uni.liPersonenverzeichnis

Dr.-Ing. Günther Prechter

Lehrbeauftragter
Institut für Architektur und Raumentwicklung
Tätigkeit
2011
Ausbildung
2011

Promotion Dr.-Ing. (magna cum laude) "Architektur als soziale Praxis"; Technische Universität München, Architekturfakultät;

1997 — 1998

Freie Diplomarbeit "Raumkonzepte der Moderne", Fachhochschule Augsburg

1992 — 1998

Diplomstudium Architektur, Fachhochschule Augsburg; Leitung des studentischen Projekts zur Architekturgeschichte "Vorläufer" über drei Semester, mit Manfred Lux

1987 — 1992

Diplomstudium Kommunikationsdesign, Fachhochschule Augsburg; Schwerpunkte Umweltgestaltung und Denkmalpflege, Typographie und Buchgestaltung

1981 — 1984

Berufsausbildung zum Tiefdruck-Retuscheur, Bruckmann-Verlag München

Werdegang
2018

Konzeption und Mitwirkung am Modellprojekt "Partizipatorische Schulhausplanung - Phase Null"; Holbein-Gymnasium Augsburg (D), mit Thomas Körner-Wilsdorf, Bauwärts München und Baupiloten Berlin

2017

"Stadtimpulse": Konzeption, Durchführung und Moderation einer monatlichen, öffentlichen Vortragsreihe zur Stadtplanung, Vorarlberg Museum Bregenz (A), für die Initiative See-und-Stadt-und-Bregenz

2014 — 2015

Lehrauftrag "Zeitgenössische Baukulturen" Universität Zürich (CH), Institut für Sozialanthropologie und empirische Kulturwissenschaft - Populäre Kulturen; UZH- Semesterpreis für Absolvent Stefan Geissmann

2011 — 2013

Konzeption der architektursoziologischen Tagung "Jenseits von Stadtland" in Bezau, Bregenzerwald (A); mit Lars Frers, Stefanie Kernich, Wiebke Reinert

2011

Konzeption und Betreuung "Entwurf und Gebäudeanalyse", Bachelorstudiengang Architektur Universität Liechtenstein, in Vertretung des Lehrbeauftragten Helmut Dietrich

2009 — 2020

Konzeption und externe Begleitung von Oberstufenseminaren "Architektur", Kunstunterricht am Holbein-Gymnasium Augsburg (D), mit Thomas Körner-Wilsdorf

2007 — 2009

Konzeption eines neuen Studiengangs "Entwurf-Gestaltung-Handwerk" New Design University, St. Pölten (A) als ständiges Mitglied einer internationalen Arbeitsgruppe. Anknüpfung an internationale Tendenzen einer Öffnung der Hochschulen für das Handwerk

2003 — 2020

Freiberuflicher Architekt in Bregenz (A), eigene Planungen und projektbezogene Partnerschaften, u.a. mit Dietrich/Untertrifaller Architekten Bregenz

2003 — 2009

Arbeitsgruppe "Architektur und Schule" Augsburg (D). Gründungsmitglied. Informeller Zusammenschluß von Architekten, Kunstlehrern und Schulpädagogen zur Entwicklung und Evaluation architekturbezogener Unterrichtsmodule

2003

Verlegung des Lebensmittelpunkts nach Bregenz (A)

1997 — 2003

Partnerschaftliches Architekturbüro Bachhuber & Prechter Architekten, Augsburg (D)

Auszeichnungen
1998

Kunstförderpreis der Stadt Augsburg, Sonderpreis für Architektur

Mitgliedschaften
seit 2016

ZV:VLBG Zentralvereinigung der Architekten, Sektion Vorarlberg

seit 2016

VAI Vorarlberger Architekturinstitut

seit 2005

Kammer der Architekten und Ingenieurkonsulenten für Tirol und Vorarlberg als staatlich geprüfter und beeideter Ziviltechniker

seit 2001

Bayerische Architektenkammer

Ausstellungen
2018

Teilnahme an "Handwerk+Form", Werkraum Bregenzerwald, Andelsbuch (A); Entwürfe für Gebrauchsgestände, mit Tischlerei Wolfgang Meusburger, Reuthe

2017

Making Heimat. Germany Arrival Country" im Deutschen Architekturmuseum Frankfurt/M; Teilnahme mit dem "Café Tür an Tür". Aktualisierung und Fortschreibung der Biennale-Präsentation von 2016

2016

"Making Heimat. Germany Arrival Country" im deutschen Pavillon der Architekturbiennale Venedig 2016; Teilnahme mit dem "Café Tür an Tür"

2012

Teilnahme an "Handwerk+Form", Werkraum Bregenzerwald, Andelsbuch (A); Entwürfe für Gebrauchsgestände, mit Tischlerei Wolfgang Meusburger, Reuthe

2009

Teilnahme an "Handwerk+Form", Werkraum Bregenzerwald, Andelsbuch (A); Entwürfe für Gebrauchsgestände, mit Tischlerei Wolfgang Meusburger, Reuthe

2006

Teilnahme an "Handwerk+Form", Werkraum Bregenzerwald, Andelsbuch (A); Entwürfe für Gebrauchsgestände, mit Tischlerei Wolfgang Meusburger, Reuthe

1997

Raumkonzepte der Moderne; Einzelausstellung im Architekturmuseum Schwaben, Augsburg

Bauten
seit 2018

Quartier Kleineschholz, Freiburg (D); 1. Preis im zweistufigen städtebaulichen Wettbewerb; Städtebaulicher Entwurf; Projektleitung für Dietrich/Untertrifaller Architekten Bregenz, mit Ramboll Studio Dreiseitl

seit 2017

Quartier Metzgergrün, Freiburg (D); 1. Preis der Mehrfachbeauftragung; Städtebaulicher Entwurf, Gebäudeplanung; Projektleitung für Dietrich/Untertrifaller Architekten Bregenz, mit Ramboll Studio Dreiseitl

2017 — 2019

Elternvereinsraum Volksschule Augasse Bregenz (A); Selbstbauprojekt mit Christoph Breuer

2017

Projektleitung für Architektur und Städtebau im Bürgerbeteiligungsverfahren "Stadtraum gemeinsam gestalten" Regensburg (D), für Dietrich/Untertrifaller Architekten Bregenz

2013 — 2015

Café Tür-an-Tür: Umbau einer Omnibuswerkstätte zum Flüchtlingscafé, Augburg (D); Partizipative Planung und Selbstbau; mit Thomas Körner-Wilsdorf

2010 — 2011

"Mediengarten": Schülerbibliothek im Selbstbau, Holbein-Gymnasium Augsburg (D), mit Thomas Körner-Wilsdorf

2009 — 2015

Europazentrum Gut Hochreute, Immenstadt (D); Umbau und Erweiterung eines denkmalgeschützten landwirtschaftlichen Gutes; 1. Preis Architekturwettbewerb, Planung und Projektleitung für Dietrich/Untertrifaller Architekten Bregenz, mit Roland Gnaiger

2006 — 2009

REKA-Feriendorf Urnäsch, AR (CH); Holzbau mit gemeindeeigenem Holz; Projektleitung für Dietrich/Untertrifaller Architekten Bregenz, mit Roland Gnaiger

1997 — 2003

Wettbewerbe, Neubauten und Bestandsumbauten im partnerschaftlichen Architekturbüro mit Walter Bachhuber, Augsburg (D)

1997 — 1998

Umbau und Erweiterung Schlosserei Pfiffner, Augsburg (D)

1996 — 1997

Taschenbuchladen Augsburg (D)

1993 — 1999

Entwicklung und Erweiterung einer modularen Beschlagsserie für Pfiffner Metallbau Augsburg (D) inkl. Gestaltung von Printmedien und Messeauftritt

1993

Platzgestaltung mit Brunnenanlage Augsburg (D)

1990

"Impuls" Sportstudio (Umbau der ehemaligen chem. Fabrik Pfersee), Augsburg (D)

Portrait
  • Prechter, G. (2004). Wellen schlagen für Kulturen; Westöstliches Schatzhaus:?Die neueröffnete "Maria-Biljan-Bilger-Halle". Frankfurter Allgemeine Zeitung, 42.

    details
  • Prechter, G. (2003). Bauen als Choral der Welt - Schöner meditieren: vor fünfzig Jahren schuf Le Corbusier das Kloster La Tourette. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 42.

    details
  • Prechter, G. (2001). Der Berg ruft - Dem einen die Kiste, dem andern versteinertes Haupt: Salzburger Zaudern um ein Museum der Moderne. , 52.

    details
  • Prechter, G. (2001). Auf den Spuren Michelangelos; Vergessene Sprache des bauplastischen "Decorum": Die Ausstellung "Groneggers Werkstatt". Frankfurter Allgemeine Zeitung, 47.

    details
  • Prechter, G. (2000). Wo sich Berlin barock gibt - Architektur befreit sich aus der Falle der Moderne - Zu den Hauptstadt-Bauten von Frank Gehry und Daniel Libeskind. Wochenendbeilage der Süddeutschen Zeitung, 3.

    details
  • Prechter, G. (2000). Auch geniale Liberos können daneben schießen - Was man nicht in den Beinen hat, muß man im Kopf haben: Die fatalen Umbaupläne für das Münchner Olympiastadion. Frankfurter Allgemeine Zeitung, 51.

    details
  • Körner-Wilsdorf, T., Prechter, G., & Hank, S. (2016). Flucht, Migration und Bürgerengagement - 40 Projekte. Augsburg: Wissner.

    details
  • Prechter, G. (2013). Architektur als soziale Praxis; Akteure zeitgenössischer Baukulturen:?Das Beispiel Vorarlberg. Wien, Köln, Weimar: Böhlau.

    details
  • Prechter, G. (2012). Architektur als soziale Praxis Gespräche. Bregenz: Eigenverlag.

    details
  • Prechter, G. (2019). Die Stadtimpulse der Initiative See-und-Stadt-und-Bregenz - Zivilgesellschaftlicher Widerstand gegen das Bregenzer Seestadt-Projekt. In Sichten 2. Bregenz: Vorarlberg Museum.

    details
  • Prechter, G. (2016). "Es gibt Hoffnung auf einen Ausbruch aus der Konvention" - Sozialreformerische Implikationen des zeitgenössischen Architekturbegriffs in Vorarlberg. In Montfort (Vol. 1/2016, pp. 95-107): Studienverlag.

    details
  • Prechter, G. (2018). Hands-on-Architecture, Makerspaces, FabLabs - Renaissance der Eigenhändigkeit. Paper presented at the Practice based research-Manual Material Culture, New Design University, St. Pölten.

    details
  • Prechter, G. (2017). Good design humanises - bad design brutalises" -?Ästhetik und Sozialverhalten im Selbstbild akademischer Architektur. Paper presented at the Cultural Anthropology meets Architecture II, TU Graz und Karl-Franzens-Universität Graz.

    details
  • Prechter, G. (2013). Materialität. Paper presented at the Begriffswerkstatt Bedrohte Ordnungen, Universität Tübingen.

    details
  • Prechter, G. (2019). Umbau als Umdeutung; Imput. Bachelorstudiengang Architektur, Universität Liechtenstein, Vaduz.

    details
  • Prechter, G. (2019, 27.06.2019). Schönheit? Nachhaltigkeit? Relevanz von Architektur?. "Akademie" von Ramboll Studio Dreiseitl, Überlingen.

    details
  • Prechter, G. (2019, 15.3.19). Urban Planning, Sufficiency, Civic Participation. Masterstudiengang Architektur und Raumentwicklung, Studio Prof. Schwarz, Universität Liechtenstein.

    details
  • Prechter, G. (2019, 8.11.2019). Zeitgemäße Konzepte nachhaltiger Stadtentwicklung. Workshopmoderation beim Begabungstag des Bildungsbündnis Augsburg, Augsburg.

    details
  • Prechter, G. (2018, 14.10.2018). New Craft: Beispiel Werkraum Bregenzerwald Impulsvortrag Handwerk Form Andelsbuch. New Design University, St. Pölten.

    details
  • Prechter, G. (2018, 1010.2018). Stadtentwicklung Bregenz. Stadtführung für den Masterstudiengang Architektur und Raumentwicklung , Studio Prof. Schwarz, Universität Liechtenstein.

    details
  • Prechter, G. (2018, 4.10.2018). On Migration and Aging. Impulsvortrag im Masterstudiengang Architektur und Raumentwicklung, Studio Prof. Schwarz, Universität Liechtenstein.

    details
  • Prechter, G. (2017, 31.3.2017). Architecture as a matter of taste. Impulsvortrag im Masterstudiengang Architektur und Raumentwicklung, Studio Prof. Dworzak, Universität Liechtenstein.

    details
  • Prechter, G. (2017, 9.3.2017). ands-on-Architecture, Makerspaces, FabLabs - Renaissance der Eigenhändigkeit. Symposium "Practice based research - Manual Material Culture, New Design University St. Pölten.

    details
  • Prechter, G. (2016, 22.12.2016). Wie öffentlich ist der öffentliche Raum? Stadtspaziergang für die Initiative See-und-Stadt-und-Bregenz am 10.12.2016. aufgezeichnet für ORF-Fernseh- und Radiobeiträge, ausgestrahlt in "Kultur nach 6"?und "Vorarlberg heute" am 22.12.2016, Dornbirn.

    details
  • Prechter, G. (2016, 7.12.2016). Café Tür an Tür, Augsburg: Bauen mit Flüchtlingen. Kolloquium des Instituts für Sozialanthropologie und empirische Kulturwissenschaft, Universität Zürich.

    details
  • Prechter, G. (2016, 10. und 11.11.2016). Good design humanises - bad design brutalises" -?Über die Beziehung zwischen Ästhetik und Sozialverhalten im Selbstbild akademischer Architektur. Cultural Anthropology meets Architecture: Das Feste und das Bewegliche, TU Graz und Karl-Franzens-Universität Graz.

    details
  • Prechter, G. (2016, 17.10.2016). Umbau in Eigenleistung mit Flüchtlingen, Beispiel Café Tür an Tür, Augsburg. Leerstand nutzen - Lebensraum schaffen" der Städtebaufö?rderung in Bayern, Nördlingen.

    details
  • Prechter, G., & Körner-Wilsdorf, T. (2016, 6.7.2016). artizipatives Bauen mit Flüchtlingen. Das Café Tür an Tür in Augsburg. "Mehr als Wohnraum" der Landesinitiative StadtBauKultur NRW 2020, Oberhausen.

    details
  • Prechter, G. (2016, 30.4.16). Zeitgenössische Architektur, Orts- und Regionalentwicklung im Bregenzerwald. Leitung einer Exkursion mit der Schweizerischen Gesellschaft für Volkskunde.

    details
  • Prechter, G. (2016, 21.4.2016). Historia. Eine Erkundung:?Eine interdisziplinäre und vielleicht transdisziplinäre Versuchsanlage. Leitung: Elisabeth Stöckler, Kulturfrachter Alpenhof.

    details
  • Prechter, G. (2015, 12. und 13.11.2015). "Es gibt Hoffnung auf einen Ausbruch aus der Konvention" - Sozialreformerische Implikationen des zeitgenössischen Architekturbegriffs in Vorarlberg. Innovation in Tradition" des Instituts für Architekturtheorie und Baugeschichte, Universität Innsbruck.

    details
  • Prechter, G. (2015, 11.4.2015). Werkstatt wissenschaftliches Schreiben. Lehrgang Gestaltung, Laas, Südtirol.

    details
  • Prechter, G. (2013, 15.5.2013). Architektur als soziale Praxis. Inhaltliche Einführung und Buchpräsentation bei Hans-Joachim Gögl, Bregenz.

    details
  • Prechter, G. (2013, 12.4.2013). Materialität. Begriffswerkstatt "Bedrohte Ordnungen, Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft.

    details
  • Prechter, G. (2011, 15.12.2011). Architektur als soziale Praxis. Institutskolloqium des Ludwig-Uhland-Institut für Empirische Kulturwissenschaft, Universität Tübingen.

    details
  • Prechter, G. (2011, 2.8.2011). Architektur als Medium. Vortrag zur Promotionsprüfung, Technische Universität München.

    details
  • Prechter, G., & Körner-Wilsdorf, T. (2011, 29.6.2011). Architektur im Kunstunterricht - Handlungsspielräume für die Unterrichtspraxis aus sozialwissenschaftlicher Perspektive. Lehrgang "Architektur und Gestaltungskompetenz, Akademie Dillingen.

    details
  • Prechter, G. (2011, 13.5.2011). Contemporary exchange processes between architectonic and vernacular building in the rural environment. "Alltagsarchitektur/Contemporary Vernacular" der Arbeitsgruppe Architektursoziologie, TU Wien.

    details
  • Prechter, G. (2010, 5.6.201). Architektur im Modernisierungsprozeß des ländlichen Raumes. 4. Workshop des Nachwuchsnetzwerks Stadt- Raum- Architektur, ETH Zürich.

    details
  • Prechter, G. (2009, 30.1.2009). Zeitgenössische Architektur und soziale Praxis in Vorarlberg. Doktorandenkolloquium des Ludwig-Uhland-Instituts für Empirische Kulturwissenschaft, Universität Tübingen.

    details
  • Prechter, G. (2008, 25.9.2008). Holzbau im öffentlichen Raum. Regionaler Holzbautag, Bad Tölz.

    details
  • Prechter, G. (2003, 11.2.2003). Baumaterial "Sichtbeton". Regionale Aussprachetagung des Bayerischen Industrieverbands Steine und Erden, Königsbrunn.

    details
  • Prechter, G. (2000, 4.12.2000). Stadt der gelben Tonnen. Präsentation des neuen Augsburger Architekturführers, Hypo-Vereinsbank Augsburg.

    details
  • Prechter, G. (1994, 1994/1995). Vorläufer - Zusammenhänge moderner Architektur. Konzeption und Durchführung einer öffentlichen, studentisch getragenen Vortragsreihe zur Architekturgeschichte der Moderne, begleitet von Ausstellungen und dokumentiert in einer Publikation, FH Augsburg.

    details
  • . Handwerk und Form. Impulsvortrag für die New Design Universitiy St. Pölten bei der Exkursion zur gleichnamigen Ausstellung, Andelsbuch.

    details