Shaping the future - Herausforderungen und Chancen der Raumentwicklung Liechtensteins

zurück zur Übersicht

Projektart und Laufzeit

Auftragsforschung, Dezember 2017 bis Januar 2019

Koordinator

Institut für Architektur und Raumentwicklung

Forschungsschwerpunkt

Nachhaltiges Planen und Bauen

Forschungsgebiet/e

Nachhaltige Raumentwicklung

Beschreibung

Wissenschaftlicher Teil der Studie "Raumentwicklung Liechtenstein" der Stiftung Zukunft.li

Die Stiftung Zukunft.li hat das Institut für Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein beauftragt, aus wissenschaftlicher Sicht die derzeitige und zukünftige Raumentwicklung des Fürstentums zu analysieren und zu reflektieren. Aufbauend auf dem Status Quo der Raumentwicklung und den planungspolitischen Gegebenheiten einerseits sowie den gesellschaftlichen Entwicklungstendenzen andererseits sollen Szenarien und Zukunftsbilder für Liechtenstein entwickelt werden. Mit der Entwicklung unterschiedlicher Szenarien soll die Frage der Abhängigkeit von Faktoren, die Liechtensteins Raumentwicklung beeinflussen, ausgelotet und in eine räumliche Qualität umgesetzt und visualisiert werden. Vor dem Hintergrund eines erstarkten Forschungsinteresses für die Themen Raumplanung und Raumentwicklung soll die Teilstudie unter anderem zur Initiierung eines Diskussionsprozesses über erstrebenswerte räumliche Qualitäten beitragen.

Das Institut für Architektur und Raumentwicklung hat ihren Teil der Studie als iteratives Forschungs- und Lehrprojekt angelegt, welcher in engem Austausch mit der Praxis steht. Die Vermittlung Liechtenstein als "Raumlabor" für die Studierenden, der Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis sowie die Initiierung wertschöpfender Synergien für zentrale Akteure Liechtensteins sind handlungsleitend für das Projekt.

Schlagworte

Landschaftsarchitektur, Siedlungsentwicklung, Landschaftsentwicklung, Raumentwicklung, Liechtenstein, Zukunftsstudie

Partner

Förderer

Publikationen

  • Brandl, A. &. (2018). Herausforderungen und Chancen der Raumentwicklung Liechtensteins. In P. &. Beck (Ed.), Raumentwicklung Liechtenstein. Gestalten statt nur geschehen lassen. Ruggell: Stiftung Zukunft.li.

    details
  • Brandl, A., Rhomberg, C., & Zapf, A.-S. (2019). Neustart Raumplanung.li. Vaduz: Institut für Architektur und Raumentwicklung, Universität Liechtenstein.

    details