uni.liVeranstaltungen

Webinar: Schriftsätze im Verfahren vor dem VGH und StGH (virtuell)

zurück zur Übersicht

Seminar

Referenten

Lic. iur. et lic.oec Andreas Batliner
Univ.-Prof. Dr. Peter Bussjäger

Termin

17.01.2022 13:30 - 17:30

Inhalt

Die Anforderungen an Juristinnen und Juristen, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sowie Konzipientinnen und Konzipienten wachsen ständig. Daher ist eine fundierte und spezifische Aus- und Weiterbildung in der liechtensteinischen Rechtsmaterie für Praktikerinnen und Praktiker im Hinblick gerade auch auf ihre forensische Tätigkeit unerlässlich.

Das halbtägige Seminar befasst sich mit dem liechtensteinischen Verwaltungs- und Verfassungsrecht. Es ist von besonderer Wichtigkeit, eine Weiterbildung in diesen beiden Rechtsmaterien anzubieten, da nur beschränkt auf Literatur und Rechtsprechung einer Nachbarrechtsordnung zurückgegriffen werden kann.

Dieses Seminar wird aufgrund der aktuell geltenden Corona-Schutzmassnahmen der Universität Liechtenstein virtuell durchgeführt.

Zielgruppe

Konzipientinnen und Konzipienten, Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Juristinnen und Juristen

Information

Ass.-Prof. Dr. iur. Alexandra Butterstein, LL.M.
lic. iur. Frédérique Lambrecht, LL.M.

Preis

CHF 350,- pro Person einschliesslich elektronisch zur Verfügung gestellte Unterlagen und Teilnahmebestätigung.

Anmeldeschluss

10.01.2022

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.