Skip to content. | Skip to navigation

Personal tools

Sections
Home University Portrait Open Positions

Open positions

  


Am Center für Volkswirtschaftslehre kommt folgende Stelle baldmöglichst zur Besetzung:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (50%)

Die Stelleninhaberin, der Stelleninhaber wird an der Mitarbeit bei Forschungs- und Beratungsprojekten am Center für Volkswirtschaftslehre beteiligt sein und erwartet ein vielfältiges und abwechslungsreiches Beschäftigungsspektrum, das vor allen Dingen nachfolgende Aufgaben beinhaltet:

• Durchführung von Forschungs- und Praxisprojekten zu aktuellen Fragestellungen
• Veröffentlichung der Forschungsergebnisse in internationalen Fachzeitschriften
• Unterstützung und Durchführung von Lehre
• Mitarbeit in interdisziplinären und internationalen Teams

Sie verfügen über einen hervorragenden Abschluss eines Masterstudiums in den Disziplinen Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsmathematik oder Betriebswirtschaftslehre mit einem Schwerpunkt in Mikroökonomik, Ökonometrie oder Finance. Sie haben eine besondere Motivation und Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit und zur Umsetzung akademischen Wissens in die praktische Anwendung. Wenn Sie zusätzlich noch sehr gute Englisch- und Programmierkenntnisse (MATLAB, STATA, SAS oder R) vorweisen können, und sich durch Engagement, Initiative und Teamgeist auszeichnen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Nebst einem Arbeitsort in einer sehr lebenswerten Region, bieten wir vielseitige und herausfordernde Aufgaben in einem persönlichen Arbeitsumfeld und attraktive Anstellungsbedingungen.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 5. Januar 2018  an:
Universität Liechtenstein
z. H. Mag. Christoph Jenny

bewerbungen@uni.li

Kontakt und detaillierte Informationen:
Dr. Tanja Kirn, Leiterin Center für Volkswirtschaftslehre
Universität Liechtenstein, 9490 Vaduz
tanja.kirn@uni.li, Telefon +423 265 1188

  


An der Universität Liechtenstein wird die Stelle einer/s

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Wissenschaftliche Mitarbeiterin in Lehrentwicklung (40 - 80 %)

neu besetzt. Zum Aufgabenbereich des Stelleninhabers,  der Stelleninhaberin zählt die inhaltliche Mitarbeit an der Konzeption und
Umsetzung von Aktivitäten im Bereich der Lehrentwicklung, der Dozierendenweiterbildung und die Lehrassistenz im Wissenschaftlichen Schreiben.

Voraussetzung ist profunde Erfahrung in den obgenannten Feldern, idealerweise mit einer Promotion in Erziehungswissenschaften oder ähnlichen Disziplinen.
Zudem setzen wir Lehr- oder Unterrichtserfahrung sowie Kenntnisse im Projektmanagement voraus. Sie verfügen über ein hervorragendes schriftliches und 
mündliches Ausdrucksvermögen in Deutsch und/ oder Englisch.

Die Universität Liechtenstein bietet Ihnen sowohl in fachlicher als auch persönlicher Hinsicht ein attraktives Umfeld. Neben einem Arbeitsort in einer sehr
lebenswerten Region Europas finden Sie bei uns herausfordernde Aufgaben in einer motivierenden Atmosphäre. Die Universität Liechtenstein ist bestrebt,
den Anteil von Frauen in Forschung und Lehre zu erhöhen. Wir ermutigen entsprechend qualifizierte Frauen deshalb ausdrücklich, sich zu bewerben.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an: 
Universität Liechtenstein, Stabsstelle Personal 
bewerbungen@uni.li

Kontakt und detaillierte Informationen:
Dr. Roman Banzer, roman.banzer@uni.li