Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Lean launch pads

Das KMU Zentrum unterstützt die Teilnehmenden mit sechs kostenlosen "Startrampen" zur Unterstützung des erfolgreichen Startes.
Die launch pads sind wie folgt aufgebaut:

launch pad 1: Geschäftsmodell, Opportunity recognition
Dienstag, 27. März 2018, 18:00 – 20:00 Uhr, Universität Liechtenstein, Hörsaal H2

Zorica Zagorac-Uremovic, MSc
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Doktorandin am Lehrstuhl für Technologie und Entrepreneurship

Lean launch pad 1 Präsentation
Übersicht Business Model Canvas - Businessplan
Canvas Fragen - Executive Summary

 

launch pad 2: Value Proposition, Testing Users & Customers
Dienstag, 3. April 2018, 18:00 – 20:00 Uhr, Universität Liechtenstein, Hörsaal H2

Zorica Zagorac-Uremovic, MSc
Wissenschaftliche Mitarbeiterin 
Doktorandin am Lehrstuhl für Technologie und Entrepreneurship

Lean launch pad 2 Präsentation

 

 

launch pad 3: Finanzplanung I – Grundwissen zur Finanzplanung, Investitionsplanung
Dienstag, 17. April 2018, 18:00 – 20:00 Uhr, Universität Liechtenstein, Hörsaal H2

Dr. oec. HSG Urs Hasler
AC Alpina Consult GmbH

Lean launch pad 3 Finanzplanung - Zusatzunterlagen

 

launch pad 4: Channels, CRM
Dienstag, 24. April 2018, 18:00 – 20:00 Uhr, Universität Liechtenstein, Hörsaal H2

Peter Sommerauer, MSc
Global Partners Online Communication Services Trust reg.

Lean launch pad 4 Präsentation

 

launch pad 5: Finanzplanung II – Erfolgsrechnung, Liquiditätsplanung
Dienstag, 2. Mai 2018, 18:00 – 20:00 Uhr, Universität Liechtenstein, Hörsaal H2

Dr. oec. HSG Urs Hasler
AC Alpina Consult GmbH

 

launch pad 6: Zusammenfassung
Dienstag, 15. Mai 2018, 18:00 – 20:00 Uhr, Universität Liechtenstein, Hörsaal H2

Coach: Thomas Moll
Projektleiter für Wissens- und Technologietransfer, KMU Zentrum