Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Sie sind hier: Startseite / Personenverzeichnis

Dr. Manfred Schlapp

Werdegang
1988

1988 verbrachte er ein Sabbatjahr in Tibet und Tonga. 1997 ist er für sein filmisches und publizistisches Schaffen über seine Wahlheimat Liechtenstein mit dem ¿Josef-Gabriel-von-Rheinberger-Kulturpreis¿ ausgezeichnet worden. 2006 verbrachte er ein Sabbatsemester in Paris (Studium des Koran).

1943

Manfred Schlapp, geb. 1943 in Innsbruck, studierte Philosophie, Psychologie und Altphilologie. 1966 Promotion zum Dr. phil. und 1967 Sponsion (Diplomarbeit: ¿Grenzen und Möglichkeiten der Sprachstatistik¿). Lebt, lehrt und wirkt seit seinem Studium im Fürstentum Liechtenstein. 1978 gründete er mit 20 namhaften Autoren den PEN-Club Liechtenstein, dem er als Präsident vorsteht.