uni.liVeranstaltungen

Campus Gespräch. Johannes Schneider

zurück zur Übersicht

Vortrag

Termin

KI - Nutzen oder Schaden?
Dienstag, 25. Juni 2024, 18 Uhr
Auditorium, Universität Liechtenstein

Inhalt

Die Campus Gespräche werden ermöglicht durch die Peter Marxer Lecture Foundation.

SHIFT HAPPENS

Ob wir wollen oder nicht. Die Frage ist bloss noch, ob es uns gelingt, dem Wechsel eine positive Wende zu geben. Oder war es das schon mit der enkeltauglichen Zukunft. Diesen Fragen gehen die Campus Gespräche im Jahr 2024 nach. Dazu haben wir hochkarätige Expert_innen um ihren Beitrag gebeten. Wir wollen nachdenken, ob es einem kleinen Land wie dem unsrigen gelingen kann, einen Beitrag zu leisten, diese grossen Herausforderungen einigermassen zu handhaben. Handhaben, in die eigenen Hände nehmen, selbst etwas beitragen, nicht auf die da oben zeigen. Seien Sie mit dabei, diskutieren Sie mit uns.

KI/Nutzen oder Schaden?

Künstliche Intelligenz (KI), lange beinahe stillstehend, erlebt nun einen rapiden Fortschritt. Paradebeispiele wie ChatGPT bestehen universitäre Prüfungen, erzeugen fotorealistische Bilder als auch Videos und verfassen Texte, die von menschlichen kaum zu unterscheiden sind. Diese Entwicklung wirft wichtige Fragen auf: Warum heute? Und wie funktioniert KI überhaupt? Was bedeutet KI für uns und welche Risiken und Chancen bringt sie mit sich?
In diesem Vortrag wird anhand von illustrativen Beispielen auf diese Fragen eingegangen, um das Verständnis von KI zu fördern, aber auch um zum Nachdenken anzuregen.


Johannes Schneider, geboren in Bludenz, ist Professor im Bereich Künstliche Intelligenz an der Universität Liechtenstein. Er absolvierte sein Master- und Doktoratsstudium in Informatik an der ETH Zürich. Er arbeitete sowohl bei ABB Corporate Research, bei IBM Research als auch im Finanzbereich. In seiner Forschung beschäftigt er sich mit Themen wie Entscheidungen von Künstlicher Intelligenz(KI) erklärt werden können, wie KI verbessert werden kann, sowie dem Umgang mit Risiken und dem Ausschöpfen von Chancen von KI für Unternehmen und Gesellschaft.

Information

Kirsten Steinhofer
Dr. Roman Banzer

Anmeldeschluss

25.06.2024

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.