Bundesrat Alain Berset besucht Universität Liechtenstein
Architektur

Bundesrat Alain Berset besucht Universität Liechtenstein

Der Schweizer Bundesrat Alain Berset weilte im Rahmen eines offiziellen Besuchs am 12. und 13. Februar 2020 in Liechtenstein. Im Rahmen des Besuchs informierte er sich mit seiner Amtskollegin, Kulturministerin Katrin Eggenberger, an der Universität Liechtenstein über Projekte in Architektur und Raumentwicklung.
mehr
Delegation der Universität Liechtenstein an der Konferenz für Baukultur in Malta
Architektur

Delegation der Universität Liechtenstein an der Konferenz für Baukultur in Malta

Am Freitag, 18. Oktober 2019, nahm eine kleine Delegation aus Liechtenstein an einer Konferenz für Baukultur in Malta teil. Im Zentrum des Kongresses standen Beispiele einer hochwertigen Baukultur im alpinen und mediterranen Kontext sowie das Ziel, die gebaute Umwelt so zu gestalten, damit sich die gesamte Bevölkerung wohlfühlt.
mehr
Internationale Auszeichnung für Doktorarbeit
Architektur

Internationale Auszeichnung für Doktorarbeit

Clarissa Rhomberg, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein, wurde für ihre Doktorarbeit mit dem internationalen ARCC Dissertationspreis ausgezeichnet.
mehr
Grossartiger Erfolg
Architektur

Grossartiger Erfolg

Die Baumeisterin und Hochschuldozentin Cornelia Faisst hat mit ihrer Ausstellung «Maasai Baumeisterinnen aus Ololosokwan» für das Frauenmuseum Hittisau den Hauptpreis des MAECENAS OE1 Publikumspreis 2018 gewonnen.
mehr
Weltweit erste RIBA-Akkreditierung auf allen Programmstufen
Architektur

Weltweit erste RIBA-Akkreditierung auf allen Programmstufen

Während eines mehrjährigen Prozesses hat sich das Institut für Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein einer Prüfung durch die renommierte britische Akkreditierungsagentur RIBA (Royal Institute of British Architects) unterzogen. Als erste und einzige Institution weltweit hat das Institut für Architektur und Raumentwicklung die RIBA-Akkreditierung für alle Programmstufen (BSc, MSc und PhD) erhalten.
mehr
Praxis-Workshop zum Studienbeginn
Architektur

Praxis-Workshop zum Studienbeginn

Wie jedes Jahr wurde auch diesmal im Rahmen der Begrüssungswoche vom 4. – 6. und 12. September 2018 an der Universität Liechtenstein als Einführung ins Bachelorstudium der Architektur für die neuen Studierenden ein Praxis-Workshop durchgeführt.
mehr
Besuch der Regierung
Architektur

Besuch der Regierung

Am 22. August hat die Liechtensteiner Gesamtregierung samt Stellvertreter und Regierungssekretär im Rahmen ihrer Regierungsexkursion das Institut für Architektur und Raumentwicklung besucht.
mehr
uni.liThemaArchitektur

Wir schlagen Brücken zwischen den Werten der Vergangenheit, kulturellem Erbe und notwendiger Erneuerung, zwischen regionaler Verantwortung und globalem Bewusstsein. Das Institut für Architektur und Raumentwicklung betrachtet den theoretischen Diskurs und die Praxis, bis hin zum Massstab 1:1, als Fundamente unserer Ausbildung und Forschung. Wir sind bestrebt eine verantwortungsvolle Architektur von gesamtheitlicher, kultureller Nachhaltigkeit zu vermitteln.

Aktuelle Publikationen des Institutes finden Sie unter folgendem Link.

AR

Webinar: Bachelor Architektur

17.06.2020 17:00 - 17:45

Erfahre in unserem Webinar alles Wissenswerte über den Bachelorstudiengang Architektur und erhalte Antworten auf deine Fragen im Chat. Registriere ...

mehr
Universität Liechtenstein in Jury von «Constructive Alps» vertreten
Architektur
Aktuell

Universität Liechtenstein in Jury von «Constructive Alps» vertreten

Die Schweiz und das Fürstentum Liechtenstein führen bereits zum fünften Mal den internationalen Architekturwettbwerb «Constuctive Alps» durch. Der Wettbewerb für nachhaltiges Bauen und Sanieren ist ein Beitrag zur Umsetzung der Alpenkonvention und richtet sich an alle Alpenländer.

14.04.2020

mehr
Upcycling – Wieder- und Weiterverwendung als Gestaltungsprinzip in der Architektur
Architektur
Aktuell

Upcycling – Wieder- und Weiterverwendung als Gestaltungsprinzip in der Architektur

Das Institut für Architektur und Raumentwicklung hat die Reihe seiner Veröffentlichungen erweitert. Das von Daniel Stockhammer herausgegebene Buch ist ein Plädoyer für die Wieder- und Weiterverwendung von Materialien und Bauelementen.

12.03.2020

mehr
Spaziergang um den Globus
Architektur
Aktuell

Spaziergang um den Globus

Luis Hilti (Doktorand an der Universität Liechtenstein) und Matilde Igual Capdevila (ehem. Entwurfsdozentin) haben mit ihrem Projekt „The Line“ den 4. Platz bei „Future Architecture Fellows 2020“ erreicht und sind zum Kreativ-Austausch vom 12. bis 13. Februar im MAO Ljubljana eingeladen. In diesem Jahr wurden 433 Ideen aus 53 Ländern eingereicht und über 800 Bewerber in Einzel- und Gruppenbewerbungen erfasst.

17.02.2020

mehr
Bundesrat Alain Berset besucht Universität Liechtenstein
Architektur
Aktuell, Highlight

Bundesrat Alain Berset besucht Universität Liechtenstein

Der Schweizer Bundesrat Alain Berset weilte im Rahmen eines offiziellen Besuchs am 12. und 13. Februar 2020 in Liechtenstein. Im Rahmen des Besuchs informierte er sich mit seiner Amtskollegin, Kulturministerin Katrin Eggenberger, an der Universität Liechtenstein über Projekte in Architektur und Raumentwicklung.

14.02.2020

mehr
Ein Aussichtsturm aus Holz auf Dux
Architektur

Ein Aussichtsturm aus Holz auf Dux

Im Rahmen des drei jährigen Erasmus+ Projekts «Wood: Structure and Expression» haben die Studierenden der NTNU Trondheim, Academie van Bouwkunst Amsterdam, und der Universität Liechtenstein sechs verschiedenen Holzturmprojekte erarbeitet.

28.11.2019

mehr
Delegation der Universität Liechtenstein an der Konferenz für Baukultur in Malta
Architektur
Highlight

Delegation der Universität Liechtenstein an der Konferenz für Baukultur in Malta

Am Freitag, 18. Oktober 2019, nahm eine kleine Delegation aus Liechtenstein an einer Konferenz für Baukultur in Malta teil. Im Zentrum des Kongresses standen Beispiele einer hochwertigen Baukultur im alpinen und mediterranen Kontext sowie das Ziel, die gebaute Umwelt so zu gestalten, damit sich die gesamte Bevölkerung wohlfühlt.

21.10.2019

mehr
Auszeichnung für die Modellbauwerkstatt
Architektur

Auszeichnung für die Modellbauwerkstatt

Die Modellbauwerkstatt der Universität Liechtenstein wurde als eines von 7x7 guten Beispielen aus der Alpenregion im Rahmen des EU geförderten «Triple Wood»-Projektes ausgewählt.

07.10.2019

mehr
«Society in Motion»-Symposium
Architektur

«Society in Motion»-Symposium

An der Universität Liechtenstein fand am Freitag, 17. Mai, das Symposium «Society in Motion» statt. An dieser Veranstaltung diskutierte das Institut für Architektur und Raumentwicklung drängende Fragen einer mobiler werdenden Gesellschaft mit weiteren Experten.

23.05.2019

mehr
Basecamp Vadozner Huus
Architektur

Basecamp Vadozner Huus

Die Universität Liechtenstein und die Gemeinde Vaduz erstellen auf der Parkgarage am Marktplatz ein Basislager als Ort des Zusammenkommens und des Diskutierens mit verschiedenen Akteuren über mögliche zukünftige räumliche Entwicklungen in Vaduz, Liechtenstein und in der Alpenrheintalregion.

22.04.2019

mehr
Die LandLuft Universität
Architektur

Die LandLuft Universität

Anlässlich seines 20-jährigen Bestehens eröffnete LandLuft, der Verein zur Förderung von Baukultur in ländlichen Räumen, «Die LandLuft Universität». Auch das Institut für Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein lieferte einen Beitrag zum Veranstaltungsprogramm.

04.04.2019

mehr
Neustart – Raumplanung in Liechtenstein
Architektur
Aktuell

Neustart – Raumplanung in Liechtenstein

Die Stiftung Zukunft.li hat 2017 die Erarbeitung einer Studie zum Thema Raumentwicklung in Liechtenstein beschlossen. Das Institut für Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein wurde beauftragt, vor dem Hintergrund globaler Entwicklungen und Trends die zukünftigen Herausforderungen der Raumentwicklung des Fürstentums in einer Teilstudie zu reflektieren und Zukunftsbilder zu entwickeln.

28.03.2019

mehr
ReUse & UpCycling – Wiederverwendung als Gestaltungsprinzip in der Architektur
Architektur
Aktuell

ReUse & UpCycling – Wiederverwendung als Gestaltungsprinzip in der Architektur

Ausbeutung und Zerstörung der Umwelt machen einen Paradigmenwechsel im Ressourcenverbrauch unumgänglich: "Neues" Bauen wird sich vom Dogma des Neubaus lösen müssen. Baubestand muss wieder als Quelle von Ressourcen und Ideen betrachtet, seine Wieder- und Weiterverwendung als architektonisches Potenzial verstanden werden.

18.03.2019

mehr
Lobende Anerkennung für «New Schools of Thought»
Architektur

Lobende Anerkennung für «New Schools of Thought»

Beim Wettbewerb «Schönste Bücher aus Liechtenstein 2018» steht für einmal nicht der Inhalt, sondern die Gestaltung der Bücher im Vordergrund. Eine «Lobende Anerkennung» war der Jury das Buch «New School of Thought» der Universität Liechtenstein wert, das gestalterisch an die zur Architekturbiennale 2016 erschienene Zeitung anknüpft und diese ins Format Buch übersetzt.

21.02.2019

mehr
Internationale Auszeichnung für Doktorarbeit
Architektur
Aktuell, Highlight

Internationale Auszeichnung für Doktorarbeit

Clarissa Rhomberg, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein, wurde für ihre Doktorarbeit mit dem internationalen ARCC Dissertationspreis ausgezeichnet.

21.02.2019

mehr
Der Wiederaufbau von Schloss Vaduz
Architektur

Der Wiederaufbau von Schloss Vaduz

Graf Hans von Wilczek gilt bis heute als Ideengeber für den Wiederaufbau von Schloss Vaduz. Fetanete Rashiti, Masterstudentin am Institut für Architektur und Raumentwicklung, kam in ihrem «Research Project Architecture», das im Januar präsentiert wurde, zu einem anderen Ergebnis.

06.02.2019

mehr
Auf der Shortlist für den EU Mies van der Rohe Award
Architektur
Aktuell

Auf der Shortlist für den EU Mies van der Rohe Award

Der Entwurfsdozent Erich Strolz des Instituts für Architektur und Raumentwicklung der Universität Liechtenstein ist einer von 40 Architekten, die auf der Shortlist des European Union Prize for Contemporary Architecture – Mies van der Rohe Award 2019 stehen.

21.01.2019

mehr