uni.liPersonenverzeichnis

Dr.iur. Marco Dworschak

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Propter Homines Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht
Ausbildung
2014 — 2020

Doktorat der Rechtswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

2012 — 2013

Ausbildung zum Mediator nach dem ZivMediatG

2005 — 2011

Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Leopold-Franzens-Universität Innsbruck

Werdegang
seit 2017

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Propter Homines Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht

2017 — 2018

Ehrenamtlicher Bewährungshelfer, Verein NEUSTART

2015 — 2018

Referent für Natur- und Umweltschutz im Büro von LHStvin Ingrid Felipe, Tiroler Landesregierung

2014 — 2016

Senior Scientist am Institut für Strafrecht, Strafverfahrensrecht und Kriminologie der LFUI

2012 — 2013

Verwaltungspraktikant beim Amt der Tiroler Landesregierung (Zuweisung Bezirkshauptmannschaft Innsbruck-Land)

2011 — 2012

Gerichtspraktikant im OLG Sprengel Innsbruck

2010 — 2015

Rechtsberatung Österreichische Hochschülerschaft Innsbruck

Auslandsaufenthalte
2009

Volontariat an der Aussenhandelsstelle der Wirtschaftskammer Österreich in Paris

2008

Erasmusaufenthalt an der l'Université de Bourgogne

Portrait
  • Raschauer, N., & Dworschak, M. (2020). Defizitäre Umsetzung der SUP-Richtlinie im österreichischen Energierecht. Österreichische Zeitschrift für Wirtschaftsrecht(1), 19-29.

    details
  • Raschauer, N., & Dworschak, M. (2020). Gemeinden und "Public Relations": Zugleich ein Beitrag zur Systematisierung der Rechtsgrundlagen im Bereich der kommunalen Öffentlichkeitsarbeit. Recht und Finanzen für Gemeinden (RFG)(3), 212-218.

    details
  • Dworschak, M., & Raschauer, N. (2020). Whistleblowing - Grundrechtliche Weichenstellungen in Liechtenstein. Liechtensteinische Juristen-Zeitung(3), 216-231.

    details
  • Raschauer, N., Dworschak, M., & Friedrich, M. (2019). Individuelle Mobilität hat Grenzen: Luftreinhaltung (erst) durch Verkehrsverbote? Journal für Rechtspolitik (JRP)(1), 40-44.

    details
  • Lins, B., & Dworschak, M. (2019). Digital ist das neue Normal - Tagungsbericht zu "Digitalization in Finance and Law". Liechtensteinische Juristen-Zeitung, 40(4), 157-159.

    details
  • Lins, B., & Dworschak, M. (2018). Fondsstandort Liechtenstein: Aktuelle Rechtsentwicklungen in Liechtenstein und der Europäischen Union. Liechtensteinische Juristen-Zeitung(1), 35-42.

    details
  • Dworschak, M. (2018). Geheimnisschutz im Finanzmarktrecht im Lichte europarechtlicher Entwicklungen - Sieben Siegel auf Zeit? Spektrum des Wirtschaftsrechts(2018), 241-255.

    details
  • Dworschak, M. (2020). Informationsfreiheit im Umbruch. Recht auf Zugang zu staatlichen Informationen. Wien: Jan Sramek Verlag.

    details
  • Raschauer, N., Dworschak, M., & Friedrich, M. (2020). Individual mobility has its limits: air pollution control (only) through traffic bans? In C. Pagliarin, C. Perathoner & S. Laimer (Eds.), Per un Europa più unita nel settore dei transporti - Assetti istituzionali, economici e normativi. Il diritto dei transporti nell Unione Europea. Milano: Giuffrè Francis Lefebvre.

    details
  • Nigg, T., Vogt, D., Raschauer, N., Dworschak, M., Droege, P., Finsterwald, U., & Beck, J. (2019). Chapter Liechtenstein. In Energy Charter (Ed.), Energy Investment Risk Assessment 2019 (pp. 94-98): Energy Charter.

    details
  • Dworschak, M. (2018). § 16 - Nachholung des Bescheides. In N. Raschauer & W. Wessely (Eds.), Verwaltungsgerichtsverfahrensgesetz - Kommentar zum VwGVG (pp. 211-223). Wien: Jan Sramek Verlag.

    details
  • Dworschak, M. (2019). UVP-G, StEntG und Aarhus-Beteiligungsgesetz - Zwischen Standortentwicklung und Öffentlichkeitsbeteiligung. Paper presented at the Aktueller Diskurs im Umweltrecht 4; UVP-G, StEntG, Aarhus-Beteiligungsgesetz - Zwischen Standortentwicklung und Öffentlichkeitsbeteiligung, Band 1 Vorträge und Diskussion, Wien, Österreich.

    details
  • Dworschak, M. (2020, 04. März). Informationsfreiheit - Entwicklungen in Österreich. Forschungsaustausch IWR, Balzers.

    details
  • Dworschak, M. (2020, 05. März). "Dashcams" - Europäische Judikatur und Rechtsvergleich. Datenschutzrecht und Dashcams, Universität Liechtenstein.

    details
  • Dworschak, M. (2020, 28. September). Informationsfreiheit in Liechtenstein. Geheimnisschutz - Schutzobjekt Information, Vaduzer-Saal, Vaduz, Liechtenstein.

    details
  • Dworschak, M. (2019, 24. Januar). Jüngste Umsetzungen der Aarhus-Konvention in Österreich. Seminar Öffentlichkeitsbeteiligung in Umweltverfahren, Universität Innsbruck.

    details
  • Raschauer, N., & Dworschak, M. (2019, 26. März). Datenschutz versus Blockchain. Blockchain meets Liechtenstein III, Universität Liechtenstein.

    details
  • Dworschak, M. (2019, 28. Mai). Hass im Netz - Tatort Internet. Internet und Recht, Universität Liechtenstein.

    details
  • Dworschak, M. (2019, 29.Januar). Datenschutz vs Blockchain. Forschungsaustausch Institut für Wirtschaftsrecht, Bezau (AT).

    details
  • Dworschak, M. (2019, 14. Juni). E-Privacy-Verordnung - Datenschutz 2.0 ?. Forschungs-Workshop Institut für Wirtschaftsrecht, Weesen (CH).

    details
  • Dworschak, M. (2019, 7. November). E-Privacy-VO - Ein Ausblick auf mögliche regulatorische Entwicklungen des Datenschutzrechts. Vernetzungstreffen für Datenschutzbeauftragte, Saal Vaduz.

    details
  • Dworschak, M. (2018, 23. Oktober). Aktuelle Rechtsentwicklungen FL/EU. 11. Fondstag, Universität Liechtenstein.

    details
  • Dworschak, M. (2018, 07. Dezember). Finster war's, der Mond schien helle - Bemerkungen zum Aarhus-Beteiligungsgesetz 2018. Aktueller Diskurs im Umweltrecht, Wien.

    details
  • Lins, B., & Dworschak, M. (2017, 26. September). Aktuelle Rechtsentwicklungen (FL/EU). 10. Liechtensteinischer Fondstag, Universität Liechtenstein.

    details
  • Dworschak, M. (2017, 28. April). Novellierung TNSchG - Aktuelles. Tiroler Umweltanwaltschaft - Rechtsfortbildung, Innsbruck.

    details
  • Dworschak, M. (2015, 30. Mai). Mediation from students for students. 12. ENOHE Conference "30 years of solitude? University Ombudsmen's Pioneering Past, Confident Present, Challenging Future", Innsbruck.

    details
  • Dworschak, M. (2014, 13. Oktober). PLAGE: PLAGIAT! Wie erkennen? Wie vermeiden? Wie bekämpfen?. PLAGE: PLAGIAT! Wie erkennen? Wie vermeiden? Wie bekämpfen? Eine gemeinsame Arbeitstagung der Österreichischen Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Universität Innsbruck und der Ombudsstelle für Studierende im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschugn und Wirtschaft, Universität Innsbruck.

    details