uni.liStudiumNeuigkeiten

Neuigkeiten

Zürcher Vorlesungen zum Liechtensteinischen Recht

Zürcher Vorlesungen zum Liechtensteinischen Recht

Im Rahmen der Kooperation mit dem Zentrum für liechtensteinisches Recht an der Universität Zürich findet am 04.11.2021 eine weitere Vorlesung (virtuell) zum Thema "Die Alterskündigung nach schweizerischem und liechtensteinischem Arbeitsrecht" statt.

mehr

Auszeichnung für kontext-sensitives Prozessmanagement bei Hilti

Auszeichnung für kontext-sensitives Prozessmanagement bei Hilti

Ein Forscherteam des Instituts für Wirtschaftsinformatik (Hilti Lehrstuhl für Business Process Management) rund um Prof. Dr. Jan vom Brocke wurde an der 19. Internationalen Konferenz für Business Process Management (BPM) in Rom (Italien) mit dem „BPM 2021 Case Innovation Award” ausgezeichnet. In ihrer Arbeit stellen sie ein innovatives Konzept zur Berücksichtigung des Prozess-Kontexts vor, das sie gemeinsam mit Hilti entwickelt haben.

mehr

Carmen Dahl neue Leiterin Kommunikation und Marketing der Universität Liechtenstein

Carmen Dahl neue Leiterin Kommunikation und Marketing der Universität Liechtenstein

Carmen Dahl übernimmt die Leitung der Abteilung Kommunikation und Marketing der Universität Liechtenstein. In dieser Funktion verantwortet sie die Bereiche Markenführung, Unternehmenskommunikation, Studierendenmarketing, Campus-Leben, Career Services und Alumni Relations.

mehr

Bank Frick vergibt Stipendium für „Blockchain und FinTech“-Studiengang

Bank Frick vergibt Stipendium für „Blockchain und FinTech“-Studiengang

Im Rahmen ihrer Kooperation mit der Universität Liechtenstein vergibt Bank Frick ein Stipendium in Höhe von CHF 9’800.00 zur kostenlosen Teilnahme am Zertifikatsstudiengang Blockchain und FinTech. Die Bewerbungsfrist läuft bis 14. November 2021, das Studium beginnt im Januar 2022.

mehr

Universität Liechtenstein in diesem Jahr auch bei den meistzitierten Forschungspublikationen in den Top 25

Universität Liechtenstein in diesem Jahr auch bei den meistzitierten Forschungspublikationen in den Top 25

In der kürzlich veröffentlichten 2021-Ausgabe von U-Multirank erzielt die Universität Liechtenstein erneut ausgezeichnete Werte. In der Kategorie der meistzitierten Publikationen landet die Universität unter den Top 25 aller teilnehmenden Einrichtungen.

mehr

We are back: uni.li ist wieder online

We are back: uni.li ist wieder online

Mit einem Bild der jubelnden Studierenden von der Diplomfeier melden wir uns zurück. Nach einer Ransomeware-Attacke im Sommer ist die Webseite der Universität Liechtenstein www.uni.li jetzt wieder online.

mehr

Alumni und ihre Karrieren

Alumni und ihre Karrieren

Mit einem Studium an der Uni in Vaduz hast du beste Karrierechancen. Im Blog lernst du Alumni und ihre Erfolgsgeschichten kennen.

mehr

Erfolgreiche Verstärkungen am Institut für Wirtschaftsrecht

Erfolgreiche Verstärkungen am Institut für Wirtschaftsrecht

Der Universität Liechtenstein ist es mit PD Dr. Konstantina Papathanasiou und PD Dr. Dimitrios Linardatos gelungen, zwei frei gewordene Positionen am Institut für Wirtschaftsrecht zu besetzen. Die beiden erfahrenen Persönlichkeiten hatten sich im Rahmen der öffentlichen Ausschreibungen beworben und konnten in einer starken Wettbewerbssituation mit externen Bewerberinnen und Bewerbern klar überzeugen.

mehr

ID-Themennachmittag – Pandemie und Klimawandel: Herausforderungen für die Versicherungswirtschaft

ID-Themennachmittag – Pandemie und Klimawandel: Herausforderungen für die Versicherungswirtschaft

Der Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht durfte am 29. Juni 2021 rund 40 Vertreterinnen und Vertreter der Versicherungsbranche zu einem virtuellen Themennachmittag begrüssen. Dieser stand ganz im Zeichen zweier aktueller Problembereiche der Versicherungswirtschaft.

mehr

Trauer um Edwin Frei

Trauer um Edwin Frei

Mit grosser Bestürzung muss die Universität Liechtenstein den Tod ihres Studenten Edwin Frei (25) mitteilen.

mehr

Herzliche Gratulation zum Lehrabschluss

Herzliche Gratulation zum Lehrabschluss

Die beiden Lernenden Flavia Ferramosca, Kauffrau E-Profil, und Pascal Raich, Informatiker Systemtechnik, durften ihren erfolgreichen Lehrabschluss feiern.

mehr

25 Jahre UNO-Frauenkonvention in Liechtenstein

25 Jahre UNO-Frauenkonvention in Liechtenstein

Das Übereinkommen zur Beseitigung jeder Form von Diskriminierung der Frau (CEDAW) ist ein internationales Übereinkommen der UN zu Frauenrechten. Es trat 1981 in Kraft und Liechtenstein ist seit 1996 Vertragsstaat der UNO-Frauenrechtskonvention und erstattet alle vier Jahre Bericht über die Situation von Frauen in Liechtenstein.

mehr

Digitale Innovationen im Zivil- und Gesellschaftsrecht

Digitale Innovationen im Zivil- und Gesellschaftsrecht

Der Lehrstuhl für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht veranstaltete in Kooperation mit der Universität Innsbruck und dem Zentrum für liechtensteinisches Recht an der Universität Zürich am 21. Juni 2021 eine Tagung für den wissenschaftlichen Nachwuchs zum Thema "Digitale Innovationen im Zivil- und Gesellschaftsrecht".

mehr

Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken (ESG)

Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken (ESG)

Der Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht der Universität Liechtenstein lud am 20. April 2021 zur Tagung über den Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken (ESG), welche in freundlicher Zusammenarbeit mit der LGT Private Banking virtuell durchgeführt wurde.

mehr

Trauer um Marvin Münster

Trauer um Marvin Münster

Mit grosser Betroffenheit hat die Universität Liechtenstein vom tödlichen Badeunfall ihres Studenten Marvin Münster (23) erfahren. Im Namen des Universitätsrats, des Rektorats, der Studiengangsleitung, der Institutsleitung, seiner Mitstudierenden und aller Universitätsangehörigen sprechen wir der Familie von Marvin sowie seinem Freundeskreis unser tiefstes Mitgefühl aus.

mehr

Gewinner des Innovationswettbewerb für Schülerinnen und Schüler gekürt

Gewinner des Innovationswettbewerb für Schülerinnen und Schüler gekürt

Die Universität Liechtenstein veranstaltete während der vergangenen Monate erneut einen Innovationswettbewerb für Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen im deutschsprachigen Raum. Das Thema des Wettbewerbs lautete «Welches Produkt / welche Dienstleistung würde Dein Leben in Corona-Zeiten massgeblich verändern?», gesucht waren Videobeiträge von Schülerteams.

mehr

Universität Liechtenstein startet Studium in Präsenz

Universität Liechtenstein startet Studium in Präsenz

Das Rektorat der Universität Liechtenstein plant zum Start des Wintersemesters 2021/22 im September eine Rückkehr zum regulären Präsenzstudium am Campus. Für rund 800 Studierende in Vaduz bedeutet dies die ersehnte Normalisierung des Lernerlebnisses.

mehr

Sieger des innovativen Lehrprojekts im Bereich Künstliche Intelligenz und Kryptowährungen von Bank Frick ausgezeichnet

Sieger des innovativen Lehrprojekts im Bereich Künstliche Intelligenz und Kryptowährungen von Bank Frick ausgezeichnet

Studierende des Masterstudiengangs in Finance der Universität Kiechtenstein stellten sich einer sogenannten Kaggle Challenge, in der innovative Techniken der Künstlichen Intelligenz benutzt wurden, um im Wettbewerb gegeneinander das beste Crypto-Curreny Portfolio zusammenzustellen. Bank Frick zeichnete im Rahmen ihrer Kooperation mit dem Lehrstuhl für Finance die drei Gewinner des Wettberwerbs mit einem Preis über 1000 CHF aus. Dieser fand im Rahmen des Wahlkurses «Machine Learning in Finance» von Dr. Sebastian Stöckl statt.

mehr

Martin Häring neuer Datenschutzbeauftragter der Universität Liechtenstein

Martin Häring neuer Datenschutzbeauftragter der Universität Liechtenstein

Das Rektorat der Universität Liechtenstein hat Martin Häring, MSc, in seiner Sitzung am 31. Mai 2021 per 1. Juni 2021 zum Datenschutzbeauftragten der Universität Liechtenstein bestellt.

mehr

Masterstudierende in Finance auf Studienreise

Masterstudierende in Finance auf Studienreise

Studierende des Masterstudiengangs in Finance der Universität Liechtenstein veranstalteten im Sommersemester eine Studienreise zum Generalthema „Wealth Management in Times of Political Turmoil“. Die Reise begann in Deutschland und endete in New York, dazwischen lagen Stationen in Berlin, Princeton, Washington, Hong Kong, Singapur, London und Zürich.

mehr

Dr. Judith Sild gibt neue Zeitschrift für Nachhaltigkeitsrecht mit heraus

Dr. Judith Sild gibt neue Zeitschrift für Nachhaltigkeitsrecht mit heraus

Dr. Judith Sild, Assistenzprofessorun am Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht des Instituts für Wirtschaftsrecht an der Universität Liechtenstein, ist seit Kurzem Mitherausgeberin der neuen «NR Nachhaltigkeitsrecht – Zeitschrift für das Recht der nachhaltigen Entwicklung» und für den Fachbereich «Europäisches Bank- und Finanzmarktrecht» zuständig.

mehr

Wissenschaft geht in die Schule

Wissenschaft geht in die Schule

Die Universität Liechtenstein führt aktuell eine Studie am Liechtensteinischen Gymnasium durch. Im Rahmen einer Masterarbeit beteiligen sich ca. 70 Schülerinnen und Schülern an einem Forschungsprojekt im Bereich der experimentellen Finanzwirtschaftsforschung.

mehr

Corona-Krise als Chance für Unternehmen nutzen

Corona-Krise als Chance für Unternehmen nutzen

Forscher der Universität Liechtenstein haben gemeinsam mit amerikanischen Kollegen einen Artikel darüber verfasst, wie wichtig es ist, während der Corona-Pandemie erprobte neue Verhaltensweisen auch in Zukunft beizubehalten. Ihr Essay wurde in der renommierten «Havard Business Review» veröffentlicht und ist ein echtes Beispiel erfolgreicher institutsübergreifender Forschung.

mehr

Aussergewöhnliche Leistungen in aussergewöhnlichen Zeiten

Aussergewöhnliche Leistungen in aussergewöhnlichen Zeiten

Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Massnahmen des Social Distancing haben zum grossen Bedauern der Universität Liechtenstein dazu geführt, dass die Diplomfeiern im April und September 2020 sowie im April 2021 nicht auf dem Campus stattfinden durften. Doch zumindest virtuell konnten nun die Leistungen der Preisträger aus dem Kreis der Absolventinnen und Absolventen gewürdigt werden.

mehr

Erfolgreiche Berufungen

Erfolgreiche Berufungen

Der Universität Liechtenstein ist es mit den Berufungen von Dr. Alexandra Butterstein und Dr. Daniel Stockhammer gelungen, zwei frei gewordene Positionen in der Professorenschaft mit Kräften aus den eigenen Reihen zu besetzen. Die beiden erfahrenen Persönlichkeiten hatten sich im Rahmen der öffentlichen Ausschreibung beworben und konnten die Berufungsbeiräte sowie den Universitätsrat in einer starken Wettbewerbssituation mit externen Bewerberinnen und Bewerbern klar überzeugen.

mehr

Universität Liechtenstein trennt sich von Lehrstuhlinhaber

Universität Liechtenstein trennt sich von Lehrstuhlinhaber

Die Universität Liechtenstein löst mit sofortiger Wirkung den Anstellungsvertrag mit dem Inhaber des Lehrstuhls für Bank- und Finanzmarktrecht auf. Hintergrund ist ein Steuerdelikt in Österreich.

mehr

Aus- und Weiterbildung für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

Aus- und Weiterbildung für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte

Der Lehrstuhl für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht, vertreten durch Dr. Alexandra Butterstein LL.M. , Assistenzprofessorin, startete vergangene Woche erfolgreich mit 27 Teilnehmenden die neue Aus- und Weiterbildung speziell für in Liechtenstein tätige Juristinnen und Juristen.

mehr

Michael Heinzle neuer CIO der Universität Liechtenstein

Michael Heinzle neuer CIO der Universität Liechtenstein

Michael Heinzle, BSc MA, wurde per 1. Juli 2021 zum Chief Information Officer (CIO) der Universität Liechtenstein bestellt. In dieser neuen strategischen Managementposition verantwortet er die Planung, die Auswahl und den Betrieb der an der Universität eingesetzten Informationstechnologie.

mehr

Neues Rektorat fokussiert auf strategische Zukunftsthemen

Neues Rektorat fokussiert auf strategische Zukunftsthemen

Der Universitätsrat der Universität Liechtenstein hat am 6. April 2021 den Rücktritt der Rektorin Prof. Dr. Ulrike Baumöl aus persönlichen Gründen zur Kenntnis genommen. Unter der Führung von Markus Jäger wird das Rektorat als Leitungsteam bis auf Weiteres neu in drei Verantwortungsbereichen die strategischen Schwerpunktthemen der Universität Liechtenstein gezielt vorantreiben.

mehr

Universität Liechtenstein zur Unterzeichnung der Magna Charta zugelassen

Universität Liechtenstein zur Unterzeichnung der Magna Charta zugelassen

Der Verwaltungsrat der „Magna Charta Universitatum“ hat den Antrag der Universität Liechtenstein geprüft und diese im März 2021 als Unterzeichnerin der Magna Charta MCU2020 zugelassen. Bei der nächsten Zeremonie der in Bologna beheimateten Vereinigung wird Rektorin Prof. Dr. Ulrike Baumöl die Prinzipienübereinkunft unterzeichnen.

mehr