5310704: C20 Startup Lab 2

back to overview
Semester:SS 22
Type:Module/Course/Examination
Language:German
ECTS-Credits:6.0
Scheduled in semester:2
Semester Hours per Week / Contact Hours:96.0 L / 72.0 h
Self-directed study time:108.0 h

Module coordination/Lecturers

Curricula

Master's degree programme in Entrepreneurship and Management (01.09.2020)

Description

Business Planning

  • Bedeutung, Einsatzbereich und Spezifika des Business Plannings.
  • Prozess und Vorgehen beim Erstellen eines Businessplan.
  • Ziele des Business Plannings.
  • Aufbau und Struktur eines Businessplan.
  • Informationsgrundlagen des Business Plannings.
  • Zentrale Anforderungen an ein Businessplan.
o Marktstrategie und Umsetzung in ein Marketingkonzept.
o Herausforderungen der Finanzierung (Finanzierungsphasen, Finanzierungsquellen, Finanzierungsprozesse und Instrumente).
  • Beziehungsmanagement (Erfolgsfaktoren, Konzepte, Umsetzung).
  • Implementierung und Kontrolle.

Produkt und Prototyp
  • Veranschaulichung von Methoden und Instrumenten um ein Produktdesign zu erstellen.
  • Entwicklung, Testung und Einholung von Kundenfeedback zum Prototyp bzw. Produkt.

Pitchdeck/Pitching & Story Telling
  • Gliederung, Gestaltung und inhaltliche Ausarbeitung eines Pitchdecks.
  • Vertiefung von Rhetorik- und Präsentationskompetenzen.

Qualifications

    • Grundlegende Thesen des Business Plannings erklären und veranschaulichen.
    • Geschäftsidee in strategische und operative Planung umsetzen.
    • Schritte für die Wahl des Produkts oder Unternehmensname kennen.
    • Businesspläne korrekt gliedern und inhaltlich ausarbeiten.
    • Businesspläne professionell gestalten und präsentieren.
    • Implementierung des Businessplan vorbereiten.
    • Den Weg von der Idee zum Konzept und in Folge Prototyp kennen.
    • Kenntnis über Design Spezifikationen sowie Herstellungsprozesse.
    • Instrumente des Product Design und Prototyping korrekt und zielgerichtet anwenden.
    • Pitchdeck und Pitch korrekt gliedern und inhaltlich ausarbeiten.
    • Pitchdeck und Pitch professionell gestalten und präsentieren.
    • Zentrale Theorien, Ansätze und Modelle des Business Planning erläutern.
    • Methoden zum Erkennen von Geschäftsmöglichkeiten kennen und anwenden können.
    • Instrumente des Business Plans auf konkrete Geschäftsidee anwenden können.
    • Marktanalyse und Marktforschung und Umsetzung in Marketingstrategien verstehen und anwenden.
    • Zentrale Ansätze, Theorien und Modelle des Product Design und Prototyping kennen.
    • Inhalte, Methoden und Instrumente für die Erstellung von Pitchdecks kennen und anwenden können.
    • Relevante Aspekte des pitchen/story telling kennen und anwenden können.
    • Kooperation- und Teamfähigkeit durch Gruppenarbeiten.
    • Konflikte im Unternehmerteam lösen.
    • Erkennen und Reflexion der eigenen Stärken und Schwächen.
    • Ausdauer und Durchhaltevermögen in der Ausarbeitung des Businessplans.
    • Geschäftsideen präsentieren / pitchen.
    • Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Engagement.
    • Kritische Reflexion und Diskussion.
    • Zeitmanagement.

Prerequisities

Erfolgreicher Abschluss des Moduls "Startup Lab 1"

Exams

  • PWW-MA_Startup Lab 2 (SS 22, bestätigt)