HomeWho 's who

Mag. Dr. Rainer Silbernagl

Datenschutzbeauftragter
University of Liechtenstein
Research Assistant / Postdoc
Propter Homines Chair for Banking and Financial Market Law
Career
since 2017

Lehrveranstaltungsleiter an der Universität Innsbruck und anderen Bereichen der Erwachsenenbildung

2017 — 2018

Senior Scientist (Zivilgerichtliches Verfahrensrecht, Fachbereich Privatrecht)

since 2015

Referent (Berater) der Kammer für Arbeiter und Angestellte für Tirol

2013 — 2017

Projektmitarbeiter im Dekanat der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck

since 2012

Österreichische Richteramtsergänzungsprüfung

2012 — 2017

Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften

2012 — 2016

Universitätsassistent (Pre-Doc; Institut für Römisches Recht und Rechtsgeschichte) der Universität Innsbruck

since 2010

Österreichische Rechtsanwaltsprüfung

2007 — 2012

Rechtsanwaltsanwärter in einer Innsbrucker Rechtsanwaltskanzlei

2006 — 2007

Rechtspraktikant im Sprengel des Oberlandesgerichtes Innsbruck

2000 — 2006

Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck

since 1999

Matura am Gymnasium Sillgasse (Innsbruck)

Memberships
since 2018

Freier redaktioneller Mitarbeiter eines juristischen Verlages (AT)

since 2016

Organisation: Tagung der Dekane der Rechtswissenschaftlichen Fakultäten Österreichs, 29.10.2016

2014 — 2016

Membership: Schriftführer des Vereins zur Vernetzung von Lehre und Praxis im Bereich Rechtswissenschaften (ZVR Zahl 71423299)

2013 — 2016

Organisation: Moot Court aus Zivilrecht (Universität Innsbruck)

2013 — 2014

Representative: Deutscher Juristen Fakultätentag 2013 and 2014, Heidelberg (Germany)

Portrait
  • Silbernagl, R. (2019). Daten bei Ende des Arbeitsverhältnisses (elektronische Publikation, wissenschaftliche) (angefragt). Lexis Briefings Personalrecht, Lexis 360 (R).

    more
  • Silbernagl, R. (2019). Daten im Arbeitsverhältnis (elektronische Publikation, wissenschaftliche) (angefragt). Lexis Briefings Personalrecht Lexis 360 (R).

    more
  • Silbernagl, R. (2019). Daten im Bewerbungsverfahren (elektronische Publikation, wissenschaftliche) (angefragt). Lexis Briefings Personalrecht Lexis 360 (R).

    more
  • Silbernagl, R. (2019). Datenschutzerklärung (elektronische Publikation) (angefragt). Lexis Briefings Personalrecht Lexis 360 (R).

    more
  • Silbernagl, R. (2019). Das Schlichtungsverfahren nach der PSD II unter Einbeziehung der aussergerichtlichen Streitbeilegungsmechanismen samt zivilprozessualen Aspekten im neuen Zahlungsdienstegesetz Liechtenstein (angefragt). Spektrum des Wirtschaftsrechts SPWR.

    more
  • Silbernagl, R. (2018). Rezension zu Festschrift Karl-Heinz Danzl – Zum 65. Geburtstag, MANZ’sche Verlags- und Universitätsbuchhandlung, Wien 2017. Zak - Zivilrecht aktuell, Nr. 5/2018.

    more
  • Silbernagl, R. (2018). Burg und Gericht Schloss Naudersberg. Der Schlern Die Monatszeitschrift für Südtiroler Landeskunde, Wissenschaft und Kultur, Heft 2/2018, 4-31.

    more
  • Silbernagl, R. (2017). Rezension zu Rauschert J./Teuscher S./Zotz T. (Hrsg), Habsburger Herrschaft vor Ort weltweit (1300-1600). forum historiae iuris.

    more
  • Silbernagl, R. (2017). Die Entwicklung der Systematik der Amtsdelikte und Gedanken zur Korruption im 18. und 19. Jahrhundert in der habsburgischen Gesetzgebung. Max Planck Institute for European Legal History Research Paper Series No. 2017-09, No 2017-09.

    more
  • Silbernagl, R. (2017). „Unzukömmlichkeiten der dortseits bezeichneten Art.“ Notizen zum Sportelverbot. Das Recht der Arbeit (DRdA), 1/2017, 64-67.

    more
  • Silbernagl, R. (2015). Rezension zu Heindl W., Josephinische Mandarine – Bürokratie und Beamte in Österreich, Band 2, 1848 - 1914. Böhlau 2013. Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte, 37, 170-171.

    more
  • Silbernagl, R. (2015). „Jedoch mit Willkühr nicht zu vermengen ist.“ Normen zur freien richterlichen Beweiswürdigung, zu Amtsbetrieb und Ermessen in den großen Zivilprozessordnungen Österreichs und Bayern im 19. Jahrhundert. Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs, 5/1, 151-170.

    more
  • Silbernagl, R. (2013). Rezension zu Burkhardt. A./Schwerhoff G. (Hrsg), Tribunal der Barbaren? Deutschland und die Inquisition in der frühen Neuzeit (= Konflikte und Kultur – Historische Perspektiven 25). Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte, 35, 285-288.

    more
  • Silbernagl, R. (2016). Kuss, Mann, Frau, Recht. Skizze zum Lehenskuss im hochmittelalterlichen Deutschland. In Vaandenbogaerde, S./Debaenst, B./Dhalluin, S./Dufuller-Vialle, H./Lellouche, H. (Hrsg) (pp. 45-60).

    more
  • Silbernagl, R. (2019). Artikel 13 Uploadfilter und Urheberrecht. Paper presented at the Podiumsdiskussion, Universität Innsbruck.

    more
  • Silbernagl, R. (2019). Zahlungsdiensterecht. Paper presented at the Forschungsaustausch des IWR, Bezau.

    more
  • Silbernagl, R. (2019). ZDG - Zivilrechtliche Bestimmungen. Paper presented at the Forschungsgespräch LBSFR und FMA, Universität Liechtenstein.

    more
  • Silbernagl, R. (2018). Lange Nacht der juristischen Weiterbildung. Paper presented at the Podiumsdiskussion, Universität Innsbruck.

    more
  • Silbernagl, R. (2018). Artificial Intelligence – Wird der Mensch ersetzbar?. Paper presented at the Podiumsdiskussion, Universität Innsbruck.

    more
  • Silbernagl, R. (2017). Work meets jus Innsbruck. Paper presented at the Karrieregipfel der Universität, Moderation, Universität Innsbruck.

    more
  • Silbernagl, R. (2017). Was bringt eine Spezialisierung in den Rechtsberufen. Paper presented at the Lange Nacht der juristischen Weiterbildung, Universität Innsbruck.

    more
  • Silbernagl, R. (2015). Legalisierung von Cannabis. Paper presented at the Podiumsdiskussion, Universität Innsbruck und Elsa Innsbruck.

    more
  • Silbernagl, R. (2015). EU Career-Day. Paper presented at the Podiumsdiskussion, Universität Innsbruck und Elsa Innsbruck.

    more
  • Silbernagl, R. (2015). Überwachungsstaat - Zwischen Privatsphäre und Sicherheit. Paper presented at the Podiumsdiskussion, Universität Innsbruck und Elsa Innsbruck.

    more
  • Silbernagl, R. (2015). Das Asylverfahren in Österreich – Zwischen Bürokratie und Menschlichkeit. Paper presented at the Podiumsdiskussion, Universität Innsbruck.

    more
  • Silbernagl, R. (2012). Freiwilligenarbeit und Vereinsrecht. Paper presented at the Kompetenzlehrgang Frauen in der Politik, Land Tirol Bildungsinstitut Grillhof.

    more
  • Silbernagl, R. (2015). Gesetzliche Regelungssysteme gegen korruptes Verhalten. Universität Innsbruck.

    more
  • Silbernagl, R. (2015). Constant contributions to latest employment/labour law (BR.aktuell Die Zeitung für Mitarbeiter – Tyrolit (Schwaz) (bspw. Diskriminierung(en) am Arbeitsplatz, Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz, Wiedereingliederungsteilzeit), GPLA-Verfahren, Kollektivvertragszugehörigkeit, Datenschutz am Arbeitsplatz).

    more
  • Silbernagl, R. Korruption im Staatsdienst: Gesetzliche Regelungssysteme aus dem Straf-, Zivil-, Dienst- und Besoldungsrecht zur Vermeidung korruptiven Verhaltens der Beamten der Habsburgermonarchie neben einem kurzen Vergleich mit den deutschen Staaten (ca. 1750 – 1918). Unpublished PhD, University of Innsbruck, Innsbruck.

    more
  • Silbernagl, R. Der verfahrensfreie Verwaltungsakt: Momente der Staatsgewalt anhand Akten unmittelbarer verwaltungsbehördlicher Befehls- und Zwangsgewalt im Sicherheitspolizeigesetz, Waffengebrauchsgesetz und Waffengesetz. Unpublished Master of Laws (Magister), University of Innsbruck, Innsbruck.

    more
  • Silbernagl, R. (2019, 7.5.). Beschwerdemanagement und aussergerichtliche Schlichtung nach ZDG. Zahlungsdienste im Binnenmarkt PSD II und ZDG neu, Universität Liechtenstein.

    more
  • Silbernagl, R. (2019, 28.5.). Was darf mein Arbeitgeber alles wissen?. Internet und Recht, Universität Liechtenstein.

    more
  • Silbernagl, R. (2018, 6.11.). Wesentliche Informationspflichten bei Token-Erzeugung und Token-Emission. Blockchain meets Liechtenstein II, Universität Liechtenstein.

    more
  • Silbernagl, R. (2014, 11.07.). Entscheidung nach bestem Wissen und Gewissen? Normen zur freien richterlichen Beweiswürdigung in den Prozessordnungen Österreichs und Bayerns im 19. Jahrhundert. Beiträge zur Rechtsgeschichte Tirols und Bayerns, Universität Innsbruck.

    more
  • Silbernagl, R. (2013, 16.05.). Kuss/Mann/Frau/Recht. Forum of Young Legal Historians, Université Lille Nord de France.

    more