Elektronische Medien

Der Zugriff auf das Angebot an E-Books und E-Journals erhalten Sie, wenn Sie sich im Netz der Universität befinden. Benutzen Sie einen Rechner auf dem Campus, oder Sie haben von ausserhalb des Campus den Zugang via die Citrix VPN-Verbindung.

 

Ebook Central Library (ProQuest)

In der Ebook Central Library stehen über 65'000 E-Books von mehr als 100 Verlagen zur Verfügung. Der Schwerpunkt liegt auf Architektur & Kunst, Wirtschaftswissenschaften, Informatik, Recht, Psychologie. Pro E-Book können 40% ausgedruckt und 20% kopiert. Für den zeitlich begrenzten Download von 1 bis 7 Tagen wird Adobe Digital Editions verlangt.

Schritt-für-Schritt-Suchhilfe
Ebook Central - Lesesoftware und Download
Ebook Central - Anleitungsvideos

 

AIS (Association for Information Systems)

Wirtschaftsinformatik

Mit über 10’000 Artikeln ist die AIS eLibrary eine der umfassendsten elektronischen Bibliotheken im Fachbereich Wirtschaftsinformatik.

beck-eLibrary

In der beck-eLibrary hat die Universität folgende Zeitschriften lizenziert:

Controlling (ab 2007)
• Marketing ZFP: Zeitschrift für Forschung und Praxis (ab 1989)
WiST - Wirtschaftswissenschaftliches Studium (ab 2000)

ELGAR Online

E-Books zu Betriebswirtschaft, Management, Wirtschaft, Finanzen, Rechtswissenschaften

 Aktuell stehen 450 E-Books der Erscheinungsjahren 2017 bis 2021 zur Verfügung, mehrheitlich aus den Kollektionen "Business & Management" .

Emerald

Volltextzeitschriften zu Management, Strategie, Führung, Marketing und Personalwesen

Emerald Insight weist Volltextartikel aus 120 Fachzeitschriften des Verlages Emerald nach. Der größte Teil der Zeitschriften stammt aus dem Bereich der Wirtschaftswissenschaften. Ergänzt wird das Angebot um einige Extras, wie z.B. Fallstudien, Interviews und Reviews für Lehre und Forschung.

JSTOR - Journal Storage

Volltexte elektronischer und digitalisierter Zeitschriften zu Betriebswirtschaft, Management, Wirtschaft

Folgende Kollektionen hat die Universität abonniert: Business Collection I und II
Erfasst sind Zeitschriften von ihrem ersten Jahrgang an bis zu einer so genannten "moving wall" (je nach Titel 2 bis 5 Jahre vor dem aktuellen Jahrgang). Die jeweils aktuellsten Jahrgänge sind inzwischen teilweise unter JSTORs Current Scholarship Program zugänglich.

Erweiterter freier Zugang zu Volltextzeitschriften zu weiteren Fachbereichen wie Architektur, Kunst, Economics, Geisteswissenschaften, Soziologie

Zur Unterstützung der Universitäten in dieser herausfordernden Zeit stellt JSTOR gemeinsam mit allen beteiligten Verlagen den teilnehmenden Institutionen, deren Studierende aufgrund von COVID-19 in die Online-Lehre verlegt sind, ein erweitertes Angebot an Inhalten kostenlos zur Verfügung. Deshalb stehen den Angehörigen der Universität Liechtenstein bis 30.06.2022 alle Kollektionen von JSTOR uneingeschränkt zur Verfügung.

Details zu den neu frei zugänglichen Inhalten.

SAGE Journals - New Style Management & Organisation Studies

120 Volltextzeitschriften aus dem Bereich Unternehmensführung, verfügbar ab 1999.

Springer Link (Springer Nature)

E-Books zu Wirtschaftswissenschaften (mehrheitlich deutsche Titel) und E-Journals zu allen Fachbereichen (deutsch und englisch) 

Springer Link ist ein fächerübergreifendes Verlagsportal, das eine Vielzahl von heterogenen Primärquellen unter einer Suchoberfläche anbietet: elektronische Zeitschriften, Bücher und Buchreihen, sowie Nachschlagewerke der Springer-Verlage (Birkhäuser, Gabler, Spektrum, Springer, Vieweg, VS).
Die Bibliothek bietet Zugang zu 6'400 E-Books ab den Erscheinungsjahren 2008 und zu mehr als 2000 E-Journals.

Read and Publish Vereinbarung zwischen swissuniversities und Springer Nature 2020 bis 2022

Die Read and Publish Vereinbarung mit SpringerNature betrifft sämtliche hybriden Zeitschriften des Verlages (d.h. alle Closed Access-Zeitschriften, welche die Publikation von Open Access-Artikeln erlauben). Dies garantiert allen Angehörigen der Universität Liechtenstein die Zeitschriften von Springer Nature lesen sowie den Forschenden künftig ohne zusätzliche Kosten Open Access publizieren zu können.
Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung von swissuniversities.

Wiley Online Library (Wiley-Blackwell)

Fast 1'400 Volltexzeitschriften zu allen Fachbereichen

Read and Publish Vereinbarung zwischen swissuniversities und Wiley 2021 bis 2024

Die Read and Publish Vereinbarung mit Wiley betrifft sämtliche hybriden Zeitschriften des Verlages (d.h. alle Closed Access-Zeitschriften, welche die Publikation von Open Access-Artikeln erlauben.). Dies garantiert allen Angehörigen der Universität Liechtenstein die Zeitschriften von Wiley lesen sowie den Forschenden künftig ohne zusätzliche Kosten Open Access publizieren zu können.
Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung von swissuniversities.