HomeWho 's who

Univ.-Prof. Dr. iur. Martin Schauer

Visiting Professor
Liechtenstein Business Law School
Current Activity
Mitglied mehrerer Arbeitsgruppen im BMJ (zB Handelsrechtsreform, Reform der Gesellschaft bürgerlichen Rechts, Sachwalter- und Erwachsenenschutzrecht, Erbrecht)

Mitglied des Beirats im Verein Vertretungsnetz

Gründungsmitglied und Mitglied des Vorstands der Österreichischen Gesellschaft für Familien- und Vermögensrecht

Mitglied des Vorstands der Österreichischen Gesellschaft für Versicherungsfachwissen

Mitglied der Projektgruppe "Restatement of European Insurance Contract Law" und der Projektgruppe "Principles of Reinsurance Contract Law"

Titularmitglied der Académie internationale de droit comparé, Paris

Berater des Ressorts Justiz (Fürstentum Liechtenstein) bei der Vorbereitung des Stiftungsrechts und des Sachwalterrechts

weitere Lehrtätigkeit an der Jagiellonen-Universität Krakau, an der Comenius-Universität Bratislava und an der Universität Liechtenstein

Mitglied des Fachbeirats am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht (2009-2019)
Education
1979

Promotion zum Dr. iur. an der Universität Wien

1975 — 1979

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien

Career
since 2023

Gastprofessor an der Universität Liechtenstein

2022

Professor an der Masaryk Universität Brünn

2018

Leiter des Universitätslehrgangs "Familienunternehmen und Vermögensplanung" an der Universität Wien

2001 — 2022

Universitätsprofessor am Institut für Bürgerliches Recht, Handels- und Unternehmensrecht der Wirtschaftsuniversität Wien

1995 — 2001

Leiter des Forschungsinstituts für mittel- und osteuropäisches Wirtschaftsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien

1992

Habilitation aus Bürgerlichem Recht und Handelsrecht (anschliessend Univ.-Prof. an der Wirtschaftsuniversität Wien)

1981 — 1992

Universitätsassistent am Institut für Bürgerliches Recht, Handels- und Wertpapierrecht der Wirtschaftsuniversität Wien

1978 — 1981

Studienassistent, Vertragsassistent, Universitätsassistent am Institut für Zivilrecht der Universität Wien

Honors
2019

Gastprofessur an der Universität Salzburg

2016

Gastprofessur an der Universität Salzburg

2013

Gastprofessur an der Universität Salzburg

2012

Gastprofessur an der Chuo Universität, Tokio

2011

Gastprofessur an der London School of Economics and Political Science

2010

Gastprofessur an der Universität Salzburg

2007

Gastprofessur an der Universität Salzburg

2004

Gastprofessur an der Universität Salzburg

1993 — 1994

Gastprofessur an der Universität Klagenfurt

  • Schauer, M. (2020). Der Erwerb des GmbH-Geschäftsanteils durch die Erbengemeinschaft. Ecolex: Fachzeitschrift für Wirtschaftsrecht(3).

    more
  • Deixler-Hübner, A., & Schauer, M. (2020). Schiedsgerichtsbarkeit: Reform in der 27. Gesetzgebungsperiode? Ecolex: Fachzeitschrift für Wirtschaftsrecht(2).

    more
  • Schauer, M. (2018). Die liechtensteinische Stiftung: Stifterwille und Pflichten des Stiftungsrats. Journal für Erbrecht und Vermögensnachfolge (JEV)(2), 49-50.

    more
  • Schauer, M. (2018). Die Machtbalance zwischen Stifter, Stiftungsrat und Begünstigtem im liechtensteinischen Stiftungsrecht. Zeitschrift für Stiftungswesen (ZFS)(2), 31-40.

    more
  • Schauer, M. (2017). Wider den Missbrauch im Privatstiftungsrecht - Bemerkungen zu OGH 6 Ob 122/16h. Zeitschrift für Stiftungswesen (ZFS)(3), 156-161.

    more
  • Schauer, M. (2018). § 106 UGB. Anmeldung zum Firmenbuch. In M. Straube, T. Ratka & R. A. Rauter (Eds.), Wiener Kommentar zum Unternehmensgesetzbuch. Wien, Österreich: Manz.

    more