uni.liNeuigkeitenKünstliche Intelligenz – ein Thema für alle
Aktuell, Highlight, Slider

Künstliche Intelligenz – ein Thema für alle

Johannes Schneider, Assoziierter Professor für Data Science & Artificial Intelligence, durfte diesen Monat gleich zweimal zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) referieren. Das Zielpublikum war dabei komplett unterschiedlich und zeigt, dass Künstliche Intelligenz ein Thema ist, das alle interessiert.

Am 4. Juni durfte Johannes Schneider im Rahmen des Mittagsmeetings des Rotary-Club-Liechtenstein einen Vortrag zum Thema «KI: Gestern, heute und morgen" halten. Dabei gab Johannes einen spannenden Einblick in die Welt der künstlichen Intelligenz. Er stellte die Entwicklung der KI von gestern bis heute vor, zeigte auf, welche Fortschritte sie gemacht hat und welche Grenzen sie noch hat. Zusätzlich wagte er einen Blick in die Zukunft und diskutierte anhand von Beispielen, welche Auswirkungen die KI auf Bereiche wie Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft hat und vielleicht noch haben wird.

Am 11. Juni war dann ein spezifisches Anwendungsfeld der KI, nämlich der Einsatz von KI in Unternehmen, das Thema des Vortrags. Im Rahmen eines Workshops der SAP referierte Johannes Schneider vor Fachpublikum zu «Governance of Generative AI for Companies». Generative Künstliche Intelligenz (GenAI), insbesondere große Sprachmodelle wie ChatGPT, haben rasch Einzug in Unternehmen gehalten, oft ohne ausreichende Governance. Dies führt zu Risiken und verpassten Chancen. Zusammen mit Kollegen schlägt Johannes Schneider ein Rahmenwerk für die Governance von GenAI vor, das den Umfang, die Ziele und die Mechanismen zur Nutzung von Geschäftsmöglichkeiten und zur Minderung der mit der Integration von GenAI verbundenen Risiken definiert.

Am 25. Juni war Johannes Schneider Referent beim Campus Gespräch der Universität Liechtenstein zum Thema «KI – Nutzen oder Schaden». Künstliche Intelligenz (KI), lange beinahe stillstehend, erlebt nun einen rapiden Fortschritt. Diese Entwicklung wirft wichtige Fragen auf: Warum heute? Und wie funktioniert KI überhaupt? Was bedeutet KI für uns und welche Risiken und Chancen bringt sie mit sich? In seinem Vortrag wurde anhand von illustrativen Beispielen auf diese Fragen eingegangen, um das Verständnis von KI zu fördern, aber auch um zum Nachdenken anzuregen.