Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.liNeuigkeitenAuszeichnung für Prof. Dr. Jan vom Brocke

Auszeichnung für Prof. Dr. Jan vom Brocke

published 03.06.2015
Jan vom Brocke, Inhaber des Hilti Lehrstuhls für Business Process Management der Universität Liechtenstein, wurde als «International IS Doctoral Student Advisor of the Year 2015» ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung würdigt „Förderverein für Wirtschaftsinformatik Mannheim e.V.“ (FWI e.V.) besonderes Engagement in der Ausbildung von Nachwuchswissenschaftlern.


Jan vom Brocke, Inhaber des Hilti Lehrstuhls für Business Process Management der Universität Liechtenstein, wurde als «International IS Doctoral Student Advisor of the Year 2015» ausgezeichnet. Mit dieser Auszeichnung würdigt der „Förderverein für Wirtschaftsinformatik Mannheim e.V.“ (FWI e.V.) besonderes Engagement in der Ausbildung von Nachwuchswissenschaftlern.


Die Auszeichnung wurde Prof. Dr. vom Brocke nicht nur für seine Lehr- und Betreuungstätigkeit an der Universität Liechtenstein verliehen. Der Leiter des Instituts für Wirtschaftsinformatik wirkt u.a. auch als Koreferent und Betreuer an den Universitäten St. Gallen, Münster, Hannover, Regensburg und Darmstadt. Darüber hinaus organisiert er regelmässig internationale Workshops zur fachlichen und methodischen Unterstützung von Doktoranden aus aller Welt.


Prof. Dr. Jan vom Brocke erhält die Auszeichnung «International IS Doctoral Student Advisor of the Year 2015» von Prof. Dr. Armin Heinzl (links) und Prof. Dr. Alexander Mädche (rechts).


Forschung und Praxis verbinden

Auf der diesjährigen Design Science Conference in Dublin (DESRIST) organisierte vom Brocke beispielsweise ein Doctoral Consortium, zu dem international führende Wissenschaftler erschienen, um die Dissertationen von 15 ausgewählten Doktoranden zu besprechen. Auf der Jahrestagung Wirtschaftsinformatik organisiert vom Brocke regelmässig ein Student Consortium, im kommenden Jahr bereits zum sechsten Mal. Programme wie das Hilti Fellowship des Hilti Lehrstuhls für Business Process Management, das vom Brocke entwickelt hat und dieses Jahr bereits zum 16-ten Mal durchführt, schaffen neue Möglichkeiten, Forschung und Praxis miteinander in Einklang zu bringen.


Wissenschaftlichen Nachwuchs fördern

Schliesslich hat vom Brocke auch Doktoranden der Universität Mannheim bei ihren Einreichungen für das Doctoral Consortium der diesjährigen International Conference on Information Systems (ICIS) unterstützt. Die Auszeichnung «International IS Doctoral Student Advisor of the Year 2015» des FWI e.V. erhielt vom Brocke kürzlich auf der European Conference for Information Systems (ECIS) in Münster von Prof. Dr. Armin Heinzl, Chair of General Management and Information Systems der Universität Mannheim, und Prof. Dr. Alexander Mädche, Chair of Information Systems IV der Universität Mannheim.


Weitere Infos unter www.uni.li/iwi