Homeall Events

5410830: C21_Introduction to Business Administration - Lecture

back to overview
Semester:WS 22/23
Type:Lecture
Language:German
Scheduled in semester:1
Semester Hours per Week / Contact Hours:45.0 L / 34.0 h
Self-directed study time:86.0 h

Module coordination/Lecturers

Curricula

Bachelor's degree programme in Business Administration (01.09.2021)

Description

Die Vorlesung „Einführung in die Betriebswirtschaftslehre“ vermittelt ein Grundverständnis der wichtigsten Elemente von Unternehmen und deren Zusammenhänge. Die Vorlesung befasst sich mit planerischen, organisatorischen und rechentechnischen Entscheidungen in Betrieben. Sie ist dabei funktions- und branchenübergreifend ausgerichtet. Sie gibt einen Überblick über die Wissenschaft der Betriebswirtschaft und hat das Ziel, das fachübergreifende Denken und Entscheiden zu fördern, dabei wird das Grundverständnis und die Aufgaben von Unternehmen und im Besonderen von Unternehmern (Entrepreneurship) herausgestellt. Die Inhalte der Vorlesung umfassen die folgenden Aspekte:

  • Motivation zum unternehmerischen Handeln - Fallbeispiele
  • Einordnung der BWL als Wissenschaftsdisziplin, Abgrenzung zur VWL und Wurzeln der BWL
  • Grundverständnis, Aufgaben und Typen von Unternehmen und Unternehmern (Entrepreneurship)
  • Nachhaltigkeit im Unternehmen
  • Markt und Wettbewerb
  • Führung, Organisation und Entscheidungsprozesse
  • Management (digitaler) Plattformen
  • Investition und Finanzierung
  • Die Rolle des Informationssystems im Unternehmen
  • Management von Produkt und Produkteportfolien
  • Management von Technologie und Innovation
  • Customer Relationship und Supply Chain Management
  • Risiko- und Opportunitätsmanagement
  • Transformation & Change
  • Personal und Organisation
  • Entrepreneurship: Gründung, Wachstum, Wandel

Learning Outcomes

Nach der Teilnahme an der Veranstaltung „Einführung in die Betriebswirtschaftslehre“ sind die Studierenden in der Lage

  • Die grundsätzlichen Ziele und Aufgaben von Unternehmen und Unternehmern zu beschreiben
  • einen Überblick über die verschiedenen Funktionsbereiche der Wertschöpfungskette zu geben
  • betriebswirtschaftliche Modelle sowie betriebswirtschaftliche Ziele und Zusammenhänge, wie z.B. die Rolle des Gewinns, zu erklären und kritisch zu analysieren
  • die Vor- und Nachteile verschiedener Organisationsformen zu bewerten und grundlegende Instrumente wie z.B. eine Nutzwertanalyse anzuwenden
  • die Entscheidungen in einem Unternehmen, insbesondere Fragen zum Produktportfolio, zur Standortwahl, zu Innovationsfelder zu lösen und haben anhand von Beispielen gelernt, diese kritisch zu hinterfragen.

Qualifications

    • kennen die wichtigsten Modelle der Strategischen Planung, Kontrolle, Organisation
    • nennen die Ursachen für die Motivation von Menschen und stellen dar, wie Führungskräfte diese umsetzen
    • kennen Aufgaben des Marketing-, Produkt-, Technologieverantwortlichen
    • haben eine Vorstellung von Wissenschaft / wissenschaftlichem Arbeiten
    • wissen, was Menschen motiviert und kennen grundlegende Führungsmodelle.
    • können mit Informationsüberfluss umgehen
    • lernen das Spannungsfeld zwischen Umweltanforderungen und unternehmensinternen Strategien und Aktivitäten kennen
    • verstehen das Unternehmen als soziales System
    • verstehen die Rolle des Unternehmens in der Wirtschaft
    • wissen wie sich Menschen in Teams verhalten und welche Dynamik entsteht
    • stellen den Zusammenhang von theoretischen Modellen und Aufgabenstellungen und Beispiele aus der Praxis her
    • entwickeln und adaptieren grundlegende Strategien
    • identifizieren und evaluieren Positionierungsmöglichkeiten des Unternehmens im Umfeld
    • verstehen die Grundlagen der Motivation und Führung von Menschen
    • verstehen die grundlegende Elemente und Dynamiken der Teamarbeit
    • beantworten und argumentieren die Fragestellungen aus den Case Studies
    • ordnen den erlernten Stoff in einen breiteren Kontext ein
    • lernen die Beschaffung, Verwertung und Analyse von Informationen kennen
    • verstehen und verorten wissenschaftliche Literatur
    • lösen eigenständig Entscheidungsprobleme
    • können mit Unsicherheit und Zielkonflikten umgehen
    • bewältigen komplexe Aufgaben
    • können das Gelernte auf Fragestellungen in Case Studies anwenden
    • können eine Literaturrecherche durchführen
    • identifizieren die zentrale wissenschaftliche Literatur
    • erarbeiten und halten Präsentation zu fachlichen Fragestellungen

Lectures Method

Interaktive Vorlesung mit dem gezielten Einsatz von didaktischen Methoden, u.a. Flipped Classroom. Die Lehre ist stark handlungsbasiert, d.h. die Studierenden werden einbezogen und erarbeiten einen Teil der Aufgaben im Rahmen der Vorlesung selbst mittels verschiedener Methoden.

Darüber hinaus wird ein starker Fokus auf den Forschungsbezug der Lehre gelegt. Dazu werden die Lerninhalte durch entsprechende Artikel und Aufsätze als Pflichtliteratur ergänzt. Ebenso wird in der Vermittlung des Wissens fortlaufend auf die entsprechenden Grundlagen aus der Forschung hingewiesen. Gleichzeitig werden die Inhalte mit Fallbeispielen (Cases) und Erläuterungen aus Sicht der Praxis ergänzt. Auf die Schnittstelle zu den begleitenden Übungen wird stets hingewiesen, so dass eine Integration und enge Verzahnung beider Veranstaltungen sichergestellt ist.

Literature

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre - Umfassende Einführung aus managementorientierter Sicht: Jean-Paul Thommen, Ann-Kristin Achleitner, Dirk Ulrich Gilbert, Dirk Hachmeister, Gernot Kaiser, 8., vollständig überarbeitete Auflage, 2020, Gabler Verlag
Dieses Lehrbuch, sowie die verfügbar gemachten Artikel, stellen Pflichtlektüre für die Vorlesung dar.

Materials

Weitere relevantes Material wird im Rahmen der Vorlesung und Übungen verteilt oder befindet sich bereits im Vorlesungsskript.

Exam Modalities

  • Schlussklausur (120min)

Dates

DatumZeitRaum
12.09.202209:00 - 11:30H1
19.09.202209:00 - 11:30H1
26.09.202209:00 - 11:30H1
03.10.202209:00 - 11:30H1
10.10.202209:00 - 11:30H1
17.10.202209:00 - 11:30H1
24.10.202209:00 - 11:30H1
31.10.202209:00 - 11:30H1
07.11.202209:00 - 11:30H1
14.11.202209:00 - 11:30H1
21.11.202209:00 - 11:30H1
28.11.202209:00 - 11:30H1
05.12.202209:00 - 11:30H1
12.12.202209:00 - 11:30H1
19.12.202209:00 - 11:30H1

Exams

  • PWW-BA-21_Einführung in die Betriebswirtschaftslehre - VO (WS 22/23, bestätigt)
  • PWW-BA-21_Einführung in die Betriebswirtschaftslehre - VO (SS 23, bestätigt)
  • PWW-BA-21_HT_Einführung in die Betriebswirtschaftslehre - VO (SS 23, bestätigt)