Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.li Veranstaltungen
zurück zur Übersicht

Simon Phipps (Vortrag), Finding Brutalism (Vernissage)

Vernissage

Termine

17.05.2018, Do 18.00 Uhr
Simon Phipps (Vortrag)
Finding Brutalism (Vernissage)
H1 und Foyer, Universität Liechtenstein
Ausstellung: 18.05. - 30.06.2018

Inhalt

Ausstellung: 18.05. - 30.06.2018

Eine fotografische Bestandsaufnahme britischer Nachkriegsarchitektur

Seit über zwanzig Jahren dokumentiert der Londoner Fotograf Simon Phipps (*1964) Bauten des britischen Brutalismus - einer Architektursprache, die die Ästhetik des Betons zum sichtbaren Zeichen erklärte. In der Rolle des Fotografen gehört Simon Phipps der "zweiten Generation" an und beobachtet somit als Nachgeborener die Architektur seiner Jugend. Dadurch wird auch sein sehr persönlicher Zugang zur Thematik bestimmt und er wählt darum einen subjektiven Blick. Als ausgebildeter Bilderhauer interessiert er sich für die spezifischen skulpturalen Qualitäten der Bauten und stösst dadurch zum Wesentlichen dieser Architektur vor. Finding Brutalism ist eine Ausstellung des Museum im Bellpark Kriens und wurde kuratiert von Andreas Hertach.
Die Vortragssprache ist Englisch.

Weitere Informationen unter www.uni.li/architektur

Information

Mag. arch. Cornelia Faisst

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, welche durch eine Anmeldung verbindlich vereinbart werden.
In den AGB sind u.a. Details zu Rücktrittsrecht/Stornierung und Abbruch sowie Ersatzteilnehmende geregelt.