Planning and Controlling Cockpit for Entrepreneurs

zurück zur Übersicht

Projektart und Laufzeit

FFF-Förderprojekt, Januar 2006 bis April 2008 (abgeschlossen)

Koordinator

Van Riemsdijk-Lehrstuhl für Entrepreneurship

Forschungsschwerpunkt

Wachstum und Komplexität

Forschungsgebiet/e

Unternehmung

Beschreibung

In der Literatur existiert eine Vielzahl von Planungsansätzen für die strategische Ausrichtung eines Unternehmens. Allerdings integrieren diese meist keine passenden Controlling-Instrumente. Es ist Ziel des Projektvorhabens, ein integriertes Planungs- und Controllingcockpit für Unternehmer in der Technologiebranche zu erarbeiten. Dieses verknüpft erstmals die quantifizierten Rahmenbedingungen und Annahmen (Kennzahlen bezüglich Markt, Finanzen, etc.) miteinander über Ursache-Wirkungsrelationen. Daraus können geeignete Leistungstreiber unter breiter Einbeziehung der Umfelddaten und der Ausnützung systemimmanenter Verstärker abgeleitet werden. Wissenschaftliches Ziel des Forschungsvorhabens ist die Erarbeitung eines methodischen Rahmens bzw. einer Plattform zur überbetrieblichen Akquisition und zum Vergleich empirisch validierter Kausalinformationen zwischen betriebswirtschaftlichen Variablen. Darauf aufbauend sind zuverlässige Erfolgstreiber für unterschiedliche Lebenszyklusphasen zu identifizieren.

Wirkungen in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft

KMUs können gegenseitig aus Erfahrungen anderer in Planung und Controlling lernen. Dies wird durch die Konsolidierung betrieblicher Kausalmodelle auf einer gemeinsamen Benchmarking-Plattform erreicht. Da die Region geprägt ist durch KMUs und das zukünftige wirtschaftliche Potenzial abhängig ist von der Unterstützung unternehmerischer Aktivitäten, leistet dieses Forschungsvor- haben einen substanziellen Entwicklungsbeitrag für das "Entrepreneurial Valley".

Schlagworte

Controlling, Unternehmensführung, Entrepreneurship, Strategische Unternehmensführung und Controlling, System Dynamics und Managementsimulatoren

Förderer

  • Forschungsförderungsfonds der Universität Liechtenstein

Publikationen

  • Hillbrand, C. (2008). Unternehmenssteuerung mit Mass und Ziel. io new management(3), 50-53.

    details
  • Hillbrand, C. (2007). Towards stable model bases for causal strategic decision support systems. International Journal of Intelligent Information Technologies, 3(4), 1-24. (ABDC_2016: C; ABDC_2019: C)

    details
  • Hillbrand, C. (2010). Planungs- und Controllingsysteme in jungen und schnell wachsenden Unternehmen – Stand der Forschung und konzeptueller Rahmen. In D. Müller, C. Marxt & S. Kraus (Eds.), Entrepreneurial Management (pp. 47-62). Stuttgart: ibidem.

    details
  • Hillbrand, C. (2009). Towards stable model bases for causal strategic decision support systems. In M. Hunter (Ed.), Strategic Information Systems: Concepts, Methodologies, Tools, and Applications (pp. 2223-2243). Hershey PA: Information Science Reference.

    details
  • Hillbrand, C. (2008). Empirical inference of numerical information into causal strategy models by means of artificial intelligence. In V. Sugumaran (Ed.), Distributed Artificial Intelligence, Agent Technology, and Collaborative Applications (pp. 290-313). Hershey (PA): IGI Global.

    details