Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.liVeranstaltungen
zurück zur Übersicht

4709754: Vertiefung Recht

Semester:SS 19
Art:Modul/Prüfung
ECTS-Credits:10.0
Lektionen / Semester:100.0 L / 75.0 h
Selbststudium:225.0 h

Modulleitung/Dozierende

Studiengang

Diplomstudiengang Treuhandwesen (01.02.2019)

Beschreibung

Treuhänderschaft
Mergers & Acquisitions
Stiftungs- und Anstaltsrecht
Anglo-American Trusts
Europarecht
Europäisches Gesellschaftsrecht
Verfassungs- und Verwaltungsrecht
Gewerberecht
Wertpapierrecht
Grundverkehrsgesetz
IP-Recht
Case Studies Verfassungs- und Verwaltungsrecht

Ziele

Erwerb von vertiefter Fachkompetenz zur Treuhänderschaft, zum Stiftungs- & Anstaltsrecht, zum Europarecht und europäischen gesellschaftsrecht, zum Anglo-American Trust, zum Verfassungsrecht und Verwaltungsorganisation so-wie Markenrecht, Gewerberecht, Wertpapierrecht, Grundverkehrsgesetz sowie Case Studies zu Gründungen. Befä-higung zum Erkennen rechtlicher Fragestellungen und deren Umsetzung in die betriebliche Praxis. Einbezug aktueller Probleme des Betriebs von Treuhandunternehmen vor dem Hintergrund sich ändernder rechtlicher und wirtschaftli-cher Rahmenbedingungen. Ausblicke und Prognosen im Hinblick auf zukünftige Entwicklungen des Treuhandwesens.

Kompetenzen

Voraussetzungen (inhaltlich)

Zur Zulassung zum Modul ist ein positiver Abschluss der entsprechenden Unterrichtseinheiten im Zertifikatslehrgang Treuhandwesen erforderlich.

Prüfungsmodalitäten

  • Treuhänderschaft, Mergers & Acquisition: 30 %
  • Stiftungs- und Anstaltsrecht: 30 %
  • Anglo-American Trusts: 15 %
  • Europarecht und Europäisches Gesellschaftsrecht: 10 %
  • Verfassungs- und Verwaltungsrecht: 15 %

Zum erfolgreichen Bestehen des Moduls ist eine Mindestnote von 4.0 erforderlich. Zusätzlich müssen 80% der zu absolvierenden Einzelprüfungen eines Moduls mindestens mit der Note 3.5 abgeschlossen werden.

Prüfungen

  • PWB_DS TH 19_Vertiefung Recht (SS 19, bestätigt)