Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Liechtenstein / Arbeiten / Career Service / Individuelle Karriereberatung

Individuelle Karriereberatung

Nicht erst am Ende des Studiums, sondern bereits ab dem dritten Semester sollten sich Studierende über ihre berufliche Zukunft Gedanken machen. Die Universität Liechtenstein bietet Studierenden die Möglichkeit, ein individuelles Karrierecoaching zum Übergang von Studium in den Beruf in Anspruch zu nehmen.

Beim Karrierecoaching geht es darum,  gemeinsam Fragen zu stellen, die es Studierenden ermöglichen, Antworten zu finden, die ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten entsprechen.

Dauer des Coachings: ca. 60 Minuten
Ort: Universität Liechtenstein
Anmeldung: verena.burtscher@uni.li
Kosten: CHF 180.- (der erste Beratungstermin wird vom career:service finanziell unterstützt und kostet CHF 50.- pro Student/in.)

Die Beratungsgespräche können in deutscher und englischer Sprache durchgeführt werden.

Angebot

Wir bieten Coachings in den folgenden Bereichen an:

Persönliche und berufliche Standortbestimmung
Wer bin ich?
Was kann ich?
Was will ich?

Möglichkeiten in der Berufswelt entdecken
Welche Branchen und Unternehmensformen gibt es?
Welche Einstiegsmöglichkeiten gibt es?
Mache ich mich selbständig?Gehaltsfragen klären

Fokussierung
Welche Unternehmungen passen zu mir?
Welche Stellen passen zu meinen Fähigkeiten?

Bewerbungsprozess
UnterlagenBewerbungsmöglichkeiten
Interview
Tests
Assessmentcenter
Arbeitsvertrag

 Termine

Die Coachingtermine für das Wintersemester 2017/18 sind:
9. Oktober 2017 von 14.00 bis 18.00 Uhr sowie
14. November 2017 von 14.00 bis 18.00 Uhr

Coach

Manuela Widera ist Betriebsökonomin FH und zertifizierter Coach. Nach einer Banklehre hat sie an der HTW Chur Betriebsökonomie studiert. Anschliessend hat sie sich in Kommunikation, Konfliktmanagement und Persönlichkeitsentwicklung weitergebildet und eine lösungsorientierte Coachingausbildung absolviert. Mit ihrem Unternehmen Soluziuns-Solutions begleitet sie seit mehreren Jahren Unternehmungen, Führungskräfte, Teams und Einzelpersonen beim Optimieren der Zusammenarbeit und im Umgang mit Veränderungen. Ein Schwerpunktthema bildet dabei das Entdecken und Entwickeln von Energiekompetenz. Manuela Widera war mehrere Jahre als Human Resources Manager in verschiedenen Unternehmungen und an der HTW Chur als Lehrbeauftragte für Personalmanagement tätig. Ausserdem ist sie Mitglied von SOLWorld, einer internationalen Vereinigung lösungsorientiert arbeitender Coaches.