5106632: C12_Mikroökonomie

zurück zur Übersicht
Semester:SS 21
Art:Vorlesung
Sprache:Deutsch
Plansemester:2
Lektionen / Semester:60.0 L / 45.0 h
Selbststudium:135.0 h

Modulleitung/Dozierende

Studiengang

Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre (01.09.2012)

Beschreibung

Die Veranstaltung dient dazu, die Studierenden der Betriebswirtschaft und der Wirtschaftsinformatik mit den grundlegenden wirtschaftlichen Zusammenhängen auf der Ebene des einzelnen Wirtschaftssubjekts aus volkswirtschaftlicher Sicht vertraut zu machen.

  • Markt, Budget und Präferenzen
  • Nutzen, Entscheidungen, optimale Nachfrage
  • Slutzky Gleichung, kompensierende und äquivalente Variation
  • Marktnachfrage und Gleichgewicht
  • Intertemporäre Entscheidung
  • Märkte für Vermögenswerte, Nutzenfunktionen und Wahrscheinlichkeiten, Nachfrage nach Versicherungen
  • Moralisches Risiko und adverse Selektion

Kompetenzen

  • Die Studierenden verstehen die Grundkonzepte der Haushaltstheorie, Marktnachfrage und -angebot, Gleichgewicht, Tausch, Wohlfahrt sowie Entscheidungen unter Unsicherheit. Sie können Maximierungsaufgaben unter der Berücksichtigung von Nebenbedingungen lösen, Marktergebnisse analysieren, aus individuellen Nachfragefunktionen die aggregierte Marktnachfrage entwickeln, Allokationsergebnisse verschiedener Marktformen (Monopol, Polypol, Preisbindung, etc.) bewerten sowie die Vorteilhaftigkeit von Preisvariationen auf der Angebotsseite unter Berücksichtigung der Marktnachfrage beurteilen.
  • Die Studierenden werden befähigt, mikroökonomische Zusammenhänge mit Hilfe des Modells des vollkommenen Marktes zu verstehen, sowie die Annahmen der Haushaltstheorie zu erläutern und interpretieren. Darüber hinaus werden sie aber auch in die Lage versetzt, komplexe Entscheidungssituationen zu beurteilen und zu analysieren.
  • Die Teamfähigkeit und Selbstorganisation der Studierenden wird durch die Bearbeitung von Übungsaufgaben in Gruppen gestärkt und gefördert. Die interaktive Vorlesung fördert die Aufmerksamkeit der Studierenden und animiert sie zur kritischen Diskussion sowie zur eigenständigen Formulierung von Hypothesen und dem Aufbau einer theoriebasierten Argumentation.
  • Durch das analytische Denken wird die Beschäftigungsfähigkeit gefördert. Die Studierenden lernen abstrakte Sachverhalte begründen, nutzen Theorien um die eigene Argumentation zu begründen und verteidigen und entwickeln einen hohen Grad an Selbstorganisation, Disziplin und Teamfähigkeit.

Lehrmethoden

In der interaktiven Vorlesung werden die Grundkonzepte der zu behandelnden Inhalte eingeführt und an Hand von Anwendungen verdeutlicht und interpretiert. Im Unterrichtsgespräch werden die Studierenden animiert, die Lerninhalte anzuwenden, zu übertragen und kritisch zu reflektieren sowie die Stärken und Schwächen der modelltheoretischen Grundlagen herauszuarbeiten.

Literatur

Pflichtliteratur:

  • Varian, H. R., (2016). Grundzüge der Mikroökonomik (8. Auflage), München: De Gruyter Studium Oldenbourg Verlag.
  • Bergstrom, T. C., & Varian, H. R. (2011). Trainingsbuch zu Varian: Grundzüge der Mikroökonomik (8. Auflage), München: Oldenbourg Verlag.

Weitere Literatur:
  • Pindyck, R.S., & Rubinfeld, D.L. (2015). Mikroökonomie (8. Auflage). München: Pearson.
  • Hamilton, J.H., & Sulslow, V.Y. (2013). Übungen zur Mikroökonomie (8. Auflage). München: Pearson.

Prüfungsmodalitäten

  • schriftliche Klausur (90min.)

Termine

DatumZeitRaum
15.02.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
18.02.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
22.02.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
25.02.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
01.03.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
04.03.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
08.03.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
11.03.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
15.03.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
18.03.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
22.03.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
25.03.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
29.03.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
01.04.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
12.04.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
15.04.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
19.04.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
22.04.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
26.04.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
29.04.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
03.05.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
06.05.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
10.05.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
17.05.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
20.05.202108:15 - 09:45Virtueller Raum
27.05.202108:15 - 09:45Virtueller Raum

Prüfungen

  • PWW-BA-12_Mikroökonomie - VO (SS 21, bewertet)
  • PWW-BA-12_HT_Mikroökonomie - VO (SS 21, bestätigt)
  • PWW-BA-12_Mikroökonomie - VO (WS 21/22, bestätigt)
  • PWW-BA-12_Mikroökonomie - VO (SS 22, bestätigt)