Botschafter und US-Kongressmitarbeiter zu Besuch in Liechtenstein:  Arbeitssitzung zum Thema Blockchain
Wirtschaftsrecht

Botschafter und US-Kongressmitarbeiter zu Besuch in Liechtenstein: Arbeitssitzung zum Thema Blockchain

Am 26. August 2019 durfte der Lehrstuhl für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht Herrn Kurt Jäger, Liechtensteinischer Botschafter in Washington, sowie eine Gruppe von US-Kongressmitarbeitern, in deren Districts sich liechtensteinische Unternehmen befinden, an der Universität Liechtenstein begrüssen.
mehr
Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Wirtschaftsrechts mit international renommiertem Forschungspreis gewürdigt
Wirtschaftsrecht

Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Wirtschaftsrechts mit international renommiertem Forschungspreis gewürdigt

Im Juli 2019 wurde die von Mag. Magdalena Friedrich, BA, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wirtschaftsrecht, verfasste Diplomarbeit «Strukturprobleme und Lösungen im österreichischen Gesundheitswesen anhand der ‹Gesundheitsplanungs GmbH›» mit dem international renommierten Franz Gschnitzer-Preis gewürdigt.
mehr
Rechtsprechtag zur neuen Zivilprozessordnung
Wirtschaftsrecht

Rechtsprechtag zur neuen Zivilprozessordnung

Der Lehrstuhl für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht am Institut für Wirtschaftsrecht der Universität Liechtenstein veranstaltete am 5. Juni den 47. Rechtsprechtag zu den wesentlichen Neuerungen der ZPO-Novelle im Lichte der Regelungsvorbilder der öZPO.
mehr
Spannende Themen am Compliance-Day 2019
Law

Spannende Themen am Compliance-Day 2019

Am Institut für Wirtschaftsrecht fand am Dienstag, 21. Mai, der Compliance-Day 2019 statt, der ganz im Zeichen der Herausforderungen und künftigen Trends im Bereich der Compliance stand. Die Begrüssung und Einleitung wurde von Prof. Dr. Francesco A. Schurr, Inhaber des Lehrstuhls für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht, übernommen.
mehr
Themenabend «Bedeutung von Protokollen im Hinblick auf die Business Judgement Rule» mit FMA-Präsident Prof. Dr. Roland Müller
Law

Themenabend «Bedeutung von Protokollen im Hinblick auf die Business Judgement Rule» mit FMA-Präsident Prof. Dr. Roland Müller

Im Rahmen des Executive Master of Laws (LL.M.) veranstaltete der Lehrstuhl für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht am 11. April 2019 erneut einen Themenabend für Studierende, Alumni sowie Interessierte.
mehr
Studienreise USA - New York und Washington DC
Wirtschaftsrecht

Studienreise USA - New York und Washington DC

Die Teilnehmer des Executive Masters (LL.M.) im Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht waren auf Studienreise in den USA und besuchten Universitäten, wichtige Rechtsinstitutionen und Kanzleien in New York und Washington D.C.
mehr
Blockchain meets Liechtenstein III: Security Token Offering und aktuelle rechtliche Entwicklungen
Wirtschaftsrecht

Blockchain meets Liechtenstein III: Security Token Offering und aktuelle rechtliche Entwicklungen

Am 26. März 2019 organisierte das Institut für Wirtschaftsrecht, die dritte Konferenz der Reihe «Blockchain meets Liechtenstein». Es wurden Rechtsfragen rund um «Security Token» behandelt, wobei diese einer vertieften Analyse aus Liechtensteiner, Schweizer und österreichischer Perspektive zugeführt wurden.
mehr
uni.liThemaWirtschaftsrecht

Das Institut für Wirtschaftsrecht widmet sich der Forschung in den folgenden Bereichen: Vermögensverwaltung, Privatwirtschaftsrecht, öffentliches Wirtschaftsrecht, EWR-Recht und internationales Privatrecht. Forschungszweck ist auch der Wissenstransfer sowie die Lehre und Ausbildung, damit das Institut ein breites Spektrum an Rechtsexpertise für die Wirtschaft, den öffentlichen Sektor und die Rechtsberatung in Liechtenstein anbieten kann.

Recht

Lunch & Learn - Die grosse StGB-Novelle 2019

30.09.2019 12:15 - 13:45

Umfangreiche Änderungen ab 01.10.2019 Am 01. Oktober 2019 tritt eine bedeutende Reform des liechtensteinischen Strafrechts in Kraft. Mit der StGB-N ...

mehr
Recht

IDD Intensiv III

Mittwoch, 2. Oktober 2019
13.30-18.30 Uhr

Universität Liechtenstein, Vaduz
Auditorium

Der Bereich der Lebensversicherung zeichnet sich durch spezielle gesetzliche Rahmenbedingungen in den verschiedenen Zielmärkten aus. Diese werden in T ...

mehr
Recht

1. Liechtensteinischer Fondsabend I

Dienstag, 5. November 2019
18.00-19.00 Uhr anschl. Apéro und get2gether

Universität Liechtenstein, Vaduz
Hörsaal 6 (H6)

Der liechtensteinische Fondsabend dient als Plattform des regionalen Fondsplatzes und als Diskussionsforum aktueller Kernthemen der Fondsregulierung. ...

mehr
Recht

12. Liechtensteinischer Stiftungsrechtstag 2019

14.11.2019 08:30 - 17:00

10 Jahre Neues Stiftungsrecht: Bestandsaufnahme und Perspektiven 10 Jahre nach Inkrafttreten des neuen Liechtensteinischen Stiftungsrechts werden w ...

mehr
Digital ist das neue Normal
Wirtschaftsrecht
Aktuell

Digital ist das neue Normal

Ganz im Zeichen der Digitalisierung, sowie ihrer Chancen und Risiken für die Finanzindustrie stand die Universität Liechtenstein am 17.09.2019 im Zuge der ersten Konferenz „Digitalization in Finance and Law“. In Kooperation mit Nägele Rechtsanwälte GmbH und PwC Zürich nahm sich der Propter Homines Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht der Universität Liechtenstein der vielseitigen Facetten dieses Themas an.

19.09.2019

mehr
Botschafter und US-Kongressmitarbeiter zu Besuch in Liechtenstein:  Arbeitssitzung zum Thema Blockchain
Wirtschaftsrecht
Aktuell, Highlight

Botschafter und US-Kongressmitarbeiter zu Besuch in Liechtenstein: Arbeitssitzung zum Thema Blockchain

Am 26. August 2019 durfte der Lehrstuhl für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht Herrn Kurt Jäger, Liechtensteinischer Botschafter in Washington, sowie eine Gruppe von US-Kongressmitarbeitern, in deren Districts sich liechtensteinische Unternehmen befinden, an der Universität Liechtenstein begrüssen.

02.09.2019

mehr
Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Wirtschaftsrechts mit international renommiertem Forschungspreis gewürdigt
Wirtschaftsrecht
Aktuell, Highlight, Slider

Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Instituts für Wirtschaftsrechts mit international renommiertem Forschungspreis gewürdigt

Im Juli 2019 wurde die von Mag. Magdalena Friedrich, BA, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Wirtschaftsrecht, verfasste Diplomarbeit «Strukturprobleme und Lösungen im österreichischen Gesundheitswesen anhand der ‹Gesundheitsplanungs GmbH›» mit dem international renommierten Franz Gschnitzer-Preis gewürdigt.

17.07.2019

mehr
Rechtsprechtag zur neuen Zivilprozessordnung
Wirtschaftsrecht
Highlight

Rechtsprechtag zur neuen Zivilprozessordnung

Der Lehrstuhl für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht am Institut für Wirtschaftsrecht der Universität Liechtenstein veranstaltete am 5. Juni den 47. Rechtsprechtag zu den wesentlichen Neuerungen der ZPO-Novelle im Lichte der Regelungsvorbilder der öZPO.

11.06.2019

mehr
Spannende Themen am Compliance-Day 2019
Wirtschaftsrecht
Highlight

Spannende Themen am Compliance-Day 2019

Am Institut für Wirtschaftsrecht fand am Dienstag, 21. Mai, der Compliance-Day 2019 statt, der ganz im Zeichen der Herausforderungen und künftigen Trends im Bereich der Compliance stand. Die Begrüssung und Einleitung wurde von Prof. Dr. Francesco A. Schurr, Inhaber des Lehrstuhls für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht, übernommen.

23.05.2019

mehr
Themenabend «Bedeutung von Protokollen im Hinblick auf die Business Judgement Rule» mit FMA-Präsident Prof. Dr. Roland Müller
Wirtschaftsrecht
Highlight

Themenabend «Bedeutung von Protokollen im Hinblick auf die Business Judgement Rule» mit FMA-Präsident Prof. Dr. Roland Müller

Im Rahmen des Executive Master of Laws (LL.M.) veranstaltete der Lehrstuhl für Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht am 11. April 2019 erneut einen Themenabend für Studierende, Alumni sowie Interessierte.

14.05.2019

mehr
Studienreise USA - New York und Washington DC
Wirtschaftsrecht
Highlight

Studienreise USA - New York und Washington DC

Die Teilnehmer des Executive Masters (LL.M.) im Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht waren auf Studienreise in den USA und besuchten Universitäten, wichtige Rechtsinstitutionen und Kanzleien in New York und Washington D.C.

13.05.2019

mehr
Open Banking 2.0 - Neue Services im Zahlungsbereich werden reguliert und bringen rechtliche Herausforderungen.
Wirtschaftsrecht

Open Banking 2.0 - Neue Services im Zahlungsbereich werden reguliert und bringen rechtliche Herausforderungen.

Der Propter Homines Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht am Institut für Wirtschaftsrecht lud am 7.5.2019 zu einer Tagung zu den regulatorischen und zivilrechtlichen Neuheiten der europäischen der Payment Services Directive 2 und des Zahlungsdienstegesetzes ein.

09.05.2019

mehr
IDD Intensiv II – Von Zündholz und Flächenbrand
Wirtschaftsrecht

IDD Intensiv II – Von Zündholz und Flächenbrand

Ganz im Zeichen der neuen gesetzlichen Anforderungen durch IDD, IBIP, PRIIPs/KIDs & Co stand die zweite Auflage der Tagungsreihe «IDD Intensiv». Bei einem «Rundgang durch das europäische Abkürzungsuniversum» wurden aktuelle Herausforderungen aufgezeigt sowie erste Erfahrungen und Erkenntnisse der Praxis diskutiert.

11.04.2019

mehr
Aktuelle Herausforderungen für Stiftungsräte
Wirtschaftsrecht

Aktuelle Herausforderungen für Stiftungsräte

Das mit 70 Teilnehmenden ausgebuchte Stiftungsmanagement Seminar am 2. April der Vereinigung liechtensteinischer gemeinnütziger Stiftungen (VLGS) zeigte in informativer und kompakter Form fünf aktuelle Herausforderungen für Stiftungsräte.

08.04.2019

mehr
Blockchain meets Liechtenstein III: Security Token Offering und aktuelle rechtliche Entwicklungen
Wirtschaftsrecht
Highlight

Blockchain meets Liechtenstein III: Security Token Offering und aktuelle rechtliche Entwicklungen

Am 26. März 2019 organisierte das Institut für Wirtschaftsrecht, die dritte Konferenz der Reihe «Blockchain meets Liechtenstein». Es wurden Rechtsfragen rund um «Security Token» behandelt, wobei diese einer vertieften Analyse aus Liechtensteiner, Schweizer und österreichischer Perspektive zugeführt wurden.

28.03.2019

mehr
IDD – im Zeichen der Weiterbildung
Wirtschaftsrecht

IDD – im Zeichen der Weiterbildung

Es ist keine Übertreibung zu behaupten, dass das Auditorium der Universität Liechtenstein am Nachmittag des 12. März kurzzeitig zu einem der bestversichertesten Orte Liechtensteins zählte; zumindest was den mutmasslichen Versicherungsschutz der Anwesenden betraf. Beachtliche 130 Teilnehmende – vornehmlich Vertreterinnen und Vertreter der Versicherungsbranche – nutzten das dortige Weiterbildungsangebot, zu dem vom Propter Homines Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht in freundlicher Kooperation mit dem Liechtensteinischen Versicherungsverband, dem Verband Liechtensteinischer Versicherungsmakler und der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein geladen worden war.

18.03.2019

mehr