uni.liStudiumStudiengängeDoktorat Recht der Finanzdienstleistungen

DOKTORATSSTUDIENGANG RECHT DER FINANZDIENSTLEISTUNGEN

Dieser Studiengang ist auf internationale Standards und Kriterien ausgerichtet. Unser Ruf basiert auf Bildung durch Forschung – und Bildung in der Forschung. Unser Ziel ist es, aufstrebende Forscherinnen und Forscher und ambitionierte Juristinnen und Juristen auszubilden und sie in der jeweiligen Phase ihrer Karriere zu fördern.

An der Universität Liechtenstein können Juristinnen und Juristen mit einschlägigem Masterabschluss (oder juristischem Äquivalent) sowie einem exzellenten Leistungsnachweis Themen innerhalb der Forschungsschwerpunkte des Instituts für Wirtschaftsrecht auf dem Gebiet der Finanzdienstleistungen sowie damit verbundenes Privatrecht wissenschaftlich untersuchen. Es stehen vier Forschungsschwerpunkte zur Auswahl:

  • Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht
  • Bank- und Finanzmarktrecht
  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Steuerrecht

JETZT BEWERBEN 

PDF Anmeldeformular

DARUM

Exzellente Bedingungen

In Liechtenstein finden Sie eine kleine, gut vernetzte Universität mit hervorragenden Lehr- und Forschungsbedingungen.

Persönliche Atmosphäre

Das Studieren und Forschen in kleinen Gruppen bietet eine persönliche, kreative und produktive Lern- und Forschungsumgebung.

Vollständige Integration

An der Universität Liechtenstein sind die
Doktorierenden vollumfänglich in die Forschungsgemeinschaft integriert.

FACTSHEET

 Akademischer Grad: Doktorin/Doktor der Rechtswissenschaft (iuris) /Englisch: Doctor of Juridical Science (SJD)

Sprache: Deutsch

Programmstart: September oder Februar

Dauer: 3 bis 5 Jahre

Credits: 20 ECTS (Vorbereitungsphase) | 10 ECTS (Dissertationsphase)

TeilnehmerInnenzahl: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt und hängt von der Verfügbarkeit ab

Bewerbungsfrist: 31. Mai oder 31. Oktober

Studiengebühren: CHF 950 (EU/EEA und Schweizer BürgerInnen); CHF 1’250 (andere Nationalitäten) pro Semester. Bewerbungsgebühr: CHF 100

Study in Liechtenstein

Noch Fragen?

Für weitere Informationen setzen Sie sich bitte direkt mit unseren betreuenden Professorinnen und Professoren in Verbindung.

Bank- und Finanzmarktrecht

 

PD Dr. Dimitrios Linardatos

Gesellschaft-, Stiftungs- und Trustrecht 

Ass.-Prof. Dr. Alexandra Butterstein, LL.M.

Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht

Prof. Dr. Francesco A. Schurr

Wirtschaftsstrafrecht, Compliance und Digitalisierung

Prof. Dr. Konstantina Papathanasiou, LL.M.

Internationales und Liechtensteinisches Steuerrecht

Prof. Dr. Martin Wenz