Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.liNeuigkeiten«Shoa – Wie war es menschlich möglich?»
Aktuell

«Shoa – Wie war es menschlich möglich?»

published 14.02.2019
Die Universität Liechtenstein ist eine Station der Wanderausstellung zum Thema Holocaust, die ursprünglich an der UNO in New York zu sehen war und im vergangenen Jahr erstmalig in Europa, an der Universität Wien gezeigt wurde.

Die deutschsprachige Ausstellung entstand an der Internationalen Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem in Jerusalem. Der Verein der Liechtensteiner Freunde von Yad Vashem hat sie nach Liechtenstein gebracht und ermöglicht damit Erinnerung, historisches Bewusstsein und Diskussion.

Die Ausstellung ist im Foyer vor dem Auditorium der Universität Liechtenstein frei zugänglich bis zum 21.2.2019.