Die Agglomeration von der Landschaft her planen

zurück zur Übersicht

Projektart und Laufzeit

Auftragsforschung, September 2017 bis Februar 2018

Koordinator

Institut für Architektur und Raumentwicklung

Forschungsschwerpunkt

Nachhaltiges Planen und Bauen

Forschungsgebiet/e

Nachhaltige Raumentwicklung

Beschreibung

Die landschaftsverträgliche Gestaltung von Agglomerationsräumen sowie die Wahrung qualitätsvoller und ausreichender Frei- und Grünräume im Prozess der Verdichtung sind zentralen Herausforderungen der Schweizerischen Landschaftspolitik, Raumplanung und Biodiversitätsstrategie in den nächsten Jahrzehnten. Auf politischer Ebene wird dies u.a. durch die Revision des Raumplanungsgesetzes zum 1.Mai 2014 oder in den Agglomerationsprogrammen des Bundes deutlich. Das Bundesamt für Umwelt hatte im November 2015 das Architektur- und Städtebaubüro ernst niklaus fausch Architekten beauftragt, in einem halbjährigen Forschungsvorhaben über das Verhältnis von Agglomeration und Landschaft nachzudenken. Ergebnis war der Grundlagenbericht "Agglomeration von der Landschaft her denken. Forschungsstand. Thesen. Forschungslücken" aus dem Jahre 2016.
Mit dem Projekt "Agglomeration von der Landschaft her planen" ist die Universität Liechtenstein zusammen mit Ernst Niklaus Fausch Partner nun beauftragt, auf einer anwendungsbezogenen Ebene konkrete Fallbeispiele zu untersuchen, die Agglomeration von der Landschaft her denken und die Umsetzung planungsrechtlicher Instrumente vorbildhaft zeigen. Die Analyse und Auswertung dieser Fallbeispiele ermöglicht eine Übertragbarkeit bzw. konzeptionelle Nutzbarmachung der in den Projekten gemachten Erfahrungen zur Umsetzung der Gestaltungsidee, dem Prozessdesign und der Wirkung von Instrumenten und Massnahmen. Ergebnisse der Analyse der Fallbeispiele sind:
  • ein Kriterienkatalog, der bei Wettbewerben, Studienaufträgen etc. die Gewichtung und Bewertung von landschaftsorientierten Entwurfshaltungen ermöglicht;
  • ein Leitfaden für die Umsetzung von landschaftsorientierten Projekten und ihr Prozessdesign;
  • Rückschlüsse zur Anschlussfähigkeit an die Planungsrechtlichen Bundesinstrumente.

Schlagworte

Landschaftsarchitektur, Siedlungsentwicklung, Landschaftsentwicklung, Raumentwicklung

Partner

Publikationen

  • Brandl, A., Fausch, U., & Moser, L. (2018). Agglomeration von der Landschaft her planen : Bundesamt für Umwelt, Abteilung Arten, Ökosysteme, Landschaften.

    details