Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen
Start des Executive Master of Laws (LL.M.) im Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht
Law

Start des Executive Master of Laws (LL.M.) im Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht

Umfassendes Know How zur erfolgreichen Vermögensgestaltung und -nachfolgeplanung
mehr
Universität erstmalig bei der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler e.V. vertreten
Universität

Universität erstmalig bei der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler e.V. vertreten

Seit dem Auftakt in Hamburg im Jahr 1990 treffen sich auf den Jahrestagungen der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler e.V. jährlich Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler des Zivilrechts aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein zu einem fachlichen und persönlichen Austausch. Dieses Jahr ist durch Ass.-Prof. Dr. Alexandra Butterstein erstmalig auch das Institut für Wirtschaftsrecht der Universität Liechtenstein an dieser renommierten Tagung unter den Referenten vertreten.
mehr
«Blockchain meets Liechtenstein» - Regelungen für die Zukunft
Recht

«Blockchain meets Liechtenstein» - Regelungen für die Zukunft

Unter dem Motto «Blockchain meets Liechtenstein» lud der Propter Homines Lehrstuhl am Institut für Wirtschaftsrecht der Universität Liechtenstein in Kooperation mit dem Ministerium für Präsidiales und Finanzen am 6. September 2018 zur ganztägigen Konferenz nach Schaan. Ziel der Veranstaltung war es, über das neue Gesetz der liechtensteinischen Regierung zur Regulierung von Dienstleistern, die Geschäftsmodelle unter Nutzung «vertrauenswürdiger Technologien» anbieten (VTG), zu informieren.
mehr
Mit «Best Paper Award» ausgezeichnet
Universität

Mit «Best Paper Award» ausgezeichnet

Das 1985 gegründete Investments & Wealth Institute, früher bekannt als IMCA, ist ein Berufsverband, Weiterbildungsanbieter und Standardisierungsgremium für Finanzberater, Anlageberater und Vermögensverwalter, die sich für Exzellenz und Ethik einsetzen. Das Investments & Wealth Institute zeichnet jedes Jahr eine Publikation mit einem «Best Paper Award» aus.
mehr
Antrittsvorlesung Prof. Dr. Nicolas Raschauer –  «Brexit – Auswirkungen auf den Finanzplatz Liechtenstein»
Universität

Antrittsvorlesung Prof. Dr. Nicolas Raschauer – «Brexit – Auswirkungen auf den Finanzplatz Liechtenstein»

Am vergangenen Freitag, 22. Juni 2018, luden die Universität Liechtenstein und das Institut für Wirtschaftsrecht zur Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Nicolas Raschauer, Inhaber des Propter Homines Lehrstuhls für Bank- und Finanzmarktrecht, ein.
mehr
Zertifikate für «Nationales und Internationales Steuerrecht» überreicht
Steuern

Zertifikate für «Nationales und Internationales Steuerrecht» überreicht

Am 27. Juni 2018 konnten die Teilnehmer des Zertifikatsstudiengangs „Nationales und Internationales Steuerrecht“ im Rahmen einer feierlichen Zertifikatsverleihung ihren erfolgreichen Abschluss feiern.
mehr
uni.li Thema Finance

Finance

Die Bereiche Finance, Recht und Steuern befassen sich sowohl disziplinär als auch interdisziplinär als Liechtenstein House of Finance mit den zentralen Frage- und Problemstellungen im Bereich private und public Wealth Management. Internationale und globale Aspekte und Herausforderungen, ihre Auswirkungen auf den Wirtschaftsstandort und Finanzplatz Liechtenstein, aber auch der Beitrag Liechtensteins als global Player im Bereich der strategischen Vermögensstrukturierung stehen dabei im Liechtenstein House of Finance im Fokus.

Vorsorgen fürs Alter

Steigende Lebenserwartung, niedrige Zinsen und geringeres Wirtschaftswachstum machen das Umfeld für die Altersvorsorge zunehmend schwieriger.

Neue EU Datenschutzgrundverordnung

Datenschutzgrundverordnung.jpg

Was ändert sich? Wie können sich Unternehmen vorbereiten?

Steuerrecht - National und international

20180627Diplom-7558_Gruppenbild_web.jpg

Am 27. Juni 2018 konnten die Teilnehmer des Zertifikatsstudiengangs „Nationales und Internationales Steuerrecht“  ihren erfolgreichen Abschluss feiern.

Intensivkurs «Betrieblicher Datenschutzbeauftragter» (3. Durchführung)

Der Intensivkurs ist ausgebucht
Mi, 19.09.2018, 09.00-18.00 Uhr, S2
Do, 20.09.2018, 09.00-18.00 Uhr, S10 (Fabrikweg)
Fr, 21.09.2018, 09.00-18.00 Uhr, S10 (Fabrikweg)

mehr

2. Liechtensteinisches Versicherungsrechtsforum

Dienstag, 25. September 2018
09.00-13.45 Uhr
Universität Liechtenstein
Auditorium

mehr

11. Liechtensteinischer Fondstag

Dienstag, 23. Oktober 2018
13.30-18.00 Uhr
Universität Liechtenstein
Auditorium

mehr
Mit «Best Paper Award» ausgezeichnet
Finance-Finance
Aktuell, Highlight, Studium

Mit «Best Paper Award» ausgezeichnet

Das 1985 gegründete Investments & Wealth Institute, früher bekannt als IMCA, ist ein Berufsverband, Weiterbildungsanbieter und Standardisierungsgremium für Finanzberater, Anlageberater und Vermögensverwalter, die sich für Exzellenz und Ethik einsetzen. Das Investments & Wealth Institute zeichnet jedes Jahr eine Publikation mit einem «Best Paper Award» aus.

20.08.2018

mehr
Workshop: Globale Standards in Finance, Recht und Steuern – Auswirkungen auf den Finanzplatz Liechtenstein
Finance-Finance
Aktuell

Workshop: Globale Standards in Finance, Recht und Steuern – Auswirkungen auf den Finanzplatz Liechtenstein

Am 21. März 2018 fand ein interdisziplinärer Workshop zur Entwicklung und den Auswirkungen globaler Standards in den Bereichen Finance, Recht und Steuern im Rahmen des Finance Forums Liechtenstein unter der Leitung von Professor Dr. Martin Wenz von der Universität Liechtenstein statt.

29.03.2018

mehr
Grosser Andrang auf ICO-Konferenz an der Universität Liechtenstein
Finance-Finance
Highlight

Grosser Andrang auf ICO-Konferenz an der Universität Liechtenstein

Ein volles Haus konnte die Universität Liechtenstein am 26. Januar mit ihrer Veranstaltung über «Initial Coin Offerings» verzeichnen. Die halbtägige Veranstaltung, die im Rahmen der «Blockchain in Finance»-Serie durchgeführt wurde, war ausverkauft, sodass sich 150 Teilnehmer aus Praxis und Lehre aus dem gesamten deutschsprachigen Raum über den aktuellen Stand und zukünftige Entwicklungen dieser neuartigen Finanzierungsform austauschen konnten.

01.02.2018

mehr
Verleihung des I&F Family Wealth Preservation Awards
Finance-Finance
Aktuell, Highlight

Verleihung des I&F Family Wealth Preservation Awards

Am Montagabend ist an der Universität Liechtenstein der zweite I&F Family Wealth Preservation Award verliehen worden. Das liechtensteinische Treuhandunternehmen Industrie- und Finanzkontor Etablissement (Ets.) hat Arbeiten ausgezeichnet, die sich mit einer generationen-übergreifenden Unternehmensübergabe auseinandergesetzt haben.

23.01.2018

mehr
Gewinner des Banking Awards Liechtenstein 2017
Finance-Finance
Aktuell, Highlight

Gewinner des Banking Awards Liechtenstein 2017

Zwei Absolventen der Universität Liechtenstein wurden  für ihre herausragenden wissenschaftlichen und praxisrelevanten Thesisarbeiten mit dem Banking Award Liechtenstein ausgezeichnet. Die feierliche Vergabe des bereits zum vierzehnten Mal verliehenen Preises fand am 30. November im Auditorium der Universität statt.

01.12.2017

mehr
Studienreise Hong Kong und Singapur 2017
Finance-Finance
Aktuell, Highlight

Studienreise Hong Kong und Singapur 2017

Vom 15. bis 21. Oktober 2017 erhielten die Studierenden der vier Executive Masterstudiengänge der Universität Liechtenstein während einer Studienreise nach Hong Kong und Singapur exklusive Einblicke in die asiatischen Finanzmetropolen. Neben einer Vielzahl an spannenden Vorträgen und Meetings mit Experten aus Wissenschaft und Praxis hatten die Studierenden bei gemeinsamen Terminen Gelegenheit zu einem interdisziplinären Austausch mit den Teilnehmenden der anderen Masterstudiengänge. Des Weiteren standen auch themenspezifische separate Veranstaltungen auf dem Programm.

30.10.2017

mehr
Erfolgreicher Auftakt der „Blockchain in Finance“-Veranstaltungsreihe
Finance-Finance
Aktuell

Erfolgreicher Auftakt der „Blockchain in Finance“-Veranstaltungsreihe

„Die Blockchain wird die Finanzwelt mindestens so stark verändern wie das Internet selbst.“ Dies war der allgemeine Tenor bei der Auftaktveranstaltung der neuen Veranstaltungsreihe „Blockchain in Finance“, die am 6. Oktober an der Universität Liechtenstein mit 115 Teilnehmern aus Praxis und Lehre aus der gesamten deutschsprachigen Region auf grosses Interesse stiess.

10.10.2017

mehr
FinanzForum 2017 an der Universität Liechtenstein  –  Zur Wertschöpfung im Asset Management
Finance-Finance
Aktuell

FinanzForum 2017 an der Universität Liechtenstein – Zur Wertschöpfung im Asset Management

Das Finanzforum diente als Diskussionsforum für aktuelle Trends und Perspektiven der Vermögensverwaltung in Liechtenstein mit namhaften Experten aus der Industrie sowie dem akademischen Bereich.

25.09.2017

mehr
LGT University Scholarship
Finance-Finance
Aktuell

LGT University Scholarship

Zum zweiten Mal haben die LGT und die Universität Liechtenstein das LGT University Scholarship an Studierende des MSc in Finance vergeben.

14.09.2017

mehr
Start des Executive Master of Laws (LL.M.) im Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht
Recht
Highlight

Start des Executive Master of Laws (LL.M.) im Gesellschafts-, Stiftungs- und Trustrecht

Umfassendes Know How zur erfolgreichen Vermögensgestaltung und -nachfolgeplanung

17.09.2018

mehr
Universität erstmalig bei der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler e.V. vertreten
Recht
Aktuell, Highlight

Universität erstmalig bei der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler e.V. vertreten

Seit dem Auftakt in Hamburg im Jahr 1990 treffen sich auf den Jahrestagungen der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler e.V. jährlich Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler des Zivilrechts aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein zu einem fachlichen und persönlichen Austausch. Dieses Jahr ist durch Ass.-Prof. Dr. Alexandra Butterstein erstmalig auch das Institut für Wirtschaftsrecht der Universität Liechtenstein an dieser renommierten Tagung unter den Referenten vertreten.

13.09.2018

mehr
«Blockchain meets Liechtenstein» - Regelungen für die Zukunft
Recht
Aktuell, Highlight

«Blockchain meets Liechtenstein» - Regelungen für die Zukunft

Unter dem Motto «Blockchain meets Liechtenstein» lud der Propter Homines Lehrstuhl am Institut für Wirtschaftsrecht der Universität Liechtenstein in Kooperation mit dem Ministerium für Präsidiales und Finanzen am 6. September 2018 zur ganztägigen Konferenz nach Schaan. Ziel der Veranstaltung war es, über das neue Gesetz der liechtensteinischen Regierung zur Regulierung von Dienstleistern, die Geschäftsmodelle unter Nutzung «vertrauenswürdiger Technologien» anbieten (VTG), zu informieren.

13.09.2018

mehr
Antrittsvorlesung Prof. Dr. Nicolas Raschauer –  «Brexit – Auswirkungen auf den Finanzplatz Liechtenstein»
Recht
Aktuell, Highlight, Studium

Antrittsvorlesung Prof. Dr. Nicolas Raschauer – «Brexit – Auswirkungen auf den Finanzplatz Liechtenstein»

Am vergangenen Freitag, 22. Juni 2018, luden die Universität Liechtenstein und das Institut für Wirtschaftsrecht zur Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Nicolas Raschauer, Inhaber des Propter Homines Lehrstuhls für Bank- und Finanzmarktrecht, ein.

03.07.2018

mehr
6. MiFID-II-Konferenz – Lessons learned?
Recht
Aktuell

6. MiFID-II-Konferenz – Lessons learned?

Am 3. Januar dieses Jahres war es soweit – die EU-Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente, kurz MiFID II, ist „live“ gegangen und seither anwendbar. Welche Entwicklungen gab es seither? Welche Erfahrungen und Erkenntnisse konnten bislang in der Praxis gesammelt werden und welche Schwerpunkte setzen die Aufsichtsbehörden, wenn es um die Anwendung des umfassenden Regelwerkes geht? Diese und noch weitere Fragen wurden bei der mittlerweile 6. MiFID II Konferenz an der Universität Liechtenstein vergangenen Donnerstag diskutiert und eine erste Bilanz gezogen.

21.06.2018

mehr
UN-Kaufrecht für liechtensteinische Industrieunternehmen
Recht
Highlight

UN-Kaufrecht für liechtensteinische Industrieunternehmen

Am 13. Juni 2018 lud der Lehrstuhl für Gesellschafts‐, Stiftungs‐ und Trustrecht zur Tagung zum UN-Kaufrecht für liechtensteinische Industrieunternehmen an die Universität Liechtenstein ein.

15.06.2018

mehr
Compliance im Spannungsfeld zwischen  Digitalisierung und neuen Straftatbeständen
Recht
Highlight

Compliance im Spannungsfeld zwischen Digitalisierung und neuen Straftatbeständen

Am 15. Mai 2018 führten Prof. Dr. Francesco A. Schurr und Prof. Dr. Nicolas Raschauer, Institut für Wirtschaftsrecht, den Compliance Day 2018 an der Universität Liechtenstein durch. Im Fokus der Veranstaltung standen aktuelle Themen im Zusammenhang mit der Haftung des Compliance Officers sowie Digital Compliance und den Auswirkungen von MiFID II.

17.05.2018

mehr
«Einlagensicherung – Seiltanz mit Netz und doppeltem Boden?»
Recht
Aktuell

«Einlagensicherung – Seiltanz mit Netz und doppeltem Boden?»

Ganz im Lichte der Finanzmarktstabilität – Schwerpunkt: Einlagensicherung und Anlegerentschädigung – stand das vierte Bankrechtsforum, das am 8. 5. 2018 an der Universität Liechtenstein ausgetragen wurde. Der Propter Homines Lehrstuhl für Bank- und Finanzmarktrecht lud in Kooperation mit der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein und dem Liechtensteinischen Bankenverband zur gestrigen Vortragsreihe ein.

09.05.2018

mehr
Vorträge zum Schweizer FIDLEG & FINIG – «Sicherer Schweizer Hafen für Finanzdienstleister?»
Recht
Aktuell

Vorträge zum Schweizer FIDLEG & FINIG – «Sicherer Schweizer Hafen für Finanzdienstleister?»

Bereits im November 2015 verabschiedete der Schweizer Bundesrat die Botschaft zu einem Finanzdienstleistungsgesetz (FIDLEG) und einem Finanzinstitutsgesetz (FINIG). Diese Gesetzesvorlagen zielen darauf ab, den Anlegerschutz zu verbessern und einheitliche Wettbewerbsbedingungen für in der Schweiz agierende Finanzintermediäre festzulegen.

09.05.2018

mehr
Zertifikate für «Nationales und Internationales Steuerrecht» überreicht
Steuern
Aktuell, Highlight

Zertifikate für «Nationales und Internationales Steuerrecht» überreicht

Am 27. Juni 2018 konnten die Teilnehmer des Zertifikatsstudiengangs „Nationales und Internationales Steuerrecht“ im Rahmen einer feierlichen Zertifikatsverleihung ihren erfolgreichen Abschluss feiern.

02.07.2018

mehr
LGT Relationship Manager zu Gast an der Universität Liechtenstein
Steuern
Aktuell

LGT Relationship Manager zu Gast an der Universität Liechtenstein

Auch im Juni 2018 wurden Relationship Manager im Rahmen der «LGT Experience Week in Europe» an der Universität von Prof. Dr. Martin Wenz empfangen. Dieses Jahr nahmen gleich zwei Delegationen aus Hong Kong und Singapur an einem spannenden Vortrag zum Thema «Liechtenstein: The Wealth Management Centre» teil.

14.06.2018

mehr
Erneute Sitzung des D-A-CH-Steuerausschusses in Liechtenstein
Steuern
Aktuell, Highlight

Erneute Sitzung des D-A-CH-Steuerausschusses in Liechtenstein

Am 17. Mai 2018 tagte erneut der Steuerausschuss der Länder Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Einladung von Professor Dr. Martin Wenz, der dem Ausschuss seit 2010 angehört, in Liechtenstein.

22.05.2018

mehr
Schlüsselkompetenzen im Steuerrecht (4-Länderansatz: FL, AT, CH, DE – EU/EWR)
Steuern
Aktuell

Schlüsselkompetenzen im Steuerrecht (4-Länderansatz: FL, AT, CH, DE – EU/EWR)

20 Studierende aus Liechtenstein, Deutschland, Österreich und der Schweiz starteten am 19. September 2017 den Zertifikatsstudiengang Nationales und Internationales Steuerrecht an der Universität Liechtenstein. Studiengangsleiter ist Professor Dr. Martin Wenz, Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Internationales und Liechtensteinisches Steuerrecht.

08.11.2017

mehr
LGT besuchte die Universität Liechtenstein
Steuern
Aktuell

LGT besuchte die Universität Liechtenstein

Wie in jedem Jahr sendet die LGT im Rahmen ihrer LGT Experience Week Relationship-Manager aus Hong Kong und Singapur nach Europa. Im Rahmen ihrer Fortbildungsreise besuchte eine 22-köpfige Delegation am 26. September 2017 auch die Universität Liechtenstein, um sich mit dem Finanzplatz Liechtenstein vertraut zu machen.

27.09.2017

mehr
Steuern
Zur Sache

Führt BEPS zu verstärkter Globalisierung?

Staaten beklagen mangelnde Steuereinnahmen, internationale Unternehmen wiederum versuchen weltweit ihre Steuerlast gering zu halten – teils zahlen sie gar keine Steuern. Ziel der Anti-BEPSInitiativen (Base Erosion and Profit Shifting/Gewinnverkürzung und Gewinnverlagerung) ist es, dies in Zukunft zu verhindern. Dazu sollen bislang legale steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten identifiziert und verhindert werden.

19.12.2016

mehr
Festakt anlässlich der Verleihung des IMT Awards
Steuern
Aktuell

Festakt anlässlich der Verleihung des IMT Awards

Am Mittwoch, 23. November 2016, wurde der “Tax Excellence Award – IMT Award for outstanding academic achievements” des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftliche Steuerlehre, Internationales und Liechtensteinisches Steuerrecht am Institut für Finanzdienstleistungen (FL House of Finance) der Universität Liechtenstein im Rahmen eines Festakts erstmalig verliehen.

24.11.2016

mehr
Zertifikatsverleihung
Steuern
Aktuell

Zertifikatsverleihung

Am 30. Juni 2016 erhielten 25 Teilnehmer des Zertifikatslehrgangs Nationales und Internationales Steuerrecht 2015/2016 aus Liechtenstein, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz ihre Zertifikate und Zeugnisse für den erfolgreichen Studienabschluss.

30.06.2016

mehr
Panama Papers und Offshore-Vermögensstrukturen
Steuern
Schaufenster

Panama Papers und Offshore-Vermögensstrukturen

Kommentar von Prof. Dr. Martin Wenz.

13.06.2016

mehr