Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Universität / Netzwerke / Alumni

Alumni

Als ehemalige Studierende der Universität Liechtenstein sind die Alumni ein wichtiger Baustein für unsere Zukunft. Ob als Botschafter oder als Verbindung zu Wirtschaft, Politik und Gesellschaft – die Alumni gestalten über ihren Abschluss hinaus unsere noch junge Universität mit.

Der Wandel von der Fachhochschule über die Hochschule zur Universität Liechtenstein hat viele Veränderungen mit sich gebracht. Damit unsere unterschiedlichen Alumni dennoch in Kontakt bleiben können, stellt der Club der Universität Liechtenstein Alumni (ULA) eine zentrale Plattform des Austausches der Generationen dar.  

Ob Newsletter, Alumni des Monats oder die jährliche Reunion – es gibt viele Möglichkeiten, über den Abschluss hinaus auf dem Laufenden zu bleiben und aktiv am Leben der Universität Liechtenstein und ihrer Menschen teilzuhaben. Zum Beispiel als Alumni Ambassador: Hier treffen Studieninteressierte auf Absolventen und erfahren aus erster Hand, was es bedeutet, Teil der Gemeinschaft «Universität Liechtenstein» zu sein.

Universität Liechtenstein Alumni (ULA)

Mission Statement
Ziel der Universität Liechtenstein Alumni (ULA) ist eine gemeinschaftlich organisierte Alumni-Arbeit von Universität und Alumni selbst.
Wir möchten die Verbundenheit unter den ehemaligen Studierenden und die Beziehungen zur Universität und ihren Studierenden sowie das lebenslange Lernen und den wechselseitigen Erfahrungsaustausch stärken.


Organisation
Am 5. August 2014 hat das Rektorat die Geschäftsordnung der ULA beschlossen. 
Die Organe der ULA sind die Koordinationsstelle Alumni der Universität Liechtenstein sowie ein aus Alumni bestehender Beirat. Dabei stellt die Koordinationsstelle Alumni die direkte Verbindung der Alumni zur Universität Liechtenstein dar. Begleitet und beraten wird die Koordinationsstelle vom Beirat, der allen interessierten Alumni offen steht.
ULA zugrunde liegt die Überzeugung, dass erfolgreiche Alumni-Arbeit nur gelebt werden kann, wenn Universität und Alumni gemeinsam vorgehen. Gemeinsam werden Arbeitsschwerpunkte und Strategien erarbeitet und entschieden.

Beirat
Die Hauptaufgaben des ehrenamtlichen Beirats sind die Beratung für ULA und die Koordinationsstelle. Ausserdem stehen sie ULA und der Koordinationsstelle als Ideengeber zur Verfügung. Der Beirat unterstützt die Alumni-Arbeit durch das Einbringen von Projekten und Ideen, durch den direkten Kontakt zu anderen Alumni und gegebenenfalls auch operativ.

Koordinationsstelle
Die Koordinationsstelle versteht sich als Kommunikationsplattform, koordiniert die Abläufe der ULA, pflegt die Datenbank und ist erste Anlaufstelle für die Mitglieder. Regionalgruppen und studiengangspezifische Gruppen werden von der Koordinationsstelle in allen Belangen unterstützt. Die Koordinationsstelle pflegt und unterhält die Social-Media-Plattformen und -Gruppen und informiert in regelmässigen Newslettern über Entwicklungen der Universität, Aktivitäten im Bereich Alumni-Wesen sowie über Jobangebote für Alumni.

Wir freuen uns, wenn möglichst viele ehemalige Studierende dieser Organisation beitreten, um das Netzwerk zu vergrössern, die Entwicklung der Universität weiter mitzugestalten sowie den Kontakt zur Universität aber auch zu ehemaligen Kommilitoninnen und Kommilitonen zu pflegen.

Geschäftsordnung der ULA
Beitrittserklärung

Mitglied werden

Die ordentliche Mitgliedschaft kann erworben werden von:
a) allen ehemaligen Studierenden der Universität Liechtenstein
b) Absolventen anderer Universitäten, die an der Universität Liechtenstein für mindestens ein Semester immatrikuliert waren
Darüber hinaus kann eine ausserordentliche Mitgliedschaft erworben werden von Angehörigen des Lehrkörpers sowie Personen und Institutionen, die einen besonderen Bezug zur Universität haben.

Die ordentliche Mitgliedschaft erfolgt nach Unterzeichnung der Beitrittserklärung. Über die ausserordentlichen Mitglieder sowie die Ehrenmitglieder entscheiden Beirat und Koordinationsstelle gemeinschaftlich.

Für die Mitgliedschaft bei ULA wird kein Mitgliedsbeitrag erhoben. Allen Mitgliedern steht es frei, einen freiwilligen jährlichen Beitrag zu leisten. Fördermitglieder können für Alumni bezogene Projekte, Projekte der Universität, Veranstaltungen oder Stipendien einen Beitrag leisten. Die Mitgliedsbeiträge werden ausschliesslich für die Alumni-Arbeit verwendet.

Angebote für Mitglieder

Alumni der Universität Liechtenstein erhalten eine 10%ige Ermässigung der Studiengebühren für sämtliche Weiterbildungsangebote der Universität Liechtenstein.