HomeWho 's who

Mag.iur. Nicola Pfisterer

Research Associate
Chair for Banking and Financial Market Law
Education
since 2020

Doktoratsstudium Rechtswissenschaften,
Universität Innsbruck

2015 — 2020

Diplomstudium Rechtswissenschaften,
Universität Innsbruck

Career
since 2021

Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht, Institut für Wirtschaftsrecht, Universität Liechtenstein

2021

Best Practice Studentische Mitarbeiterin in Forschung und Verwaltung am Institut für Zivilrecht, Universität Innsbruck,
bei Univ.-Prof. Dr. Andreas Schwartze, LL.M. (EHI)

2019 — 2020

Juristische Mitarbeiterin bei RA Dr. Birgit Streif, Innsbruck

2018 — 2020

Studentische Mitarbeiterin in Forschung und Verwaltung am Institut für Zivilrecht, Universität Innsbruck,
bei ao. Univ.-Prof. Dr. Christian Markl

Awards
2019

Aufnahme in die Dean's List der Universität Innsbruck für herausragende Studierende

2019

Teilnahme am Bundesfinale des Moot Court aus Zivilrecht 2019 in Innsbruck, 1. Platz, erstmaliger Sieg für das Team Innsbruck

2019

Teilnahme am Landesfinale des Moot Courts aus Zivilrecht 2019 in Innsbruck, 1. Platz

2019

Rheotrikpreis im Rahmen des Moot Courts aus Zivilrecht

Memberships
since 2021

Mitglied des Doktoratskolleg Liechtensteinisches Recht, Universität Innsbruck

Portrait
Das Recht der Schwarmfinanzierungen nach Inkrafttreten der Crowdfunding-Verordnung
FFF-Förderprojekt, December 2021 until November 2022

Die Verordnung (EU) 2020/15031 über Europäische Schwarmfinanzierungsdienstleister für Unternehmen (ECSP-VO) ist am 20. Oktober 2020 im Amtsblatt der EU veröffentlicht worden und gilt seit dem 10. ... more ...

Aktuelle EWR-rechtliche Entwicklungen
FFF-Förderprojekt, July 2021 until June 2022

Liechtenstein feierte im Jahr 2020 seine 25-jährige Mitgliedschaft im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR). Dass der EWR kein statisches Rechtsgebilde ist, zeigt sich nicht nur anhand des ... more ...

Liechtenstein public companies and state monopolies in national and European law
FFF-Förderprojekt, January 2021 until June 2022 (finished)

In the modern State public undertakings are used for multiple purposes. Liechtenstein, like other countries, is following the long-standing trend of having various public tasks fulfilled by state ... more ...

  • Raschauer, N., & Pfisterer, N. (2021). (Keine) Genehmigungsfiktion im TVTG - Säumnisschutz falsch umgesetzt? Liechtensteinische Juristen-Zeitung(1), 4-10.

    more
  • Raschauer, N., Stern, T., Pfisterer, N., & Pfurtscheller, V. (2021). Staats- und Amtshaftung im Versicherungswesen – oder: Was Mattersburg mit Vaduz (nicht) gemeinsam hat…. Liechtensteinische Juristen-Zeitung(2), 90.

    more