3607207: Forschungsmethoden Nvivo

zurück zur Übersicht
Semester:WS 13/14
Art:Vorlesung
Sprache:Englisch/Deutsch
Plansemester:4
Lektionen / Semester:10.0 L / 7.5 h
Selbststudium:22.5 h

Modulleitung/Dozierende

Studiengang

()
Masterstudium Entrepreneurship (01.09.2012)

Beschreibung

Den Teilnehmern soll vermittelt werden, wie mit der Software NVivo gearbeitet wird. Die Lehrveranstaltung orientiert sich an den Anforderungen an eine Masterthesis. Der Kurs findet in Deutsch statt.

NVivo ist speziell für die Auswertung qualitativer Forschungsergebnisse ausgelegt. Mit der Software können Informationen organisiert und analysiert, Muster erkundet und abgebildet und Erkenntnisse erläutert werden. Die Software kann eine Hilfestellung bei der Auswertung von Interview- und Gruppendiskussionstranskripte, Audio- und Videodateien, handschriftliche Aufzeichnungen und anderen Dokumenten sein. Die Zielsetzungen reichen vom tiefgehenden Verstehen eines Prozesses im zeitlichen Verlauf bis hin zur schnellen Entdeckung und Darstellung von Themen.

Ziele

Die Teilnehmer der Lehrveranstaltung sollen befähigt werden, mit NVivo qualitative Auswertungen durchzuführen. Im Unterricht werden folgende Lehrinhalte vermittelt:

  • Projekte mit NVivo angelegt werden,
  • Daten importiert und verwaltet werden,
  • Fälle verwaltet werden,
  • qualitative Daten codiert werden,
  • Beziehungen identifiziert werden,
  • mit Memos gearbeitet wird.

Kompetenzen

Lehrmethoden

Die Kursteilnehmer sind angehalten, aktiv mitzuarbeiten. Dazu werden die einzelnen Arbeitsschritte gemeinsam in NVivo erarbeitet. Die praxisbezogenen Arbeiten werden durch einen theoretischen Input bereichert. Dieser soll den Teilnehmern der Lehrveranstaltung das grundlegende Verständnis der praktischen Arbeiten vermitteln.

Voraussetzungen (inhaltlich)

Es muss ein fortgeschrittenes Stadium im wissenschaftlichen Arbeiten vorliegen (Master-Stufe).

Literatur

Bazeley, P. (2010). Qualitative data analysis with NVivo. Los Angeles: Sage.

Arbeitsmaterial

Computer: Jeder Kurteilnehmer hat seinen persönlichen Laptop mitzubringen.
Software: Der Besuch des Kurses Nvivo berechtigt zum kostenlosen Gebrauch der Nvivo Software.

Kommentar

Teilnehmer der Lehrveranstaltung Forschungsmethoden Nvivo können ein individuelles Coaching betreffend individueller Problemstellungen mit Nvivo verabreden. Das Coaching erfolgt an einem durch die Studienleitung festgelegten Termin. Eine schriftliche Anmeldung beim Dozenten (stefan.seidel@uni.li) ist erforderlich.

Termine

DatumZeitRaum
08.11.201309:00 - 16:45S5