Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Start Up! / Businessplan Wettbewerb 2017 / Lean launch pads

Lean launch pads

Das KMU Zentrum unterstützt die Teilnehmenden mit sechs kostenlosen "Startrampen" zur Unterstützung des erfolgreichen Startes.
Die launch pads sind wie folgt aufgebaut:

launch pad 1: Geschäftsmodell, Opportunity recognition
Dienstag, 21. Februar 2017, 18:00 – 20:00 Uhr, Universität Liechtenstein, Hörsaal H2

Zorica Zagorac-Uremovic, MSc
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Doktorandin am Lehrstuhl für Technologie und Entrepreneurship

Präsentationsunterlagen launch pad 1
Zusammenhang Business Model Canvas & Businessplan

 

launch pad 2: Value Proposition, Testing Users & Customers
Dienstag, 07. März 2017, 18:00 – 20:00 Uhr, Universität Liechtenstein, Hörsaal H2

Prof. Dr. Christian Marxt
Lehrstuhlinhaber für Technologie und Entrepreneurship

Präsentationsunterlagen lauch pad 2

  

launch pad 3: Finanzplanung I – Grundwissen zur Finanzplanung, Investitionsplanung
Dienstag, 14. März 2017, 18:00 – 20:00 Uhr, Universität Liechtenstein, Hörsaal H2

Dr. oec. HSG Urs Hasler
AC Alpina Consult GmbH

Integrierte Finanzplanung
Finanzplanung Zusatzunterlagen 
 

launch pad 5: Finanzplanung II – Erfolgsrechnung, Liquiditätsplanung
Dienstag, 21. März 2017, 18:00 – 20:00 Uhr, Universität Liechtenstein, Hörsaal H3

Dr. oec. HSG Urs Hasler
AC Alpina Consult GmbH

Lösung Fallstudie Budget

 

launch pad 5: Channels, CRM
Dienstag, 28. März 2017, 18:00 – 20:00 Uhr, Universität Liechtenstein, Hörsaal H2

Peter Sommerauer, MSc
Wissenschaftlicher Projektmitarbeiter am KMU Zentrum
Global Partners Online Communication Services Trust reg.

Präsentationsunterlagen launch pad 5

 

launch pad 6: Zusammenfassung
Dienstag, 11. April 2017, 18:00 – 20:00 Uhr, Universität Liechtenstein, Hörsaal H2

Coach: Prof. Dr. Christian Marxt
Lehrstuhlinhaber fürTechnologie und Entrepreneurship

Präsentationsunterlagen launch pad 6 folgen hier in Kürze