uni.liPersonenverzeichnis

Ariana Pradal Rinderknecht

Lehrbeauftragte
Institut für Architektur und Raumentwicklung
Tätigkeit
Ariana Pradal hat Industrial Design an der Hochschule für Gestaltung und Kunst Zürich ZHDK studiert. Nach Erfahrungen in diversen Designbüros absolviert sie ein zweijähriges Volontariat auf der Redaktion von Hochparterre, einer Schweizer Zeitschrift für Design und Architektur. Begleitend absolviert sie diverse Kurse am Medieninstitut MAZ in Luzern. Danach sammelt sie während eines halbjährigen Praktikums bei Location.Switzerland, der Schweizer Wirtschaftsförderung in New York Erfahrungen in der Wirtschaft und Diplomatie.
Nach ihrer Rückkehr in die Schweiz arbeitet sie während drei Jahren Teilzeit bei Werk, Bauen und Wohnen, einer Zeitschrift für Architektur und weitere drei Jahre als Architekturjournalistin beim Sonntag. Nebenbei baut sie ab 2005 ihre Selbständigkeit als Ausstellungskuratorin und Fachautorin auf. Seiher wurden diverse ihrer Bücher und Ausstellungen im In- und Ausland präsentiert. Als Fachexpertin berät sie verschiedene kulturelle und politische Institutionen in den Bereichen Design und Architektur.
2017 hat sie ihr Diplom als Kulturmanagerin am SAWI abgeschlossen. Seit 2019 unterstützt sie mit einem grossen Mandat eco-bau - den Schweizer Verein der öffentlichen Bauherren im nachhaltigen Bauen - in der Kommunikation. Ebenfalls seit 2019 unterrichtet sie im Studiengang Innenarchitektur der Hochschule Luzern HSLU im Bachelor.

www.pradal.ch
Portrait
Veranstaltungen im WS 20/21