Veranstaltungsreihe

Versicherungsrecht

Der Propter Homines Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht organisiert in Kooperation mit dem LVV, dem LIBA und der FMA Liechtenstein diverse Veranstaltungen im Bereich des Versicherungsrecht. Dabei werden aktuelle Entwicklungen sowie Regulierungsinitiativen auf europäischer und nationaler Ebene und ihre Auswirkungen auf den Finanzplatz Liechtenstein diskutiert.

Versicherungsrechtsforum

Im jährlich stattfindenden Versicherungsrechtsforum können sich Mitarbeiter von Banken, Versicherungen, Unternehmen, Verwaltungsgesellschaften, Wertpapierfirmen, Aufsichts- und Regulierungsbehörden sowie Rechtsanwaltskanzleien und Unternehmensberatungen über aktuelle versicherungsrechtliche Themenstellungen und deren Auswirkungen auf den Finanzplatz Liechtenstein informieren. Das Versicherungsrechtsforum bietet einen breiten Blick auf alle Bereiche der Versicherungsbranche, etwa die Information und Analyse neuer Gesetze und europäischer Vorgaben, Rechtsvergleiche ausgewählter Regularien durch internationale Expertinnen und Experten oder die Diskussion aktueller Entwicklungen.

 

ID Intensiv

Die Veranstaltungen zum Versicherungsvertrieb «ID Intensiv» bieten in vier thematisch gegliederten Tagungen die Möglichkeit, sich zum Thema Versicherungsvertrieb weiterzubilden. So werden neben Grundlagen relevante praxisnahe Themen aufgegriffen, Hintergrund- und Anwendungswissen vermittelt und Gelegenheit zum Austausch und zur Diskussion mit Experten geboten. Besonders Vermittler und Mitarbeiter von Versicherungsunternehmen im Vertrieb können mittels dieser Veranstaltungen ihre Kenntnisse vertiefen und dabei ihrer Pflicht aus dem VersVertG nachkommen. Die Tagungen gelten als von der FMA anerkannte Weiterbildung. Selbstverständlich sind auch Interessierte aus anderen Bereichen des Versicherungssektors oder fremden Branchen herzlich willkommen.

 

Veranstaltungen

 

ID Intensiv V: Naming und Shaming (Virtueller Themenabend)Vortrag

Donnerstag, 3. Dezember 2020
18.00-19.00 Uhr

Detail

ID Intensiv VI: Virtuelle VortragsveranstaltungVortrag

Dienstag, 15. Dezember 2020
13.30-18.30 Uhr

Wegen der Dynamik der Covid-19-Entwicklungen (steigende Fallzahlen) wird die Vortragsveranstaltung virtuell durchgeführt.

Detail