Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Offene Stellen

                        


An der Universität Liechtenstein wird nachfolgende Stelle baldmöglichst neu besetzt: 

Assistent/Assistentin des Prorektors Lehre (60-100%)

Das Aufgabenspektrum der Stelle beinhaltet die organisatorische und konzeptionelle Unterstützung des Prorektorats Lehre, den Aufbau und die Umsetzung eines Qualitätssicherungssystems im Bereich Lehre, die Entwicklung von Controlling-Instrumenten in der Lehre in Aus- und Weiterbildung, die Planung und Überprüfung von Lehrevaluationen, die Begleitung von Akkreditierungsprozessen und die Durchführung von Marktanalysen. In Ihrer Rolle nehmen Sie eine wichtige Schlüsselfunktion für die Lehrentwicklung an der Universität Liechtenstein ein.

Wir suchen eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit folgendem Profil:

•  Abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterniveau
•  Mindestens drei Jahre Berufserfahrung in der universitären Hochschulverwaltung (vorzugsweise Lehr-, Studien- und Prüfungsverwaltung)
•  Interesse an den oben genannten Themenfeldern
•  Ausgeprägte analytische Fähigkeiten und strukturierte Vorgehensweise
•  Hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Integrität
•  Hervorragende kommunikative Stärke in Deutsch und Englisch
•  Professioneller Umgang mit Standard-Software, insbesondere MS Office

Wenn Sie zudem eine gewissenhafte und handlungsorientierte Persönlichkeit sind sowie eine hohe Flexibilität aufweisen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 18. November 2018 an:

bewerbungen@uni.li

Universität Liechtenstein
z.H. Mag. Christoph Jenny
Leiter Stabsstelle Personal

Kontakt und detaillierte Informationen:
Prof. Dr. Marco Furtner, Prorektor für Lehre
marco.furtner@uni.li, +423 265 12 88

                             


An der Universität Liechtenstein wird nachfolgende Stelle im Bereich Studienservice frühestmöglich nachbesetzt: 

Administrativer Studiengangsbetreuer/Administrative Studiengangsbetreuerin (50 - 100%)

Das Aufgabenspektrum der Stelle beinhaltet die eigenverantwortliche Durchführung von administrativ-organisatorischen Tätigkeiten in der Studiengangsbetreuung sowie die fachkundige Unterstützung, Beratung und Betreuung von Studierenden, Dozierenden und Studiengangsverantwortlichen. Die Schwerpunkte liegen dabei insbesondere bei der Durchführung und Begleitung des Bewerbungs- und Aufnahmeprozesses, im Bereich Prüfungswesen sowie bei der organisatorischen Planung und Umsetzung des Lehrgangsbetriebs.

Sie verfügen über mehrjährige Berufspraxis und fundierte kaufmännische Kenntnisse, sind stilsicher in Deutsch, bringen sehr gute Englischkenntnisse mit und beherrschen die Anwendung von MS-Office-Programmen. Wenn Sie zudem eine sehr teamorientierte und kommunikative Persönlichkeit mit sehr grossem Organisationstalent und hoher Flexibilität sind, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten Ihnen ein spannendes Arbeitsumfeld mit herausfordernden Aufgaben in einem dynamischen Team.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 31. Oktober 2018 per Email an:

bewerbungen@uni.li

Universität Liechtenstein
z.H. Mag. Christoph Jenny
Leiter Personal
Fürst-Franz-Josef-Strasse
9490 Vaduz

Kontakt und detaillierte Informationen:
Mag. Manuel Dünser, M.A., Leiter Studienservice
manuel.duenser@uni.li oder +423 265 1181

                  


An der Universität Liechtenstein gelangt am Institut für Wirtschaftsrecht folgende Stelle baldmöglichst zur Besetzung:

Projektmitarbeiter/Projektmitarbeiterin am Propter Homines Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht (45%)

Das Aufgabenspektrum der Stelleninhaberin, des Stelleninhabers enthält vor allen Dingen die administrative Unterstützung des Prorektors Forschung, der Fachstelle Forschungsförderung sowie die Unterstützung des Lehrstuhls bei der Vorbereitung und Organisation von diversen Weiterbildungsveranstaltungen, wie z.B. den Europarechtstag 2020. Weiter ist das eigenständige Management von universitären Forschungs- und Transferprojekten ein wesentlicher Verantwortungsbereich zur Unterstützung des Lehrstuhls.

Sie verfügen über einen überdurchschnittlichen und facheinschlägigen Hochschulabschluss auf Masterniveau, haben mehrjährige Erfahrung im Bereich Organisation, Planung und selbständige Projektleitung. Sie sind ein guter Teamplayer, verfügen über ein hohes Mass an Eigeninitiative und Kommunikationsvermögen sowie eine genaue Arbeitsweise und sind flexibel. Überdurchschnittliche und facheinschlägige englische Sprachkenntnisse sowie ein hohes Planungs- und Organisationsgeschick runden Ihr Profil ab, die Sie vorzugsweise durch facheinschlägige Auslandsaufenthalte belegen können. Weitere Sprachkenntnisse sowie die Vertrautheit mit juristischen Datenbanken sind von Vorteil.

Die Universität Liechtenstein bietet Ihnen in fachlicher und privater Hinsicht ein einzigartiges Umfeld. Der Propter Homines Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht pflegt Kontakte zu internationalen und regionalen Forschungspartnern und engagiert sich stark in den Bereichen Finanzmarktrecht und EWR-Recht.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 24. Oktober 2018 an:

bewerbungen@uni.li

Universität Liechtenstein
Mag. Christoph Jenny, Stabsstelle Personal
Fürst-Franz-Josef-Strasse, 9490 Vaduz

Kontakt und detaillierte Informationen:
Prof. Dr. Nicolas Raschauer
Prorektor für Forschung, Lehrstuhlinhaber Propter Homines Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht
nicolas.raschauer@uni.li, Telefon +423 265 11 95

           


An der Universität Liechtenstein gelangt am Institut für Finance folgende Stelle baldmöglichst zur Besetzung:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Finance 50%

Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der unterstützenden und selbstständigen Forschungstätigkeit im Rahmen des FFF-Projekts „Perception and processing of informative signals on financial markets“ am Institut für Finance. Sie arbeiten als Mitglied eines Forschungsteams projektorientiert an innovativen Themen der verhaltensorientierten Ökonomik und der experimentellen Finanzwirtschaft. Zusätzlich unterrichten Sie selbst in unseren Bachelor und Master Programmen und erfüllen organisatorische Aufgaben im Bereich der Lehre.

Sie haben Ihr Master- oder Diplomstudium der Betriebs- oder Volkswirtschaftslehre mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen und sind motiviert, sich in ein Behavioral Finance Projekt einzubringen und im Rahmen dieses Projekts Ihre Promotion zu verfassen. Es besteht ebenfalls die Möglichkeit im Bereich Pension Finance zu forschen und dies in die Promotion zu integrieren. Sehr gute Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache sind für die Stelle ebenso erforderlich, wie analytische Fähigkeiten und hohe Einsatzfreude. Ein zusätzliches Studium im Bereich der Psychologie ist sehr vorteilhaft aber nicht zwingend verpflichtend.

Die Universität Liechtenstein bietet Ihnen in fachlicher und privater Hinsicht ein einzigartiges Umfeld. Der Lehrstuhl für Finance pflegt Kontakte zu internationalen Forschungspartnern und engagiert sich stark in den Bereichen Spitzenforschung und Qualitätslehre.

Wenn Sie einen hohen Anspruch an Ihre Arbeit und berufliche sowie persönliche Entwicklung haben und aufgeschlossen sind, neue Kompetenzen zu erwerben und innovative Ideen in einem neuen Forschungsfeld weiterzuentwickeln, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 8. November 2018 an:

bewerbungen@uni.li

Universität Liechtenstein
Mag. Christoph Jenny, Stabsstelle Personal
Fürst-Franz-Josef-Strasse, 9490 Vaduz

Kontakt und detaillierte Informationen:
Dr. Martin Angerer, Assistenzprofessor am Lehrstuhl für Finance
martin.angerer@uni.li, Telefon +423 265 11 57

                      


Am Center für Volkswirtschaftslehre kommt folgende Stelle baldmöglichst zur Besetzung:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50%)

Die Stelleninhaberin, der Stelleninhaber wird an der Mitarbeit bei Forschungs- und Beratungsprojekten am Center für Volkswirtschaftslehre beteiligt sein und erwartet ein vielfältiges und abwechslungsreiches Beschäftigungsspektrum, das vor allen Dingen nachfolgende Aufgaben beinhaltet:

• Durchführung von Forschungs- und Praxisprojekten zu aktuellen Fragestellungen
• Veröffentlichung der Forschungsergebnisse in internationalen Fachzeitschriften
• Unterstützung und Durchführung von Lehre
• Mitarbeit in interdisziplinären und internationalen Teams

Sie verfügen über einen hervorragenden Abschluss eines Masterstudiums in den Disziplinen Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftsmathematik oder Betriebswirtschaftslehre mit einem Schwerpunkt in Mikroökonomik, Ökonometrie oder Finance. Sie haben eine besondere Motivation und Befähigung zur wissenschaftlichen Arbeit und zur Umsetzung akademischen Wissens in die praktische Anwendung. Wenn Sie zusätzlich noch sehr gute Englisch- und Programmierkenntnisse (MATLAB, STATA, SAS oder R) vorweisen können, und sich durch Engagement, Initiative und Teamgeist auszeichnen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Nebst einem Arbeitsort in einer sehr lebenswerten Region, bieten wir vielseitige und herausfordernde Aufgaben in einem persönlichen Arbeitsumfeld und attraktive Anstellungsbedingungen.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte an:

bewerbungen@uni.li

Universität Liechtenstein
Mag. Christoph Jenny, Stabsstelle Personal
Fürst-Franz-Josef-Strasse, 9490 Vaduz

Kontakt und detaillierte Informationen:
Dr. Tanja Kirn, Leiterin Center für Volkswirtschaftslehre
Universität Liechtenstein, 9490 Vaduz
tanja.kirn@uni.li
Telefon +423 265 1188