uni.liVeranstaltungen

4709757: Vertiefung Vermögensverwaltung und Anlageberatung

zurück zur Übersicht
Semester:SS 19
Art:Modul/Prüfung
ECTS-Credits:5.0
Lektionen / Semester:46.0 L / 34.5 h
Selbststudium:115.5 h

Modulleitung/Dozierende

Studiengang

Diplomstudiengang Treuhandwesen (01.02.2019)

Beschreibung

Vertiefung Anlageberatung
Verarbeiten von Finanzinformationen
Portfoliomanagement
Fonds
Case Studies zu Vermögensverwaltung und Anlageberatung

Ziele

Erwerb vertiefender Fachkompetenz in den Bereichen Anlageberatung, Portfoliomanagement, Verarbeiten von Fi-nanzinformationen sowie Case Studies zu Vermögensverwaltung und Anlageberatung. Befähigung zum Erkennen ent-sprechender Fragestellungen und deren Umsetzung in die betriebliche Praxis. Einbezug aktueller Probleme des Be-triebs von Treuhandunternehmen vor dem Hintergrund sich ändernder sozialer Rahmenbedingungen.

Kompetenzen

Voraussetzungen (inhaltlich)

Zur Zulassung zum Modul ist ein positiver Abschluss der entsprechenden Unterrichtseinheiten im Zertifikatslehrgang Treuhandwesen erforderlich.

Prüfungsmodalitäten

  • Vertiefung Anlageberatung & Verarbeiten von Finanzinformationen: 50 %
  • Portfoliomanagement & Fonds: 50 %

Zum erfolgreichen Bestehen des Moduls ist eine Mindestnote von 4.0 erforderlich. Zusätzlich müssen 80% der zu absolvierenden Einzelprüfungen eines Moduls mindestens mit der Note 3.5 abgeschlossen werden.

Prüfungen

  • PWB_DS TH 19_Vertiefung Vermögensverwaltung und Anlageberatung (SS 19, bestätigt)