Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
uni.liThemaArchitekturNeuigkeitenPraxis-Workshop zum Studienbeginn
Aktuell, Highlight

Praxis-Workshop zum Studienbeginn

Wie jedes Jahr wurde auch diesmal im Rahmen der Begrüssungswoche vom 4. – 6. und 12. September 2018 an der Universität Liechtenstein als Einführung ins Bachelorstudium der Architektur für die neuen Studierenden ein Praxis-Workshop durchgeführt.

In diesem Workshop werden die Studierenden mit einem ersten direkten Umsetzen ihrer entwurflichen Ideen in die Praxis mit den Bedingungen des Herstellens konfrontiert. Diese Auseinandersetzung stellt auch einen Schwerpunkt in der Ausbildung zur Architektin und zum Architekten im Institut für Architektur und Raumentwicklung dar. Eine fundierte Beschäftigung mit dem Handwerk ist eine der Grundlagen des Architekturstudiums an der Universität Liechtenstein und steht auch für die vorhandenen engen Beziehungen des Instituts zur hochstehenden Handwerkskunst in Liechtenstein und der weiteren Region.

Direkter Kontakt zu Handwerkern 

Der Bau einer selbst entworfenen Schalung in der Frommelt Zimmerei AG in Schaan stand am Beginn des Workshops unter der Leitung der Dozierenden Dieter Jüngling und Carmen Rist-Stadelmann. In den beiden folgenden Tagen erhielten die Studierenden im Baugeschäft der Gebr. Hilti AG in Schaan Einblick in die gängigen Arbeiten eines Baumeisters und konnten beim Mauern mit Backsteinen und Schalen und Betonieren einer Betonwand ihre handwerklichen Fähigkeiten entwickeln. Als Höhepunkt dieser beiden Tage wurden die eigenen gefertigten Schalungen mit verschiedenfarbigem Beton ausbetoniert.

Zum Abschluss des Praxis-Workshops sahen die Studierenden dann beim Ausschalen ihrer Betonobjekte, wie sich ihre Ideen in die Praxis umsetzten liessen und welche Schwierigkeiten und Lösungen des handwerklichen Machens in den weiteren Entwürfen zu berücksichtigen sind.

Für die Möglichkeit, diesen Praxis-Workshop überhaupt durchführen zu können, ist das Institut für Architektur und Raumentwicklung der Frommelt Zimmerei AG und dem Baugeschäft Gebr. Hilti AG zu grossem Dank verpflichtet, die mit grossem Elan und Aufwendungen die universitären Ausbildungsziele mittragen und grosszügig unterstützen.