Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.liVeranstaltungen
zurück zur Übersicht

Blockchain meets Liechtenstein - Erläuterungen zum neuen "Blockchain-Gesetz" und zu praktischen Anwendungsfällen

Tagung

Referenten

Lic. iur. HSG Patrick Bont, LL.M., MBA
Mauro Casellini
Dr. Thomas Dünser
MMag. Dr. Thomas Feldkircher
Prof. Dr. Andreas Furrer, LL.M.
Dr. Hans Kuhn
Mag. iur. Bianca Lins
Mag. iur. Thomas Nägele
Dr. Thomas Nigg
Dr. Stephan Ochsner, LL.M.
Prof. Dr. Nicolas Raschauer
Peter Schnürer
Dr. iur. Judith Ellen Sild
Dr. Cornelia Stengel

Termin

Donnerstag, 6. September 2018
09.00-18.00 Uhr
SAL - Saal am Lindaplatz
Landstrasse 19, 9494 Schaan

Inhalt

In Fachkreisen wird der «Blockchain» und der «Token-Ökonomie» eine grosse Zukunft vorhergesagt. So sollen weite Teile der Wirtschaft und des Finanzplatzes davon beeinflusst werden. Die Regierung kündigte im März 2018 an, ein neues Gesetz zur Regulierung von Dienstleistern, die Geschäftsmodelle unter Nutzung «vertrauenswürdiger Technologien» anbieten («Blockchain-Gesetz»), einzuführen, um die Entwicklung der «Token-Ökonomie» positiv zu begleiten.

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden die Hintergründe, die Inhalte und die Praxisanwendungen des geplanten neuen liechtensteinischen «Blockchain-Gesetzes» erstmals eingehend beleuchtet. Neben dem Anwendungsbereich (wer wird vom «Blockchain-Gesetz» erfasst) werden in mehreren juristischen Fachvorträgen wesentliche Details des neuen Gesetzes erörtert. Beispielsweise sind folgende Themen zu nennen:

  • Privatrechtliche Aspekte
  • Abgrenzung zu bestehenden Finanzmarktgesetzen
  • Auswirkungen für die Praxis
  • Tokenisierung und Token-Emission
  • Ausblick Finanzmarktrecht

Mit dieser Veranstaltung informieren wir aus erster Hand über das kommende «Blockchain-Gesetz». Die Tagung wird in Kooperation mit dem Ministerium für Präsidiales und Finanzen ausgerichtet.

Zielgruppe

Mitarbeitende von Finanzdienstleistungsunternehmen wie beispielsweise Banken, Vermögensverwaltungen, Anlagefonds und Versicherungen, Aufsichts- und Regulierungsbehörden sowie Beratungsunternehmen.

Information

Monika Züger

Preis

CHF 740.- pro Person, einschliesslich Verpflegung
Tagungsunterlagen werden im Vorfeld der Veranstaltung in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Anmeldeschluss

04.09.2018

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.