Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Veranstaltungen
zurück zur Übersicht

3. Liechtensteinisches Bankrechtsforum

Vortrag

Termin

12.09.2017 16:30 - 19:45

Inhalt

Aktuelle Entwicklungen in der Bankregulierung

Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Bankenregulierung in Liechtenstein - Status Quo und Ausblick".

Die Referenten werden unter anderem beleuchten, welche Auswirkungen das Reformpaket "CRR II" und "CRD V" auf den nationalen Finanzplatz haben wird und welche regulatorischen Schwerpunkte in den beiden Regularien enthalten sind.

Ein weiterer Block widmet sich dem internationalen Themenschwerpunkt "IT-Risiken und Cybercrime" und welche Herausforderungen sich für nationale Finanzintermediäre hier stellen; der "virtuelle Bankraub" Anfang des Jahres 2016 bei der Federal Reserve Bank in New York (durch gefälschte Überweisungsaufträge) hat die Bedeutung des Themas sichtbar werden lassen.

Abschliessend wird die "Roadmap 2020" des LBV vorgestellt und erörtert. Dabei werden das aktuelle regulatorische Umfeld, die Situation am nationalen Finanzmarkt sowie die internationalen Entwicklungen näher diskutiert. Daraus ist ein Katalog von Massnahmen abzuleiten, der bis 2020 umgesetzt sein soll.

Zielgruppe

Experten aus Banken und Wertpapierfirmen; Angehörige der Finanzmarktaufsicht; Rechtsanwälte; Treuhänder; Berater; Finanzintermediäre und Wissenschaftler mit Interesse am Finanzplatz Liechtenstein und / oder der Regulierung von Banken und Wertpapierfirmen

Information

Dipl. Kff. Nadja Dobler
Monika Züger

Preis

CHF 260.- pro Person, einschliesslich Verpflegung.
Tagungsunterlagen werden im Vorfeld der Veranstaltung in elektronischer Form zur Verfügung gestellt. Sollten Sie einen Tagungsordner wünschen, können Sie dies bei der Anmeldung bekannt geben. Preis Tagungsordner CHF 50.-

Anmeldeschluss

07.09.2017

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.