Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Studium / Bachelor / Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (BSc)

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (BSc BWL)

Studiere BWL mit einer englischsprachigen Vertiefung in International Financial Services | International Management and Entrepreneurship | Information Management and Information Technology.




 Warum BWL an der Universität Liechtenstein?

 

Umfassende Grundlagen- sowie individuelle Profil- und Potenzialausbildung
Hervorragendes Betreuungsverhältnis von 1:12
Ausbildung durch anerkannte Fachexperten und erfahrene Unternehmer
Sehr gute Chancen auf ein gefördertes Auslandssemester
Flexible Semestergestaltung zur besseren Vereinbarkeit mit Beruf und Familie

 

 

 

Fact sheet


Akademischer Abschluss: Bachelor of Science (BSc)


 Mindeststudiendauer: 6 Semester in Vollzeit


 Aufnahmen pro Jahr: 80–100 Studierende


Credits: 180 ECTS


 Bewerbungsfrist: 15. Juli (EU/EWR und Schweizer Bürger) 31. Mai (Drittstaaten)


Unterrichtssprache: Deutsch und Englisch (ab dem 4. Semester)


Studienbeginn: Anfang September


 Studiengebühr: CHF 850.- pro Semester

 

 

 

Wie ist das Studium aufgebaut?

Das Studium baut insbesondere auf zwei Bausteinen auf: einer intensiven Grundlagenausbildung und anschliessender Vertiefungsmodule 


Grundlagenausbildung

Zu Beginn werden die Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften geschaffen bzw. intensiviert. Hier richtet sich der Fokus auf Bereiche wie Management und Marketing, Recht, Wissenschaftliches Arbeiten sowie Finanzbuchhaltung. In den ersten 1 – 4 Semestern wird vermittelt, „wie Wirtschaft an sich funktioniert“.


Vertiefungsrichtungen

Ab dem 4. Semester spezialisieren sich die Studierenden, in dem sie eine der drei Vertiefungsrichtungen wählen. Diese finden in englischer Sprache statt und werden in Kooperation mit den drei wirtschaftswissenschaftlichen Instituten der Universität organisiert:

 


Wahlmodule

Zusätzlich wählen Studierende aus fachnahen Wahlmodulen oder aus dem Angebot der fakultätsübergreifenden Wahlmodule aus. Auf diese Weise kann das Studium noch stärker an den individuellen Fähigkeiten der einzelnen Studierenden oder ihrer zukünftigen Berufswahl ausgelegt werden.

Übersicht Kurse je Semester

1. Semester
Managements und Marketing (9 ECTS)
Grundlagen des Rechts (3 ECTS)
Finanzbuchhaltung (3 ECTS)
Wirtschaftsmathematik (6 ECTS)
Wirtschaftsgeschichte und Unternehmensethik (3 ECTS)
Wissenschaftliches Schreiben (3 ECTS)
Orientierung, Methoden und Teamarbeit (3 ECTS)

2. Semester
Grundlagen der Finanzierung, insb. der Unternehmensfinanzierung (6 ECTS)
Informationssysteme (6 ECTS)
Mikroökonomie (6 ECTS)
Bilanzierung (3 ECTS)
Statistik (6 ECTS)
English 1 (3 ECTS)

3. Semester
Führung und Organisation (9 ECTS)
Operations Management (6 ECTS)
Strategie und Wandel (6 ECTS)
Wirtschaftsrecht und Corporate Governance (6 ECTS)
English 2 (3 ECTS)

4. Semester
Research Methods I (3 ECTS)
Kostenrechnung (3 ECTS)
Makroökonomie (6 ECTS)
Steuern (6 ECTS)
Modul 1 aus der gewählten Vertiefungsrichtung (6 ECTS)
Modul 2 aus der gewählten Vertiefungsrichtung (6 ECTS)

5. Semester
Research Methods II (3 ECTS)
Controlling (3 ECTS)
Angewandte Mikroökonomie (6 ECTS)
Wahlmodul 1 (6 ECTS)
Modul 3 aus der gewählten Vertiefungsrichtung (6 ECTS)
Modul 4 aus der gewählten Vertiefungsrichtung (6 ECTS)

6. Semester
Bachelorthesis (12 ECTS)
Wahlmodul 2 (3 ECTS)
Wahlmodul 3 (3 ECTS)
Wahlmodul 4 (3 ECTS)
Wahlmodul 5 (3 ECTS)
Modul 5 aus der gewählten Vertiefungsrichtung (6 ECTS)

Wahlmodule: Für Studierende ab dem Wintersemester 14/15 gilt es 12 bis 18 ECTS im Bereich der fakultätsübergreifenden Wahlmodule zu absolvieren.

Spezialisierung

Hinweis: Plansemester in Klammern

IFS – International Financial Services
(4) Financial Decision Making (6 ECTS)
(4) Introduction to Financial Management and Law of Asset Management (6 ECTS)
(5) Risk Management, Financial Institutions & Research Seminar (6 ECTS)
(5) Portfoliomanagement and Financial Analysis (6 ECTS)
(6) Internationale Besteuerung: Unternehmen, Strukturen, Privatpersonen (6 ECTS)

IME – International Management and Entrepreneurship
(4) Corporate Entrepreneurship & Family Business (6 ECTS)
(4) International Management (6 ECTS)
(5) International Marketing (6 ECTS)
(5) International Economics (6 ECTS)
(6) Technology & Innovation Management (6 ECTS)

IMIT – Information Management and Information Technology
(4) Information Management (6 ECTS)
(4) Enterprise Systems (6 ECTS)
(5) Systems Analysis and Design (6 ECTS)
(5) E-Commerce (6 ECTS)
(6) Innovation Lab (6 ECTS)

Vorlesungsverzeichnis für detailliertere Beschreibungen und Informationen «

 


 Was brauche ich für die Zulassung?

Folgende Schulabschlüsse werden anerkannt

  • allgemeine Hochschulreife (Matura, Abitur)
  • fachgebundene Hochschulreife
  • Berufsmatura (FL, A) oder Berufsmatura mit Passarellenprüfung (CH)
  • oder gleichwertiger internationaler Abschluss


Zusätzlich sind diese Sprachkenntnisse erforderlich

 

 

Online bewerben «

  


Wo und wann kann ich ein Auslandssemester machen?

Derzeit gibt es Kooperationen speziell für das Bachelorstudium BWL mit mehr als 46 Partneruniversitäten aus über 25 Ländern. Du hast die Qual der Wahl - ob Südkorea, China, Indien, Island, Russland.... Das International Office bietet umfassende Information und Betreuung, um deinen Auslandsaufenthalt möglich zu machen. Erfahrungsgemäss bieten sich die Semester 3 und/ oder 4 für einen Auslandsaufenthalt an. 

 

 

Auslandssemester QUT Brisbane im BWL Studium.jpgIn meiner Zeit in Australien, habe ich Freundschaften über Kulturen und Länder hinweg geschlossen. 
Raphael, Australien

 

 

 

 

 

 

International Office «

 


Und was kommt nach dem Studium?

Echte Karrierechancen in der Region!

Das Fürstentum Liechtenstein und das Alpenrheintal zählen im europäischen Raum zu den innovativsten und attraktivsten Wirtschaftsregionen. Zahlreiche Mittelständler und Hidden Champions suchen nach geeignetem Nachwuchs für die Sicherung des Unternehmenserfolgs. Zusätzlich bietet die Region Alpenrheintal-Bodensee eine äusserst hohe Lebensqualität mit aussergewöhnlicher Natur, spannender Kultur und einer lebendigen Gesellschaft. 

Starthilfe für deine Karriere 

Das Team des career:service bietet eine Vielzahl an Unterstützungsmöglichkeiten an, ob individuelle Beratung, Fotoshootings oder einen Karrieretag, um potentielle Arbeitgeber persönlich kennen zu lernen.



Du brauchst Inspiration für deinen Karrierepfad?  Lern unsere Absolventen kennen!

Raphael Ender.jpegDie gute Atmosphäre auf dem Campus und der aussergewöhnlich gute Betreuungsschlüssel halfen mir dabei, herausragende Leistungen zu erbringen.
Zum Alumnus des Monats Portrait

Raphael Ender, BSc Betriebswirtschaftslehre

 

 

career:service « 

 


Noch Fragen?

Gerne steht dir Studiengangsmanager Bernd Schenk für alle Fragen rund um das Studium zur Verfügung. Dies für deine eigene, individuelle Planung deines Stundenplans, für die Vereinbarkeit von Studium und Beruf, das Belegen von Mastermodulen bereits als Bachelorstudent oder Möglichkeiten der Begabtenförderung von SchülerInnen.

 

Dr. Bernd Schenk
Studiengangsmanager
Telefon +423 265 13 05
bernd.schenk@uni.li 

 

 


Wichtige Unterlagen

Aktuelles Vorlesungsverzeichnis
Curriculum
Studien- und Prüfungsordnung (SPO)
Studierendenordnung der Universität Liechtenstein
Disziplinarordnung
Gebührenordnung