Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Offene Stellen

    


Die Universität Liechtenstein ist eine staatliche Hochschule mit den Schwerpunkten Wirtschaftswissenschaften (Entrepreneurship, Finance, Wirtschaftsinformatik und -recht) sowie Architektur und Raumentwicklung. Die inhaltliche Fokussierung richtet sich eng auf die Bedürfnisse der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft Liechten­steins sowie der angrenzenden Region aus.

An der Universität Liechtenstein wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Führungsposition besetzt:

Rektor der Universität Liechtenstein (m/w)

Als Rektor/-in vertreten Sie die Universität nach aussen und pflegen enge Kontakte zur Wirtschaft und Ge­sell­schaft des Landes sowie in der Bodenseeregion. Als Vorsitzender des Rektorats prägen Sie zudem im re­gel­mäs­si­gen Austausch mit dem Universitätsrat und dem Senat die stra­te­gische und akademische Positionierung der Universität als Ganzes sowie das Qualitäts­management. Darauf aus­ge­rich­tet stellen Sie in­nerhalb der Uni­ver­si­tät Liechtenstein kontinuierliche interne Evaluations- und Entwicklungsprozesse zur qualitativ hochwerti­gen Leistungs­erbrin­gung in Lehre, Forschung und Wissenstransfer sicher. Neben Ihrer Leitungsfunktion als Rektor/-in der Universität Liechtenstein haben Sie in Ihrem Fachgebiet weiter­hin eine aktive Rolle in Lehre, Forschung und Wissenstransfer inne.

Zur Rektorin oder zum Rektor kann bestellt werden, wer der Institution als Professorin oder Professor angehört oder eine Professur in einem für die Universität Liechtenstein relevanten Fachgebiet an einer anderen Hoch­schule besetzt. Zudem bringen Sie ein hohes Mass an sozialer Kompetenz und Motivation sowie Vertrautheit mit der Gesamt­leitung und strategischen Weiterentwicklung einer akademischen Institution mit.

Die Rektorin oder der Rektor wird vom Universitätsrat für eine Funktionsperiode von vier Jahren gewählt, Wiederwahl ist möglich.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Mail oder postalisch bis Freitag, 22. März 2019, an das beauftragte Personalberatungsunternehmen, Wilhelm AG, Vaduz.

Kontakt: 
Christof Becker, Wilhelm AG, Josef-Rheinberger-Strasse 6, LI-9490 Vaduz
T +423 388 0 488, christof.becker@wilhelm.ch

 


Die Universität Liechtenstein ist eine staatliche Hochschule mit den Schwerpunkten Wirtschaftswissenschaften (Entrepreneurship, Finance, Wirtschaftsinformatik und -recht)
sowie Architektur und Raumentwicklung. Die inhaltliche Fokussierung richtet sich eng auf die Bedürfnisse der Wirtschaft, Politik und Gesellschaft Liechtensteins sowie der angrenzenden
Region aus.

An der Universität Liechtenstein wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Führungsposition
besetzt:

Verwaltungsdirektor (m/w) - Mitglied des Rektorats

Die Ausschreibung richtet sich an eine regional gut verankerte, strategisch denkende sowie durchsetzungs­starke Persönlichkeit mit exzellenter Fach-, Führungs- und Sozialkompetenz, welche mit Ausstrahlung, Motivation und Empathie innerhalb wie ausserhalb der Universität zu überzeugen weiss.

Als Verwaltungsdirektor/-in und Mitglied des Rektorats verantworten Sie insbesondere folgende Hauptaufgaben:

  • Fachliche und personelle Führung der Bereiche Personal, Finanzen, Infrastruktur (einschliesslich Informatik und Facility-Management) sowie Risikomanagement und IKS
  • Mittel- und langfristige Planung der finanziellen, personellen, räumlichen und technologischen Ressourcen und deren Entwicklung
  • Verantwortung der finanziellen Führung und Steuerung der Universität (Finanz- und Investitionsplanung, Budget, Rechnung) sowie des Controllings und Risk-Managements/IKS
  • Betrieb und Weiterentwicklung des Management- und Hochschulinformationssystems über alle Organisationseinheiten hinweg

Einstellungsvoraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Universität oder Fachhochschule), vorzugsweise in Betriebswirtschaftslehre oder Rechtswissenschaften, verbunden mit mehrjähriger Erfahrung in leitender Funktion und nachgewiesener Kompetenz in der Personalführung, im Prozessmanagement sowie in der finanziellen Führung und Steuerung von Unternehmen oder Expertenorganisationen. Zu Ihrem Profil gehören ebenfalls profunde IT-Kenntnisse sowie fundiertes Know-how im Projektmanagement.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte per Mail oder postalisch bis Freitag, 22. März 2019, an das beauftragte Personalberatungsunternehmen, Wilhelm AG, Vaduz.

Kontakt:
Stefan Wilhelm, Wilhelm AG, Josef-Rheinberger-Strasse 6, LI-9490 Vaduz
T +423 388 0 488, stefan.wilhelm@wilhelm.ch


 

Am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Bank- und Finanzmanagement des Institutes für Finance kommt nachfolgende Stelle baldmöglichst zur Besetzung:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin/Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Umfang 50% (mit Promotionsmöglichkeit)

Die Universität Liechtenstein bietet Ihnen in fachlicher und privater Hinsicht ein einzigartiges Umfeld. Das Institut für Finance pflegt intensive Kontakte zu internationalen Forschungs- und Praxispartnern, wodurch die Arbeit in der Forschungsgruppe bereichert wird.

Ihr Aufgabengebiet:
Der Schwerpunkt der Stelle liegt in der Mitarbeit an Forschungs- und Transferprojekten im Bereich Sustainable Finance, Responsible Investing sowie Währungsrisiken und deren Management. Zusätzlich unterstützt der Stelleninhaber, die Stelleninhaberin in Lehraufgaben sowie in lehrstuhlspezifischen Projekten. Für diese Aufgaben werden sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse vorausgesetzt. 

Ihr Profil:
Sie haben Ihr wirtschaftswissenschaftliches Masterstudium mit Schwerpunkt Finance (oder quantitative Finance) mit Prädikat abgeschlossen und möchten sich wissenschaftlich weiterqualifizieren. Im Bereich Finance verfügen Sie bereits über Methodenkompetenzen, die Sie auf innovative Fragestellungen übertragen können. Wir erwarten Ihr klares Interesse an einem der Forschungsgebiete des Lehrstuhls. Wir suchen eine junge Persönlichkeit mit viel Engagement, Initiative, Kommunikations- und Einfühlungsvermögen sowie Planungs- und Organisationsgeschick. Sie sind es gewohnt, in deutscher und englischer Sprache zu kommunizieren.

Unsere Rahmenbedingungen:
Wir bieten eine höchst flexible und inspirierende sowie internationale Arbeitsumgebung, die Mitarbeit in einem innovativen Team junger Forscher. Die Universität Liechtenstein bietet Ihnen in fachlicher und privater Hinsicht ein einzigartiges Umfeld. Nebst einem Arbeitsort in einer sehr lebenswerten Region bieten wir vielseitige und herausfordernde Aufgaben in einem persönlichen Arbeitsumfeld und attraktive Anstellungsbedingungen.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 25. März 2019 an:

bewerbungen@uni.li

Universität Liechtenstein
Mag. Christoph Jenny, Stabsstelle Personal
Fürst-Franz-Josef-Strasse, 9490 Vaduz

Kontakt und weitere Informationen:

Prof. Dr. Marco Menichetti, Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre, Bank- und Finanzmanagement.
marco.menichetti@uni.li , Tel. +423 265 11 69
Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, Bank- und Finanzmanagement 

                                    


The Institute of Information Systems at the University of Liechtenstein invites applicants for the following positions to be filled as soon as possible:

2 research assistants at the Hilti Chair for Data and Application Security

The University of Liechtenstein offers you a unique professional and private environment. The Institute of Information Systems connects core issues of economics such as organisational design and business process management with modern technical solutions from computer science, for example, data science and artificial intelligence. The newly founded Hilti Chair for Data and Application Security deals in this interdisciplinary context with various research issues in the field of IT security, especially in the detection of and defence against new types of attacks; the Chair offers a diverse teaching and continuous education portfolio. Through close collaboration with regional industry and intensive contacts to international research partners, we offer our students and employees an excellent position for further professional development.

Your core tasks are the implementation of research and transfer projects as well as the participation in teaching of courses in our M.Sc. study program “Information Systems”. The following fields are of particular interest for our research agenda:

  • Security of autonomous systems
  • Adversarial machine learning
  • Security of industrial systems and Internet-of-Things
  • Security aspects of blockchain and digital currencies
  • Forensic analysis of security incidents
  • Threat-intelligence and risk-assessment


The position offers you the freedom to pursue doctoral study in a structured doctoral program at the University of Liechtenstein.

Requirements: an excellent MSc or Diploma degree in Computer Science, Information Systems or a comparable course of study, as well as excellent methodological and practical knowledge in the fields of IT Security and/or machine learning. We expect from the candidate a high level of motivation, individual responsibility, creativity and team spirit, as well as a passion for academic work and the willingness to achieve top performance in research.

In addition to a workplace situated in a very liveable region, we offer multifaceted tasks in a pleasant working environment and attractive employment conditions. The position is initially limited to three years and can be extended for further two years.

Please send your application (curriculum vitae, study certificates and grades, as well as a letter of motivation) no later than 27th February 2019 to:

University of Liechtenstein
For the Attention of Mag. Christoph Jenny
bewerbungen@uni.li

Contact and detailed information:
Prof. Dr. Pavel Laskov, Hilti Chair for Data and Application Security
pavel.laskov@uni.li
Telephone: +423 265 13 52

                                    


Am Center für Volkswirtschaftslehre kommt folgende Stelle baldmöglichst zur Besetzung:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50%)

Die Stelleninhaberin, der Stelleninhaber wird an der Mitarbeit bei Forschungs- und Beratungsprojekten am Center für Volkswirtschaftslehre beteiligt sein und erwartet ein vielfältiges und abwechslungsreiches Beschäftigungsspektrum, das vor allen Dingen nachfolgende Aufgaben beinhaltet:

• Durchführung von Forschungs- und Praxisprojekten zu aktuellen Fragestellungen
• Veröffentlichung der Forschungsergebnisse in internationalen Fachzeitschriften
• Unterstützung und Durchführung von Lehre
• Mitarbeit in interdisziplinären und internationalen Teams

Sie verfügen über einen hervorragenden Abschluss eines Masterstudiums in den Disziplinen Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsmathematik oder Betriebswirtschaftslehre mit einem Schwerpunkt in Mikroökonomik, Ökonometrie oder Finance. Sie haben eine besondere Motivation und Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit und zur Umsetzung akademischen Wissens in die praktische Anwendung. Wenn Sie zusätzlich noch sehr gute Englisch- und Programmierkenntnisse (MATLAB, STATA, SAS oder R) vorweisen können, und sich durch Engagement, Initiative und Teamgeist auszeichnen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Nebst einem Arbeitsort in einer sehr lebenswerten Region, bieten wir vielseitige und herausfordernde Aufgaben in einem persönlichen Arbeitsumfeld und attraktive Anstellungsbedingungen.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

bewerbungen@uni.li

Universität Liechtenstein
Mag. Christoph Jenny, Stabsstelle Personal
Fürst-Franz-Josef-Strasse, 9490 Vaduz

Kontakt und detaillierte Informationen:
Dr. Tanja Kirn, Leiterin Center für Volkswirtschaftslehre
Universität Liechtenstein, 9490 Vaduz
tanja.kirn@uni.li
Telefon +423 265 1188