uni.liStudiumRund ums StudiumCross Faculty: Fakultätsübergreifende Wahlfächer

Cross Faculty: Fakultätsübergreifende Wahlfächer

Die Universität Liechtenstein will Persönlichkeiten ausbilden, die nachhaltig und wertorientiert das wirtschaftliche und gesellschaftliche Geschehen mitgestalten.

Anmeldung

 

1. Ausgangssituation

In der Vision und Mission der Universität Liechtenstein steht: "Wir bilden hochqualifizierte Fachkräfte für das Land, für die Region sowie für internationale Tätigkeitsbereiche aus. Wir sind überzeugt, dass unsere Absolventinnen und Absolventen nicht nur analytische und kreative Fähigkeiten benötigen, sondern auch geistige Bildung und kommunikative Kompetenzen. Daher bieten wir als integrale Ergänzung zum Fachstudium Lehrveranstaltungen aus Geistes- und Sozialwissenschaften an, damit die Studierenden ihr Fachwissen in grössere kulturelle und gesellschaftliche Zusammenhänge einbringen können“. Hier knüpft das Programm der „fakultätsübergreifenden Wahlfächer“ an.

2. Inhalt und Programm

Das Programm deckt die Bereiche der Geistes-, Kulturwissenschaften ab und offeriert ein breites inhaltliches Feld der gegenwärtigen universitären Lehre, der wissenschaftlichen Diskurse und Forschung-Strömungen. Dazu stellt sich der Bereich der Sozialkompetenz. Die Angebote in diesem Bereich decken spezifische Kompetenzen ab, die nicht explizit in den einzelnen Fakultäten gelehrt werden und zielen auf die Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden.

3. Interdisziplinäres Arbeiten als didaktische Strategie

Die Angebote der Fakultätsübergreifenden Wahlfächer (FüW) zielen in der interdisziplinären Zusammenarbeit auf die Schnittstellen der Architektur und Wirtschaftswissenschaften. Diese Zusammenarbeit ist Grundlage der didaktischen Konzeption. Dabei stehen folgende Lehrmodelle im Vordergrund:

  • Problembasiertes Lernen
  • Selbstorganisiertes Lernen
  • Team Learning
  • Visible Learning
  • Base Camp Learning
  • Service Learning

4. Humanities. Geistes- und Kulturwissenschaften

Fächer und Themen:

  • Bildende und darstellende Kunst
  • Ethnologie
  • Geschichte
  • Literatur, Linguistik
  • Philosophie / Ethik
  • Politik
  • Soziologie

5. Social Skills. Führung und Kommunikation

Fächer und Themen:

  • Kommunikation / Interkulturelle Kommunikation
  • Leadership and Communication
  • Media and Communication
  • Rhetorik / Präsentation
  • Teamarbeit / Gruppendynamik
  • Soziale Verantwortung

6. Sprachen

Fächer (Levels siehe Kursbeschreibungen): 

  • Englisch 
  • Deutsch für Fremdsprachige
  • Spanisch 

7. Fact sheet


Ergänzendes Wahlangebot im Rahmen der Bachelor- und Masterstudiengänge


Umfang: 

Die Informationen dazu finden Sie im Curriculum/Studienplan Ihres Studienprogrammes. 


 Aufnahmen pro Wahlfach:
Die Zahl der Teilnehmenden wird  in den meisten Kursen beschränkt, damit die Leistungsnachweise prozesshaft und mittels einer regelmässigen, aktiven Teilnahme erfolgen können. Eine frühzeitige Anmeldung wird empfohlen.


Credits: pro FüW 3 ECTS


 Bewerbungsfrist: siehe Semesterdaten


Unterrichtssprache: vorwiegend Englisch


 Blockwoche mit Workshops vom 05. - 10. September 2022 

       Seminare: vorwiegend am Samstag während des Semesters

       Vorlesungen und Seminare während des Semesters: jeweils Montag oder Mittwoch, 17.30 Uhr

Anmeldung

  • Die Anmeldung zu den Fakultätsübergreifenden Wahlfächern ist vom 01. August - 28. August 2022 möglich, zu den Sprachkursen bis 09. September. 
  • Die Anmeldung ist definitiv und verbindlich.
  • Eine An- oder Abmeldung ist nur während des oben genannten Zeitraums möglich.
  • Wenn die maximale Teilnehmerzahl (25, bei Sprachen 20) bei Seminaren erreicht ist, kann keine weitere Person den Kurs besuchen.
  • Bei Vorlesungen ist die Teilnehmerzahl nicht begrenzt und es besteht keine Anwesenheitspflicht.
  • Bei Seminaren besteht eine Anwesenheitspflicht von mindestens 80%.

 

Weitere Informationen

Kirsten Steinhofer
Telefon +423 265 11 38
kirsten.steinhofer@uni.li