Design Science Research in Entrepreneurship

zurück zur Übersicht

Projektart und Laufzeit

Vorstudie zur Dissertation, seit Februar 2022

Koordinator

Hilti Lehrstuhl für Business Process Management

Forschungsschwerpunkt

Geschäftsprozessmanagement

Beschreibung

Im Forschungsbereich Entrepreneurship besteht nicht nur ein hoher Bedarf an Problemlösungen, sondern auch an der aktiven Schaffung und Stimulierung von Chancen. Design Science Research (DSR) fokussiert nicht nur auf Problemlösung und Ursachenfindung, sondern auch sehr stark auf die Schaffung solcher Chancen und Lösungen.
Ziel dieses Dissertationsprojektes ist es, DSR als Forschungsmethode im Forschungsfeld Entrepreneurship anzuwenden und damit nicht nur Forschungsfragen zu beantworten, sondern auch bewusst stimulierende Erkenntnisse zu gewinnen. Im Bereich Entrepreneurship trifft man meist auf sehr reale Herausforderungen von Unternehmen und Innovationen, bei denen das Lösungsinteresse weit über das Erkenntnisinteresse an Forschungsfragen hinausgeht. Die Dissertation soll erforschen, wie DSR neue Erkenntnisse in das Thema Entrepreneurship einbringen und einen Mehrwert schaffen kann.
Im aktuellen Stadium des Dissertationsprojekts gibt es noch keine fixierte Forschungsfrage, mögliche Forschungsziele könnten aber sein:
  • Wie entstehen Chancen im Bereich des Unternehmertums und welche Bedingungen sind begünstigend?
  • Wie kann ein Design für unternehmerische Chancen aussehen und wie kann es stimuliert werden?
  • Wie können Ökosysteme für Innovation/Unternehmertum geschaffen und wie können sie gefördert werden?
  • Wie kann das ideale Innovations-/Unternehmertum-Ökosystem für Vlbg. gestaltet werden?
Das Dissertationsprojekt kann sich auf die Identifizierung von Anwendungsbereichen von DSR innerhalb der Entrepreneurship-Forschung, auf die Umsetzung konkreter Projekte, die das Potenzial von DSR innerhalb von Entrepreneurship aufzeigen und auf die Schaffung von Mehrwert sowie auf neue Prozesse für die Entwicklung von möglichen Lösungen konzentrieren.