uni.liVeranstaltungen

Compliance-Day 2021 - Virtuelle Tagung

zurück zur Übersicht

Tagung

Referenten

Dr. Alexander Amann, LL.M. (UCLA)
André Hoffmann
Sascha Meier
lic. iur. Werner Meyer, TEP
Prof. Dr. Roland Müller
Mag. iur. Jennifer Toivola

Termin

Dienstag, 15. Juni 2021, 14.00-17.45 Uhr

Webinar via Zoom. Die Teilnehmenden erhalten einige Tage vor der Veranstaltung den Zoom-Link sowie den Link zum Download der Unterlagen zugeschickt.

Inhalt

Aktuelle Entwicklungen der Compliance

Der vom Lehrstuhl für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht durchgeführte Compliance-Day 2021 an der Universität Liechtenstein beleuchtet jährlich die aktuellen Entwicklungen der Compliance und legt dieses Jahr einen besonderen Schwerpunkt auf Whistleblowing sowie die Entwicklungen im Bereich der Sorgfaltspflichten. Aufgrund der Covid-19-bedingten Umstände wird die Tagung dieses Jahr als virtuelle Halbtagesveranstaltung durchgeführt.

Im ersten Block wird das Augenmerk insbesondere auf die Compliance-Funktion im Kontext von Unabhängigkeit und faktischen Vorgaben gelegt, wobei ebenso die Korruptionsbekämpfung eingängig beleuchtet wird.

Nach der Fragerunde und einer kurzen Kaffeepause wird im zweiten Block der Tagung die Thematik rund um Whistleblowing vertieft. Es wird aufgezeigt werden, welchen Schutz Whistleblowern zukommt und welche Neuerungen sich durch die EU-Hinweisgeberrichtlinie auf europäischer sowie nationaler Ebene ergeben. Auch für dieses spannende Thema haben die Teilnehmenden im Anschluss die Gelegenheit, individuelle Fragen zu stellen.

Im dritten und letzten Block werden Expertinnen und Experten aktuelle Themen des Sorgfaltspflichtenrechts aus ihrer praktischen Erfahrung aufgreifen. Unter anderem werden gegenwärtige Entwicklungen der SPG-Prüfrunde 2020 und der Regulatorik aufgegriffen.

Zielgruppe

Compliance-Beauftragte in Banken, Versicherungen, Fonds sowie anderen Finanzdienstleistern, Rechtsanwälte, Treuhänder, Wirtschaftsprüfer, Mitarbeiter der Verwaltungsbehörden sowie von Gewerbe- und Industriebetrieben, die an einer fundierten Weiterbildung im Bereich Compliance interessiert sind und in ihrem beruflichen Alltag gegenwärtig oder künftig damit zu tun haben.

Information

lic. iur. Frédérique Lambrecht, LL.M.
Ass.-Prof. Dr. iur. Alexandra Butterstein, LL.M.
Prof. Dr. Francesco Schurr

Preis

CHF 350,- pro Person einschliesslich Teilnahmezertifikat. Tagungsunterlagen werden im Vorfeld der Veranstaltung in elektronischer Form zur Verfügung gestellt.

Anmeldeschluss

08.06.2021

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.