Curriculum Bachelor Betriebswirtschaftslehre

>> Zum alten Curriculum bis WS 2021/22 

Das BWL-Studium an der Universität Liechtenstein basiert auf drei Bausteinen:

Grundlagenausbildung

In den ersten drei Semestern wird in der Grundlagenausbildung deine Basis für Wirtschaftswissenschaften geschaffen bzw. intensiviert mit Fokus auf Bereiche wie Management, Marketing Informationssysteme und Organisationsgestaltung. Du lernst, wie Wirtschaft an sich funktioniert.

Vertiefungsrichtungen

Ab dem vierten Semester spezialisierst du dich auf eine von drei Vertiefungsrichtungen. Diese finden überwiegend in englischer Sprache statt und werden in Kooperation mit den drei wirtschaftswissenschaftlichen Instituten der Universität organisiert:
• International Financial Services (IFS)
• International Management and Entrepreneurship (IME)
• Information Management and Information Technology (IMIT)

Wahlmodule

Es existieren folgende Angebote:

• Vom Studiengang angebotene Wahlmodule (Programmnahe Wahlfächer, PWF) gem. Übersicht in der Modul- und LV-Übersicht
     Programnahe Wahlfächer je 3 ECTS:
     • Jahresabschlussanalyse
     • Internationale Rechnungslegung
     • Praktikum
     • Fallstudie Unternehmen
     • Projektmanagement
     • Office Automation
     • Vertiefung Wirtschaftsrecht

• Module der anderen Vertiefungsrichtungen als der selbst gewählten (VT)

Fakultätsübergreifende Wahlfächer (FÜW)
Das Angebot variiert jedes Semester.

Du kannst dich zwischen den oben genannten Wahlmodulangeboten wählen und dadurch dein persönliches Profil gestalten. Dabei sind mindestens 50 % der Wahlfächer (dies entspricht einem Umfang von 9 ECTS Credits) aus dem Bereich Fakultätsübergreifende Wahlfächer zu absolvieren.

Highlights des BSc BWL der Universität Liechtenstein

Coachings

• Schreibcurriculum
Ein Schreibcurriculum ermöglicht es den Studierenden sich in der Erstellung der wichtigsten akademischen und beruflichen Textsorten der Betriebswirtschaft kontinuierlich zu verbessern. Hierbei wird ein Aufbau der Kompetenzen durch die Integration von Coachings in allen Plansemestern angestrebt.

• Präsentationscoaching
Ideen, Konzepte und viele andere Inhalte müssen im betriebswirtschaftlichen Umfeld häufig rasch und zielgruppengerecht vermittelt werden. Hierfür bedarf es Kompetenzen im Bereich Gestaltung und Durchführung von Präsentationen. Die Präsentationscoachings werden auf Basis von Studieninhalten als Begleitung bestehender Lehrveranstaltungen und an mehreren Kontaktpunkten über das Studium hinweg durchgeführt.

Unternehmenskooperationen

• Fallstudienseminare
In ausgewählten Themenbereichen wird explizit die Bearbeitung von Fallstudien in die Modulinhalte aufgenommen. Im Rahmen dieser Lehrveranstaltungen wird durch die Bearbeitung von Fallstudien eine Verbindung der Lerninhalte und Kompetenzen über Modulgrenzen hinweg transparent gemacht.

Projektseminar

• Innovation
Du wirst gleich zu Beginn des Studiums Teil eines Innovationsprozesses. Gemeinsam mit einem Unternehmenspartner wird in diesem Projektseminar an attraktiven Fragestellungen gearbeitet, den Studierenden neue Einsichten vermitteln und die Relevanz der Studieninhalte erlebbar machen.

• Erfahrung & Reflektion
Im letzten Semester machst du dir Gedanken zu deiner persönlichen Entwicklung. Die Karriereplanung ist nur eine von vielen der anstehenden Entscheidungen in diesem Lebensabschnitt. In diesem Seminar sollst du im Sinne der Persönlichkeitsentwicklung begleitet werden, um anstehende Entscheidungen der beruflichen wie privaten Sphäre in Einklang bringen zu können und die nächsten Schritte bewusst planen zu können.

Studienreise

Verschiedene Möglichkeiten zur Erweiterung des Erfahrungshorizonts werden in diesem Modul angeboten. Die Studienreise führt zu Universitäten und Unternehmen und vermittelt Einblicke in Organisationen und Kulturen. Teil der Lehrveranstaltung ist dabei stets eine Vor- und Nachbereitungsphase zur Verarbeitung der Erfahrungen.
Du wirst im Rahmen des Studiums durch verschiedene Formate zum Perspektivenwechsel motiviert, insbesondere durch Möglichkeiten zum Studium im Ausland, ProBono Projekte, Exkursionen und Studienreisen und Möglichkeiten für Berufspraktika.

 

Übersicht Kurse je Semester

1. Semester
• Einführung in die Betriebswirtschaftslehre (6 ECTS)
• Management (6 ECTS)
• Wissenschaftliches Arbeiten (3 ECTS)
• Rechnungswesen I: Buchhaltung (3 ECTS)
• Grundlagen des Rechts (3 ECTS)
• Wirtschaftsmathematik (6 ECTS)
• Projektseminar I: Innovation (3 ECTS)

2. Semester

• Finanzierung (6 ECTS)
• Informationssysteme (6 ECTS)
• Marketing (3 ECTS)
• Rechnungswesen II: Bilanzierung (3 ECTS)
• Business English I (3 ECTS)
• Statistik (6 ECTS)
• Wahlmodul 1 (3 ECTS)

3. Semester

• Personal, Führung und Organisation (6 ECTS)
• Wirtschaftsrecht und Corporate Governance (6 ECTS)
• Beschaffung, Logistik und Produktion (3 ECTS)
• Rechnungswesen III: Kostenrechnung (3 ECTS)
• Business English II (3ECTS)
• Volkswirtschaftslehre I: Mikroökonomie (6 ECTS)
• Wahlmodul 2 (3 ECTS)

4. Semester

• Research Methods I (3 ECTS)
• Rechnungswesen IV: Controlling (3 ECTS)
• Projektseminar II: Studienreise (3 ECTS)
• Volkswirtschaftslehre II: Angewandte Mikroökonomie (6 ECTS)
• Modul 1 aus der gewählten Vertiefungsrichtung (3 ECTS)
• Modul 2 aus der gewählten Vertiefungsrichtung (3 ECTS)
• Modul 3 aus der gewählten Vertiefungsrichtung (6 ECTS)
• Wahlmodul 3 (3 ECTS)

5. Semester

• Research Methods II (3 ECTS)
• Betriebswirtschaftliche Steuerlehre und Steuerrecht (6 ECTS)
• Volkswirtschaftslehre III: Makroökonomie (6 ECTS)
• Modul 4 aus der gewählten Vertiefungsrichtung (6 ECTS)
• Modul 5 aus der gewählten Vertiefungsrichtung (6 ECTS)
• Wahlmodul 4 (3 ECTS)

6. Semester

• Bachelor Thesis (12 ECTS)
• Pro Bono Projekt (3 ECTS)
• Projektseminar III: Erfahrung und Reflektion (3 ECTS)
• Modul 6 aus der gewählten Vertiefungsrichtung (6 ECTS)
• Wahlmodul 5 (3 ECTS)
• Wahlmodul 6 (3 ECTS)

 

Übersicht Spezialisierungen

Hinweis: Plansemester in Klammern

IFS – International Financial Services
(4) Financial Markets & Institutions (3 ECTS)
(4) Corporate Finance (3 ECTS)
(4) Innovative Finance & Research Project (6 ECTS)
(5) Risk Management & Financial Decision Making (6 ECTS)
(5) Portfolio Management (6 ECTS)
(6) Internationale Besteuerung: Unternehmen, Strukturen, Privatpersonen (6 ECTS)

IME – International Management and Entrepreneurship
(4) International Management (3 ECTS)
(4) Innovation Seminar (3 ECTS)
(4) Entrepreneurship & Family Business (6 ECTS)
(5) Digital Markets (6 ECTS)
(5) Econometric Analyses (6 ECTS)
(6) Technology & Innovation Management (6 ECTS)

IMIT – Information Management and Information Technology
(4) Prozess Management (3 ECTS)
(4) Enterprise Systems (3 ECTS)
(4) Information Management (6 ECTS)
(5) System Analysis & Design (6 ECTS)
(5) E-Commerce (6 ECTS)
(6) Innovation Lab (6 ECTS)

 

Vorlesungsverzeichnis für detailliertere Beschreibungen und Informationen «

 

Kontakt für alle Fragen

Studiengangsmanagerin Christina Philipp, MSc
T +423 265 11 72 (Mo-Do)
christina.philipp@uni.li