HomeResearchPublications

E-Privacy-VO - Ein Ausblick auf mögliche regulatorische Entwicklungen des Datenschutzrechts

back to overview

Reference

Dworschak, M. (2019, 7. November). E-Privacy-VO - Ein Ausblick auf mögliche regulatorische Entwicklungen des Datenschutzrechts. Vernetzungstreffen für Datenschutzbeauftragte, Saal Vaduz.

Publication type

Lecture / Presentation

Abstract

Im Rahmen des von der Datenschutzstelle Liechtensteins veranstalteten Vernetzungstreffens für Datenschutzbeauftragte wurde der Entwurf der E-Privacy-VO bzw ausgewählte Fragestellungen präsentiert. Die E-Privacy-VO wird (ihre Verabschiedung durch den Unionsgesetzgeber vorausgesetzt) Sonderdatenschutzrecht darstellen und der DSGVO in vielen Bereichen derogieren und die bestehende Cookie-RL (die in Liechtenstein nicht umgesetzt wurde) aufgehoben. So wurden unter anderem Besonderheiten im Hinblick auf das Einwilligungsregime, Fragestellungen zu Sondertatbeständen wie Direktwerbung, Auswirkungen auf die Anwendung von Cookies und - im Allgemeinen - auf die Verwendung elektronischer Kommunikationsdienste behandelt. Aufgrund der EWR-Relevanz des Rechtsakts sind weitreichende Auswirkungen auch auf den EWR bzw Liechtenstein sowie legistischer Anpassungsbedarf im Datenschutz- sowie Kommunikationsgesetz zu erwarten. https://www.datenschutzstelle.li/events/vernetzungstreffen-fuer-datenschutzbeauftragte-1

Persons

Organizational Units

  • Propter Homines Chair for Banking and Financial Market Law
  • Institute for Business Law